Harald Schmidt: „Die Kirche zerlegt sich sehr solide selbst“

Die Aufarbeitung des Missbrauchsskandal seitens der Kirche sei „desaströs“: Zu diesem Urteil kommt der katholische Entertainer Harald Schmidt. Er sieht darin auch einen Grund für die leeren Gottesdienste.

weiterlesen:

[https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/harald-schmidt-die-kirche-zerlegt-sich-sehr-solide-selbst

Werbeanzeigen

7 Kommentare

Druck auf religiöse Menschen nimmt weltweit zu

Besonders ausgeprägt sind laut einer Studie staatliche Restriktionen von Minderheitsreligionen im Nahen Osten und in Nordafrika. Doch auch in Asien und Europa nehmen die Einschränkungen zu.

weiterlesen:

[https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/neue-studie-druck-auf-religioese-menschen-nimmt-weltweit-zu-16287025.html

4 Kommentare

„Der Priester repräsentiert Jesus, der ein Mann war“

Wallfahrtsdirektor Reichart/Maria Vesperbild zum brisanten Thema: „Priesterinnen in der Katholischen Kirche?“ – Hubert Gindert/Forum Deutscher Katholiken: Wir haben wenige apostolisch tätige Laien, weil Christen wenig über ihren Glauben wissen

(…)

Msgr. Reichart ging dann auch noch auf die Frage ein, warum wohl Jesus nur Männer zu Aposteln berufen hat, zumal es in der Antike viele Priesterinnen gegeben habe. Der Priester handle bei der Sakramentenspendung in der Person Christi. Er repräsentiert also Jesus, der ein Mann war. Bei der anschließenden Diskussion ging es auch darum, dass das Wesen und die Würde der Frau – insbesondere ihre Mütterlichkeit – in der Gesellschaft und in der Kirche neu entdeckt und gewürdigt werden müssten. Einige Zuhörer kritisierten, dass einige hohe Würdenträger in der Kirche zur Verwirrung der Gläubigen beitragen würden.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/68582

18 Kommentare

Das gesamte Alte Testament zeugt von Jesus Christus

Das ganze Alte Testament zeugt bereits von Jesus Christus. Diese Ansicht vertrat der Alttestamentler Prof. Benjamin Kilchör…

(…)

Den Aposteln sei nach der Auferstehung Jesu deutlich geworden, dass Jesus im Alten Testament nicht nur in einzelnen messianischen Verheißungen angekündigt worden sei, sondern dass er „der Ewige, der Präexistente ist und darum auch schon in alttestamentlicher Zeit aktiv am Werk ist“, sagte Kilchör.

weiterlesen:

[https://www.idea.de/glaube/detail/das-gesamte-alte-testament-zeugt-von-jesus-christus-109861.html

9 Kommentare

Christenverfolgung beinahe im „Ausmaß eines Völkermords“

„Kirche in Not“ an Bericht des britischen Außenministeriums beteiligt – „Westliche Länder verschließen Augen vor Christenverfolgung“ – Christentum die weltweit am meisten angegriffene Religionsgemeinschaft

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/68585

4 Kommentare

Kardinal Müller warnt Kirche vor „Mainstream“

Der deutsche Kardinal Gerhard Müller warnt die katholische Kirche in seinem neuen Buch „Römische Begegnungen“ vor einer Ausrichtung an „Zeitgeist“ und „Mainstream“. In fiktiven Gesprächen nimmt er im Buch etwa zu Säkularisierung, Migration und Islam Stellung.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2988426/

8 Kommentare

Brasilianischer „Multimedia-Priester“ während Messe attackiert

Geistig verwirrte Frau schubste prominenten Geistlichen Marcelo Rossi von der Bühne

weiterlesen:

[https://www.kathpress.at/goto/meldung/1786502/brasilianischer-multimedia-priester-waehrend-messe-attackiert

4 Kommentare