Star Wars-Star dreht „Gott ist gut“

Die Rolle des Finn in „Star Wars“ hat den Briten John Boyega weltberühmt gemacht. Jetzt nutzt er seinen Erfolg, um von der Kraft Jesu zu erzählen. Er produziert den Gangsterfilm „Gott ist gut“, der mit der Pastor-Biografie seines Vaters zusammenhängt.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/kultur/film/2019/01/19/star-wars-star-dreht-gott-ist-gut/

Advertisements

7 Kommentare

„Dies ist ein Jesus-Haus. Satan ist hier nicht willkommen“

Die ehemalige „Sabrina – Total verhext!“-Darstellerin Melissa Joan Hart ist Christin und hat Frieden bei Jesus gefunden.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/66576

4 Kommentare

Studie: Glaube an Gott kann zu besserem Schlaf führen

Schlafen Sie gut oder gar besser als Ihre Zeitgenossen? Eine wissenschaftliche Studie aus den USA nennt jetzt einen möglichen Grund dafür: Ihr Glaube könnte Ihnen helfen.

(…)

„Wenn man glaubt, dass eine höhere Macht auf einen achtgibt, dann ist das, was man gegenwärtig erlebt, nur provisorisch,“ so der Co-Autor der Studie mit dem Titel „Schlafqualität und die stresspuffernde Rolle religiöser Grundeinstellung“. Der Glaube helfe, sich aufgrund der Hoffnung weniger gestresst zu fühlen und weniger traurig zu sein, was zu einem besseren Schlaf beitrage.

weiterlesen:

[https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/studie-glaube-an-gott-kann-zu-besserem-schlaf-fuhren

13 Kommentare

«Mission bedeutet nicht mehr, Eingeborene in Afrika zu bekehren»

Das Kloster St. Otmarsberg in Uznach feiert heuer sein 100-Jahr-Jubiläum. Die Ordensgemeinschaft der Missionsbenediktiner hat den Schwerpunkt ihrer Arbeit von Afrika ins Linthgebiet verlagert. Über die Mission vor Ort in der Einrosenstadt gibt Abt Emmanuel Rutz Auskunft.

weiterlesen:

[https://www.linthzeitung.ch/politik/2019-01-19/mission-bedeutet-nicht-mehr-eingeborene-in-afrika-zu-bekehren

4 Kommentare

Klare Botschaften von Trump und Pence bei „March for Life“ in den USA

Weit über hunderttausend Menschen, darunter vor allem Jugendliche, haben am Freitag bei eisigen Temperaturen am 46. «March for Life» für Lebensschutz in Washington teilgenommen. Erneut hat US-Präsident Donald Trump sich mit einer Botschaft an die Teilnehmer gewandt.

(…)

«Jedes Kind ist ein heiliges Geschenk Gottes», erklärte Trump in seiner Videobotschaft. «Wenn wir in die Augen eines neugeborenen Kindes sehen, erkennen wir die Schönheit und die menschliche Seele und die Herrlichkeit von Gottes Schöpfung.»

Er werde, versprach Trump, gegen jede Gesetzgebung ein Veto einlegen, die «den Schutz des menschlichen Lebens schwächt» etwa durch Verwendung öffentlicher Gelder für Abtreibungsgruppen. Das Recht auf Leben, welches «das erste Recht unserer Unabhängigkeitserklärung» sei, werde er als Präsident stets verteidigen.

weiterlesen:

[https://www.kath.ch/newsd/klare-botschaften-von-trump-und-pence-bei-march-for-life-in-den-usa/

6 Kommentare

Paderborner Priesterkreis fordert Kardinal Marx zum Rücktritt auf

Der Paderborner Priesterkreis „Communio veritatis“ wirft dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz den Missbrauch seines geistlichen Amtes und eine Instrumentalisierung des katholischen Glaubens vor.

weiterlesen:

[https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/online/Paderborner-Priesterkreis-fordert-Kardinal-Marx-zum-Ruecktritt-auf;art4691,194903

4 Kommentare

Ungarns Kirche geht auf Mission im eigenen Land

Generalsekretär des Vorbereitungsbüros für den Eucharistischen Weltkongress 2020 in Budapest: „Ziel ist, das Evangelium weiterzugeben“.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/66622

Ein Kommentar