Archiv für die Kategorie Videos

„Hurensöhne Mannheims“ – Böhmermanns bitterböse Naidoo-Parodie

In einer neuen Parodie stellt Böhmermann Popstar Xavier Naidoo bloß. Der TV-Satiriker spielt auf die umstrittenen Einstellungen des Sängers an und stellt ein neues „Hitalbum“ vor – garantiert „nicht antisemitisch“.

weiterlesen:

[https://www.welt.de/kultur/medien/article164271959/Hurensoehne-Mannheims-Boehmermanns-bitterboese-Naidoo-Parodie.html

24 Kommentare

Abgeordnetenbibel

Abgeordnete des Landtags in Baden-Württemberg und Regierungsmitglieder haben Bibeltexte und Lutherzitate aus persönlicher Sicht kommentiert. Entstanden ist daraus die „Abgeordnetenbibel“. Der katholische Ministerpräsident Kretschmann wählte ein Wort des Reformators Martin Luther.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/kultur/buecher/2017/04/28/landtagsabgeordnete-kommentieren-bibeltexte/

8 Kommentare

Religion als Wahlkampfthema in Frankreich

Das Rennen um den Élysée-Palast ist bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich noch völlig offen: Umfragen zufolge liegen zurzeit vier Kandidaten nah beieinander. Das Zünglein an der Waage könnten am Ende die katholischen Wähler sein.

weiter zum Video

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-in-europa/religion-als-wahlkampfthema-in-frankreich-100.html

Ein Kommentar

Philipp Möller: Dürfen Atheisten Ostern feiern? – Ostern als Frühlingsfest

, ,

4 Kommentare

Heimkino-Review: «The Most Hated Woman In America»

Madalyn Murray O’Hair kämpft für ihre Religiöse Freiheit: Keine obligatorische Morgengebete in der Schule. «The Most Hated Women In America» ist ein Serienspektakel, basierend auf einer wahren Geschichte.

Sie flucht was das Zeug hält und glaubt nicht an Gott. … Irrwitzig und zutiefst tragisch zugleich!

Weiterlesen https.://www.rockstar.ch/film/heimkino-review-the-most-hated-woman-in-america/

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Bruder Rene: Brutale Bibel?

5 Kommentare

DarkMatter2525: If Your Body Were a Religion

Most of the arguments I see online about this revolve around attacking strawmen with relative privation and tu quoque fallacies. My channel became mostly Patreon funded ever since the YouTube ad boycott. If you’d like to support what I do, please consider contributing to my Patreon. You’ll see future scripts, renders, and be placed in the credits of most of my Patreon-funded animations. Also, it’s a lot easier for you to offer suggestions and input as a Patron, because I get fewer messages there, so I’m able to read them all.

Hinterlasse einen Kommentar