Archiv für die Kategorie Religion

Neues Magazin der Giordano-Bruno-Stiftung

Statt des bisherigen Tätigkeitsberichts hat die GBS zu ihrem 15-jährigen Bestehen ein neues Magazin mit dem Namen „bruno“ veröffentlicht. Es kann unter diesem Link heruntergeladen oder auch auf der Website kostenlos bestellt werden.

giordano-bruno-stiftung.de/meldung/bruno-rockt

2 Kommentare

Wieviel Religion braucht Deutschland?

Den Religionsgemeinschaften kommt in Deutschland eine Sonderstellung zu: Sie dürfen von ihren Mitgliedern Steuern einziehen, Einrichtungen wie religiöse Gebäude, Kindergärten und Altenheime betreiben und an öffentlichen Schulen Religionsunterricht erteilen. Immer wieder entzünden sich daran Diskussionen, sei es um Kreuze in den Klassenzimmern, Minarette in den Innenstädten oder einfach um Kippas auf offener Straße.

weiterlesen:

https://www.bpb.de/geschichte/deutsche-einheit/mauerfall/294672/glaube?pk_campaign=nl2019-10-23&pk_kwd=294672

6 Kommentare

Landesschülervertretung Rheinland-Pfalz für Abschaffung von Religionsunterricht

In der rheinland-pfälzischen Landesverfassung heißt es „Die Schule hat die Jugend zur Gottesfurcht und Nächstenliebe […] zu erziehen“, darin sieht die Landesschülervertretung einen Widerspruch zur angstfreien Erziehung sowie der Trennung von Staat und Kirche und fordert daher die Abschaffung des konfessionellen Religionsunterrichts.

Die Kirchen sehen dies erwartungsgemäß anders, der Religionsunterricht könne „junge Menschen zu einem verantworteten religiösen Bekenntnis und zu einer kenntnisreichen Toleranz gegenüber anderen Religionen und Weltanschauungen“ befähigen heißt es vom Bildungsdezernenten des Bistums Mainz. Von evangelischer Seite erklärt man: „Erst in der Auseinandersetzung mit einem greifbaren Modell gelebter christlicher Existenz – vor allem in der Person der Lehrkraft – können Schülerinnen und Schüler eine eigene Identität und Haltung ausprägen – durch Identifikation, aber auch durch Abgrenzung.“

swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/Erziehung-zur-Gottestfurcht-Landesschuelervertretung-fordert-Abschaffung-von-Religionsunterricht,abschaffung-religionsunterricht-100.html

7 Kommentare

Interview mit Richard Dawkins: On Atheism, Ethics, and Theology

Danke Noncredist für den Hinweis.

Ein Kommentar

Straßendebatte: Atheist trifft Christ

https://www.youtube.com/watch?v=3Ie7_qSn0nE

8 Kommentare

Gewalt gegen die Ehefrau: Imam muss die Schweiz verlassen

Ein kosovarischer Imam ist mit seiner Beschwerde gegen die Nichtverlängerung Aufenthaltsbewilligung beim schweizer Bundesgericht gescheitert.
Da der Imam seiner Ex-Frau physische und sexuelle Gewalt angetan haben soll, verlängerte das Migrationsamt des Kantons St.Gallen die Aufenthaltserlaubnis nicht.
Die Argumentation des Imams, dass das Privatleben gemäß europäischer Menschenrechtskonvention besonders geschützt sei ließ das Gericht nicht gelten.

20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/Kosovarischer-Imam-muss-Schweiz-verlassen-19294558

3 Kommentare

Studenten beichten bei theologischem Seminar Pflanzen ihre Sünden

Als liturgische Antwort auf den Klimawandel beichteten Studenten des Union Theological Seminary in New York Pflanzen ihre Sünden. Auf Twitter rief dies viele Antworten hervor, die sich über das Verhalten lustig machen.

washingtonpost.com/religion/2019/09/18/progressive-seminary-students-offered-confession-plants-what-are-we-make-it/

6 Kommentare