Archiv für die Kategorie Religion

Wäre die Welt eine bessere ohne Religionen?

Terror im Namen des Allahs, Kreuzzüge im Mittelalter oder gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Hindus und Buddhisten. Überall auf der Welt kämpfen Menschen unter dem Deckmantel ihrer Religion. Trotzdem brauchen die Menschen Religionen, findet ein Rorschacher Seelsorger.

(…)

Für Wieland Frei ist aber klar: «Religion gibt den Menschen sehr viel, egal in welchem Alter sie sind. Eine Welt ohne Religionen wäre eine düstere und dunkle, in der Menschen orientierungslos und heimatlos wären. Denken Sie auch an die vielen Rückzugsorte der Menschen, Kirchen, Kapellen, Moscheen, Pagoden, einsame Pilgerorte, wo die Menschen Ruhe und Einkehr finden.»

weiterlesen:

[http://www.fm1today.ch/waere-die-welt-eine-bessere-ohne-religionen/394393

6 Kommentare

Die Deutschen glauben so ziemlich alles

Ernüchterung im Lutherjahr: Den beiden großen christlichen Konfessionen ist egal, dass sie schrumpfen, Hauptsache, die Kohle stimmt. Aber sonst tut sich viel auf dem Glaubensmarkt.

[https://www.welt.de/debatte/kommentare/article160936660/Die-Deutschen-glauben-so-ziemlich-alles.html

2 Kommentare

Existiert Gott? Wozu Kirche?

WALDKIRCH (BZ). Existiert Gott? – Wer ist Jesus Christus? – Wozu eine Kirche?: Diese Grundfragen des Christentums werden in einem Seminar des Ökumenischen Bildungswerks der Kirchen in Waldkirch behandelt. Prof. Ulrich Ruh aus Elzach ist der Referent und Gesprächspartner.

[..] Termine: Freitags am 13., 20. und 27. Januar, jeweils 18 bis 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Margarethen, Kirchplatz 7, Waldkirch. Es gibt noch freie Plätze.

Anmelden: h t t p://www.badische-zeitung.de/waldkirch/existiert-gott-wozu-kirche–132204297.html

,

2 Kommentare

Kirchentage: Sommerfeste von und für religiöse Christen

Seit Jahren subventionieren Bund, Länder und Kommunen die Kirchentage der evangelischen und katholischen Kirche in erheblichem Umfang mit Steuergeldern. Oft wird versucht, diese Praxis mit der gesamtgesellschaftlichen Relevanz der Kirchentage zu rechtfertigen. Studienergebnisse dagegen belegen, dass der Kirchentag ein innerkirchliches Glaubensfest ist, das für Nicht-Kirchenmitglieder völlig uninteressant ist.

Weiterlesen beim hpd.

3 Kommentare

Mehrheit freikirchlicher und muslimischer Lehramtsstudenten lehnt Evolutionstheorie ab

evolution-1_0

In den letzten Jahrzehnten traten vor allem evangelikale Christen als Gegner der Evolutionstheorie  in Erscheinung. Dabei geriet in den Hintergrund, dass unter Muslimen der Anteil der Evolutionsleugner deutlich höher liegt. So streiten 76 Prozent der türkischen und 59 Prozent der deutschen Lehramtsstudenten muslimischen Glaubens die Aussage ab, dass sich der Mensch aus affenartigen Vorfahren entwickelt hat.

Weiterlesen bei fowid.de.

8 Kommentare

Streit in Spanien: Kirche soll Steuern zahlen

Leere Kassen wegen der Kirche? Elf Milliarden Euro hat der spanische Staat 2015 der Kirche geschenkt, mit Subventionen und durch Steuerbefreiung, sagen Laizisten. Vor allem linke Politiker wollen die Privilegien der Kirche jetzt abschaffen – eine Rache für die Rolle der Kirche in der Franco-Diktatur?

Weiterlesen beim Deutschlandfunk.

4 Kommentare

Brasilianerin betet jahrelang Figur aus „Herr der Ringe“ an

elrod

Eine Frau aus Brasilien war davon überzeugt, den Heiligen Antonius anzubeten – bis eine Verwandte sich die Figur genauer anschaute.

Weiterlesen auf derwesten.de.

5 Kommentare