Archiv für die Kategorie Religion

Bischof bleibt dabei: Juden, Christen und Muslime beten zum selben Gott

Der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Martin Hein (Kassel), hat seine Auffassung bekräftigt, dass Christen, Juden und Muslime zu demselben Gott beten. Diese Ansicht hatte er erstmals im November 2016 vor der Landessynode in Hofgeismar vertreten und dann gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea bestätigt. Damit war er auf heftige Kritik gestoßen, etwa beim Vorsitzenden des Netzwerks Bibel und Bekenntnis, Pfarrer Ulrich Parzany (Kassel), und dem evangelischen Islamexperten Pfarrer Eberhard Troeger (Wiehl bei Köln). Wie er jetzt der kurhessischen Mitarbeiterzeitschrift „blick in die kirche“ sagte, hat ihn die Heftigkeit der Kritik v…

weiterlesen nach Anmeldung:

[http://www.idea.de/glaube/detail/bischof-bleibt-dabei-juden-christen-und-muslime-beten-zum-selben-gott-100034.html

12 Kommentare

Es riecht nach Mensch

Terror im Namen des Glaubens, Gedächtniskitsch um Martin Luther: Wir brauchen keinen Gott, wirklich nicht

weiterlesen:

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/es-riecht-nach-mensch/

3 Kommentare

Harald Lesch: Hat Gott die Welt erschaffen?

Die Frage, wer die Welt erschaffen hat, treibt die Menschen seit Jahrtausenden um. Eine eindeutige Antwort konnte noch niemand darauf geben – Harald Lesch erklärt, warum.

22 Kommentare

Bischof Scheuer: „Es gibt auch dumme Formen von Religion“

Natürlich gibt es sehr unterschiedliche Formen von Religion, es gibt aufgeklärte und erleuchtete, es gibt manchmal auch wirklich dumme Formen. Es gibt in den Religionen Friedens-, aber auch Gewaltpotenziale. Es ist so ein Phänomen nicht automatisch gut oder automatisch schlecht. Es ist Ideologie auf beiden Seiten da.

Ich glaube schon, dass die Gesellschaft als Ganzes Schaden leiden würde, wenn sie auf das Potenzial der Religionen verzichten würde. Das betrifft die Spiritualität und die Trostfunktion im individuellen Bereich.Natürlich ist Religion auch so etwas wie Kontingenzbewältigung (Kontengenz=Offenheit und Unsicherheit menschlicher Erfahrungen, Anm.d.Red.), auch wenn ich sie darauf nicht reduzieren möchte. Religion ist auch wichtig für eine Werte- und eine Rechtsdiskussion.Wenn Grundrechte keine Wertebasis mehr hätten, wäre es fatal.

weiterlesen:

[https://kurier.at/chronik/oberoesterreich/bischof-es-gibt-auch-dumme-formen-von-religion/247.373.678

7 Kommentare

Der Islam in unserem Alltag – wo liegt das Problem?

Mit Dr. Michael Schmidt-Salomon

9 Kommentare

Luther-Darsteller Striesow für Religion als Pflichtschulfach

Der Schauspieler Devid Striesow hat sich für Religionskunde als Pflichtschulfach in allen Bundesländern ausgesprochen. „Ich finde, dass alles, was man mehr lernen kann, einen Menschen reicher macht“, sagte Striesow dem Evangelischen Pressedienst

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/142236/19-02-2017/luther-darsteller-striesow-fuer-religion-als-pflichtschulfach

5 Kommentare

Indien: Missionierungsvorwurf gegen Minderheiten

Christen und Muslime in Indien haben die Behauptung eines Regierungsvertreters zurückgewiesen, die Zahl der Hindus nehme durch Konvertierungen zu Minderheitsreligionen ab.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2826256/

Hinterlasse einen Kommentar