Archiv für die Kategorie Politik

Türkei: Erdogan erleidet Schwächeanfall beim Gebet

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat beim Gebet zum Fest „Eid al-Fitr“ einen Schwächeanfall erlitten. Laut türkischen Medienberichten kollabierte er am Sonntagmorgen in einer Moschee in Istanbul und musste auf eine Trage gelegt werden.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2851037/

11 Kommentare

Angela Merkel bei Papst Franziskus

Angela Merkel zieht mit Rückendeckung von Papst Franziskus in die G20-Verhandlungen und die Diskussion mit Donald Trump. Bei einer Privataudienz sprach das Oberhaupt der Katholiken der Kanzlerin Mut zu.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/politik/ausland/angela-merkel-bei-papst-franziskus-wir-wollen-keine-mauern-bauen-a-1152639.html

5 Kommentare

Kohl: Ohne Gottes Hilfe keine Einheit

Zum Tod von Altbundeskanzler Helmut Kohl ein Nachruf des Fernsehmoderators Peter Hahne

(…)

Demütig bekannte das „lebende Denkmal Helmut Kohl“: Ohne Gottes Hilfe wären Freiheit und Einheit nie erreicht worden.

weiterlesen:

[http://www.idea.de/spektrum/detail/kohl-ohne-gottes-hilfe-keine-einheit-101439.html

24 Kommentare

Texas: „Der Gesetzgeber nutzt Religion als Waffe“

Greg Abbott, der republikanische Gouverneur von Texas, hat am Donnerstag ein Gesetz unterzeichnet, das staatlich geförderten Adoptionsagenturen erlaubt, mögliche Adoptionseltern aus religiösen Gründen abzuweisen. Außerdem enthält HB 3859 eine Passage, wonach öffentlich geförderte religiöse Jugendeinrichtungen an jungen Schwulen und Lesben sogenannte „Konversionstherapien“ durchführen dürfen.

weiterlesen:

[http://www.queer.de/detail.php?article_id=29059

4 Kommentare

Helmut Kohl: Er hatte einen „tiefen christlichen Glauben“

Kohl sei aber immer so demütig gewesen, dass er dieses Ereignis als ein Geschenk Gottes gesehen habe. Diese Überzeugung sei in seinem „tiefen christlichen Glauben“ begründet gewesen.

weiterlesen:

[http://www.idea.de/politik/detail/zum-tod-von-helmut-kohl-er-hatte-einen-tiefen-christlichen-glauben-101436.html

6 Kommentare

Linke fordern Ablösung der staatlichen Leistungen an die Kirchen

Die Linke setzt sich weiter für eine Ablösung der staatlichen Leistungen an die beiden großen Kirchen ein, fordert aber keine Kündigung der bestehenden Staatsverträge.

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/144335/11-06-2017/linke-fordern-abloesung-der-staatlichen-leistungen-die-kirchen

17 Kommentare

Thomas de Maizière für Kuppelkreuz auf Berliner Stadtschloss

„Nicht weil ich Christ bin, sondern weil man sich entscheiden muss“, sagte der CDU-Politiker: Entweder werde ein aufregender Neubau gebaut, oder man entscheide sich für den Wiederaufbau des Schlosses. (…)

De Maizière betonte, zu einem wiederaufgebauten Schloss „gehört dann auch das Kreuz“. Wer das Kreuz ablehne, müsste auch dafür sein, dass die Fassade mit Putten und Engeln entfernt wird. „Auch das sind christliche Symbole“, unterstrich der Bundesinnenminister.

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/144292/09-06-2017/franco-stella-gegen-zweifel-am-kuppelkreuz

5 Kommentare