Archiv für die Kategorie Politik

Irland: Referendum zum Blasphemie-Gesetz

Darf über Gott gelästert werden? Mit dieser Frage muss sich die irische Bevölkerung wohl schon im Oktober befassen. Die Regierung des Landes plant ein Referendum zur Abschaffung des Blasphemie-Paragraphen.

(…)

Irlands Atheisten halten die Abschaffung des Artikels für längst überfällig. Seit 1855 habe keine irische Regierung einen Verstoß strafrechtlich verfolgt. In Anbetracht dieser Tatsache gefährde der Verfassungsartikel die Meinungsfreiheit und begünstige Selbstzensur aus Angst vor Strafe.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/gesellschaft/2018/06/22/referendum-zum-blasphemie-gesetz/

Advertisements

5 Kommentare

Bischof Dröge: Bei der AfD gibt es auch sehr konservative Christen

Rechtspopulisten sollten nicht den Namen Jesu Christi für ihre Politik in Anspruch nehmen. Zwar darf man niemandem das Christsein absprechen, die Kirche muss aber glaubwürdiges und unglaubwürdiges Christsein unterscheiden. Das sagte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge…

weiterlesen:

[https://www.idea.de/politik/detail/droege-bei-der-afd-gibt-es-auch-sehr-konservative-christen-105717.html

7 Kommentare

Reformationstag wird neuer Feiertag in Niedersachsen

Der Reformationstag am 31. Oktober wird neuer gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen. Der Landtag in Hannover folgte am Dienstag mit 100 von 137 abgegebenen Stimmen einem entsprechenden Vorschlag der rot-schwarzen Landesregierung von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Damit wird der 31. Oktober bereits in diesem Jahr arbeitsfrei sein.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/150645/19-06-2018/reformationstag-wird-neuer-feiertag-niedersachsen

8 Kommentare

Israel: Arbeitsfreier Sabbat auch für Nichtreligiöse

Künftig können in Israel per Gesetz auch nicht religiöse Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer das Arbeiten am jüdischen Ruhetag Sabbat verweigern.

(…)

Nach dem neuen Gesetz können es Arbeitnehmer künftig ohne Angabe von Gründen ablehnen, am Sabbat zu arbeiten.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2919772/

3 Kommentare

Beichtgeheimnis kann nicht durch Politiker-Gesetze abgeschafft werden

Australien: Die katholische Kirche stellt klar, dass die Priester sich weiterhin an das Beichtgeheimnis halten werde und sich nicht einer Gesetzesänderung verpflichtet fühlt

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/64158

10 Kommentare

US-Justizminister verteidigt Trennung von Familien mit der Bibel

An der Grenze zwischen den USA und Mexiko werden Familien auseinandergerissen – selbst Kinder werden von ihren Eltern getrennt. US-Justizminister Jeff Sessions hat diese Praxis nun mit einem Bibelzitat verteidigt.

(…)

US-Justizminister Jeff Sessions hat das Vorgehen mit einem Bibelzitat gerechtfertigt. „Ich möchte auf den Apostel Paulus und seine klare und weise Anordnung im Brief an die Römer 13 verweisen, wonach die Gesetze der Regierung befolgt werden müssen, weil Gott die Regierung zu seinen Zwecken eingesetzt hat“, sagte Sessions.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/politik/ausland/jeff-sessions-rechtfertigt-trennung-von-familien-mit-bibelzitat-a-1213097.html

14 Kommentare

Österreich: Neue Debatte über Ethikunterricht

Die österreichische Bundesregierung (ÖVP/FPÖ) plant einen verpflichtenden Ethikunterricht für jene Schüler, die sich vom konfessionellen Religionsunterricht abmelden. Die Opposition hatte einen zusätzlichen Unterricht vorgeschlagen.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2919066/

4 Kommentare