Archiv für die Kategorie Politik

Brunei: Sultanat verteidigt in Brief an EU Todesstrafe für Homosexuelle

Das streng konservative Sultanat Brunei hat sich in einem Brief an das Europäische Parlament gewandt – und fordert darin „Respekt und Verständnis“ für Strafrechtsverschärfungen, die einen internationalen Aufschrei auslösten.

weiterlesen:

[https://www.spiegel.de/politik/ausland/brunei-sultanat-verteidigt-todesstrafe-fuer-homosexuelle-maenner-a-1263936.html

Werbeanzeigen

5 Kommentare

Gysi: „Jesus wäre heute ein kritischer Linker“

Aus Sicht des langjährigen Fraktionsvorsitzenden der Linken im Bundestag, Gregor Gysi, wäre Jesus heute wegen der Auswüchse des Kapitalismus „ein kritischer Linker“. „Das ist doch völlig klar“ sagte der 71-Jährige im Osterinterview mit dem Tagesspiegel „Er wäre natürlich nie Mitglied einer Partei, diese innerparteilichen Kämpfe wären zweifellos nicht seine Welt.“

weiterlesen:

[https://www.welt.de/politik/deutschland/article192219391/Gregor-Gysi-Jesus-waere-heute-ein-kritischer-Linker.html

14 Kommentare

Söder ist offen für Kritik am „Kreuzerlass“

Der „Kreuzerlass“ des bayerischen Ministerspräsienten Söder polarisierte. Auch bei Kirchenvertretern stieß er auf Kritik. Heute verteidigt der Ministerpräsident die Anordnung, auch wenn man über die „Art und Weise“ diskutieren könne.

[https://www.domradio.de/themen/kirche-und-politik/2019-04-20/wir-haben-das-sehr-liberal-gehandhabt-soeder-ist-offen-fuer-kritik-am-kreuzerlass

 

7 Kommentare

Bischof Bünker: „Politik kommt und geht, Kirche bleibt“

„Politik kommt und geht, die Kirche bleibt“: Mit diesen Worten hat der lutherische Bischof Michael Bünker die jüngsten Auseinandersetzungen seiner Kirche mit der Regierung hinsichtlich der Karfreitagsregelung kommentiert.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2977042/

6 Kommentare

Karfreitag, Himmelfahrt und Co: Feiertage abschaffen!

An Tagen wie dem heutigen Karfreitag flammt regelmäßig Kritik daran auf, dass manche kirchliche Feste arbeitsfreie Feiertage sind. Unser Autor Philipp Spahn hat eine radikale Empfehlung für die Kirchen: Würden diese Feiertage abgeschafft, wäre das gut für den Glauben.

weiterlesen:

[https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/karfreitag-himmelfahrt-und-co-feiertage-abschaffen

2 Kommentare

Juso-Chef Kühnert fordert Abschaffung von Tanzverbot an Karfreitag

Karfreitag ist ein Stiller Feiertag. In allen Bundesländern herrscht Tanzverbot, Filme dürfen nicht gezeigt werden. Jetzt hat Juso-Chef Kevin Kühnert gefordert, zumindest die Tanzverbote abzuschaffen. Prompt gibt es Kritik.

weiterlesen:

[https://rp-online.de/panorama/deutschland/kritik-am-stillen-feiertag-kevin-kuehnert-will-tanzverbot-an-karfreitag-abschaffen_aid-38190167

17 Kommentare

Kramp-Karrenbauer kritisiert katholische Kirche

Nach Einschätzung der CDU-Chefin tut die Kirche nicht genug dagegen, dass sich ein Missbrauchsskandal wiederholt. Der Zölibat solle aufgehoben werden.

weiterlesen:

[https://www.tagesspiegel.de/politik/grosse-schuld-im-missbrauchsskandal-kramp-karrenbauer-kritisiert-katholische-kirche/24229686.html

2 Kommentare