Archiv für die Kategorie Politik

Sorgerechtsstreit in Saudi-Arabien

Ein Scharia-Gericht in Saudi-Arabien will einer US-Bürgerin die vierjährige Tochter entziehen. Angeblich erzieht Bethany Vierra das Mädchen nicht islamisch genug.

weiterlesen:

[https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/saudi-arabien-scharia-gericht-will-us-buergerin-die-tochter-entziehen-a-1282476.html

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

USA: Keine Strafzölle für Bibeln aus China

Die USA erheben keine Strafzölle auf Bibeln, die aus China importiert werden. Das haben leitende Vertreter der größten protestantischen Kirche im Land, des Bundes der Südlichen Baptisten, begrüßt. Wie ihr Nachrichtendienst Baptist Press berichtet, hat der US-Handelsbeauftragte Bibeln von einer Liste chinesischer Produkte gestrichen, für die Strafzölle vorgesehen sind. Den Angaben zufolge werden 75 Prozent aller weltweit produzierten Bibeln in China hergestellt.

weiterlesen (paywall):

[https://www.idea.de/politik/detail/usa-keine-strafzoelle-fuer-bibeln-aus-china-110107.html

Ein Kommentar

Konfessionslose in immer mehr Ländern verfolgt

Nicht nur die Angehörigen bestimmter Religionsgruppen, auch religiös nicht gebundene Menschen geraten laut Experten weltweit unter Druck. Das ist das Ergebnis einer am Montag (Ortszeit) veröffentlichten Analyse des US-Forschungsinstituts Pew Research Center.

(…)

In Malaysia gilt der Atheismus als verfassungswidrig. In Bangladesch stehen Menschen, die säkulare Positionen vertreten, unter zunehmendem Druck von islamistischen Gruppen.

Druck auf Atheisten auch in USA

Auch in den USA wächst der Druck auf Atheisten und Agnostiker. Einer FBI-Studie von 2017 zufolge haben Hassverbrechen im Vergleich zu den beiden Vorjahren zugenommen.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2989908/

3 Kommentare

USA: Katholische Kirche droht LGBTI-freundlichen Politikern

Auch in Amerika versucht die katholische Kirche, Druck auf Politiker aufzubauen, um gleiche Rechte für LGBTI zu verhindern. Kardinal Burke kritisiert deshalb die demokratischen Präsidentschaftsbewerber.

(…)

Der 71-jährige emeritierte Erzbischof warnte katholische Präsidentschaftsbewerber, dass sie nicht am Abendmahl teilnehmen dürften, wenn sie nicht die katholischen Positionen in diesen Fragen übernehmen. Diese Drohung richtete sich insbesondere an den früheren Vizepräsidenten und Katholiken Joe Biden, weil er sich für liberale Abtreibungsgesetze einsetze. Biden werden laut Umfragen derzeit die größten Chancen eingeräumt, die demokratischen Vorwahlen zu gewinnen.

weiterlesen:

[https://www.queer.de/detail.php?article_id=34248

12 Kommentare

Bischof: Kirche soll im Brexit Menschen beistehen

Nordirischer Bischof McKeown in Kölner „domradio“: Kirche soll „mit einer prophetischen Stimme mitten in dieser Unsicherheit die Menschen stärken“

weiterlesen:

[https://www.kathpress.at/goto/meldung/1794458/nordirischer-bischof-kirche-soll-im-brexit-menschen-beistehen

3 Kommentare

US-Bürgermeister: LGBTI-Bewegung ist eine „Beleidigung Gottes“

Alfonso Cirulli, der republikanische Bürgermeister der an der Atlantikküste gelegenen 22.000 Einwohner zählenden Gemeinde Barnegat Township, hat mit einer LGBTI-feindlichen Äußerung im Stadtrat für USA-weite Empörung gesorgt. Der 60-Jährige erklärte am Dienstag laut der Nachrichtenagentur AP, dass die LGBTI-Bewegung „eine Beleidigung des allmächtigen Gottes“ sei.

weiterlesen:

[https://www.queer.de/detail.php?article_id=34222

18 Kommentare

US-Kirchenvertreter gegen christlichen Nationalismus

Kirchenführer verschiedener Konfessionen nehmen christlich verbrämten Nationalismus in den USA als Bedrohung für die Religionsgemeinschaften und die Demokratie wahr.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2989549/

Hinterlasse einen Kommentar