Archiv für die Kategorie Politik

Evangelische Frauen sind gegen Spahns Abtreibungs-Studie

„Die Evangelischen Frauen in Deutschland sehen in dieser Studie keinen Sinn. Sie stellt – im Gegenteil – einen Angriff auf das Selbstbestimmungsrecht von Frauen dar“, sagte die Vorsitzende des Verbands, Susanne Kahl-Passoth, am Freitag in Hannover. Mit der Studie werde der Eindruck erweckt, dass Frauen leichtfertig mit einer Entscheidung für einen Abbruch umgingen.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/155100/15-02-2019/evangelische-frauen-sind-gegen-spahns-abtreibungs-studie

Werbeanzeigen

6 Kommentare

US-Abgeordneter: Homosexuelle sind Terroristen

Eric Porterfield, ein republikanischer Abgeordneter im 100 Mitglieder zählenden Parlament von West Virginia, hat mit homophoben Äußerungen für Empörung gesorgt. Der 44-jährige Missionar erklärte am Freitag, dass homosexuelle Menschen eine „Terrororganisation“ darstellten. Außerdem verglich er sexuelle und geschlechtliche Minderheiten mit dem Ku-Klux-Klan, einem insbesondere im Süden der Vereinigten Staaten aktiven rassistischen und gewalttätigen Geheimbund.

weiterlesen:

[https://www.queer.de/detail.php?article_id=32956

Eric Porterfield ist seit dem 9. Januar Mitglied des Landesparlamentes von West Virginia. Seit 2006 ist der Republikaner blind – er gründete daraufhin die „Blind Faith Ministries“ (Kirche des blinden Glaubens), mit der er Menschen in Afrika zum Christentum konvertieren will

10 Kommentare

Schweiz: Konfessionslose wollen Blasphemie-Verbot aufheben

Laut dem Europäischen Menschenrechtsgerichtshof darf der Prophet Mohammed nicht als pädophil bezeichnet werden. Auch in der Schweiz riskiert man mit einer solchen Äusserung eine Strafe.

weiterlesen:

[https://www.swissinfo.ch/ger/gesellschaft/gotteslaesterung_konfessionslose-wollen-blasphemie-verbot-aufheben/44721000

7 Kommentare

Genfer stimmen für Verbot religiöser Symbole

Kreuz, Kopftuch, Kippa – Volksvertreter und Behördenmitarbeiter dürfen im Schweizer Kanton Genf nach einem Referendum keine religiösen Symbole mehr tragen. Dagegen wird jetzt geklagt.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/politik/ausland/genf-kanton-stimmt-fuer-verbot-religioeser-symbole-im-oeffentlichen-dienst-a-1252565.html

6 Kommentare

Theologie- und Jurastudenten waren die eifrigsten Nazi-Unterstützer

Mainzer Historiker beschreibt Parallelen und Unterschiede zu AfD-Zulauf

Evangelische Theologie- und Jurastudenten sind nach den Worten des Mainzer Historikers Martin Göllnitz die eifrigsten Unterstützer der Nationalsozialisten gewesen.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/154744/23-01-2019/theologie-und-jurastudenten-waren-die-eifrigsten-nazi-unterstuetzer?kamp=b-012

3 Kommentare

Nahles: Christlicher Glaube ist kein Schutz für Politiker

Gläubige Christen haben es nach Überzeugung der SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles besonders schwer, sich in der Politik zu behaupten. Der christliche Glaube stehe „auf Kriegsfuß“ mit jeder Form von Macht, sagte die praktizierende Katholikin bei einem Besuch in der Evangelischen Studierendengemeinde in Mainz.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/155004/08-02-2019/nahles-christlicher-glaube-kein-schutz-fuer-politiker

16 Kommentare

RWW News: Jesse Lee Peterson Says Anyone Who Votes Democratic ‚Hates God‘ and ‚Loves Satan‘

In this clip, Jesse Lee Peterson says that anyone who votes Democratic after President Trump’s State of the Union Address „hates God“ and „loves Satan.“

 

Ein Kommentar