Archiv für die Kategorie Politik

TV-Tipp: Die Kirche und die Rechten

Heute um 20:15 auf tagesschau24

In Zeiten von wachsendem Rechtspopulismus und zunehmender Fremdenfeindlichkeit treten die Kirchen für eine offene Gesellschaft ein, für Toleranz, das Recht auf Asyl und ein christliches Menschenbild, das auch Zugewanderte und Minderheiten einschließt. Doch diese Positionen geraten besonders in der evangelischen Kirche unter Druck von außen – aber auch von innen.

Oder jetzt schon in der Mediathek:

https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/die-kirche-und-die-rechten-video-100.html

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Evangelischer Kirchentag Gebete, Konzerte und eine Ausladung

Der Evangelische Kirchentag in Dortmund hat begonnen. Zum Auftakt wurde weiter vor allem über diejenigen geredet, die nicht kommen. AfD-Politiker sind nicht erwünscht. Lob gab es dafür vom Ministerpräsidenten.

weiterlesen:

[https://www.tagesschau.de/inland/kirchentag-187.html

Hinterlasse einen Kommentar

Lässt sich der Erfolg der Rechten durch Katholizismus verstehen?

Italien, Ungarn, Polen: In katholisch geprägten Ländern Europas sind rechtspopulistische Parteien besonders erfolgreich. Auf den zweiten Blick sind die Verhältnisse jedoch komplizierter.

(…)

Rechtspopulisten haben Erfolge in katholisch geprägten Ländern

(…)

Italien: Salvini liegt mit Vatikan über Kreuz

(…)

Ungarn: Kirche folgt Orbán nicht bedenkenlos

(…)

Polen: Katholische Kirche unterstützt PiS, gerät aber in die Defensive

weiterlesen_

[https://www.fr.de/kultur/rechtspopulismus-versteht-erfolg-rechten-durch-katholizismus-12443486.html

2 Kommentare

Jim Bakker Says Christian Leaders Will Be Murdered If Trump Loses

Ein Kommentar

Robert Habeck bezeichnet sich als „säkularer Christ“

Grünen-Chef Robert Habeck hat sich selbst als einen „säkularen Christen“ bezeichnet. „Ich bin ein Zweifler, weil ich Glauben sehr ernst nehme“, sagte er der „Zeit“-Beilage „Christ und Welt“.

(…)

Vom Glauben an Gott habe er sich allerdings langsam entfernt – durch eine dauernde und ernsthafte Auseinandersetzung mit religiösen Fragen.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/156747/18-06-2019/robert-habeck-bezeichnet-sich-als-saekularer-christ

9 Kommentare

Kardinal bei Hitler – Tagebücher von 1936 öffentlich

Die seit 2015 in einer Online-Edition zugänglich gemachten Tagebücher des früheren Erzbischofs von München und Freising, Kardinal Michael von Faulhaber, sind um einen Jahrgang ergänzt worden. Darin finden sich nun auch Aufzeichnungen über ein Treffen mit Adolf Hitler.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2987085/

2 Kommentare

„Christen in der AfD“ planen Info-Stadt am Rande des Kirchentags

Nachdem AfD-Politiker nicht auf Kirchentagspodien eingeladen wurden, will die Gruppe „Christen in der AfD“ am Rande der evangelischen Großveranstaltung in Dortmund zu Gesprächen einladen.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/156730/18-06-2019/christen-der-afd-planen-info-stadt-am-rande-des-kirchentags

4 Kommentare