Archiv für die Kategorie Missionierung

Papst: Glauben auch Agnostikern verkünden

Er mahnte dazu, an die Ränder zu gehen, etwa zu Armen, aber auch zu Agnostikern. Die Katholische Aktion sei „immer missionarisch und nicht nur gelegentlich“, sagte er am Donnerstag in einer überwiegend frei und auf Spanisch gehaltenen Rede bei einer Audienz mit internationalen Vertretern der traditionsreichen Laienbewegung.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2839858/

10 Kommentare

Durch London fahren Busse mit Jesus-Zitaten

Zu Ostern kommt das Evangelium in die britische Hauptstadt: Zwei Wochen lang fahren die berühmten Doppelstockbusse mit Zitaten von Jesus durch London. Die Kampagne soll den Menschen Hoffung bringen.

(…)

…Jesu Worte zu lesen wie etwa „Ich komme bald“, „(Heute) wirst du mit mir im Paradies sein“ oder „In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen“.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/weltweit/2017/04/12/durch-london-fahren-busse-mit-jesus-zitaten/

13 Kommentare

Missionierer buhlen um Touristen

Die Zeugen Jehovas sind beim Löwendenkmal besonders aktiv. Anwohner und der Gletschergarten- Direktor ärgern sich darüber. Doch wieso sind Reisende für die Missionierer überhaupt interessant?

weiterlesen:

[http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/luzern/Missionierer-buhlen-um-Touristen;art9647,980658

3 Kommentare

Neuer Film von Martin Scorsese „Silence“ – Wenn Gott schweigt

Trailer:

Filmbesprechung:

spiegel.de/kultur/kino/silence-von-martin-scorsese-wenn-gott-schweigt-filmkritik-a-1136877.html

4 Kommentare

Evangelikale Missionswerke melden 2.400 offene Stellen

In vielen Teilen der Welt wird um Missionare aus Deutschland gebeten. Die Mitgliedswerke der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM) haben im Augenblick 2.400 Stellen frei.

weiterlesen:

[http://www.idea.de/menschenrechte/detail/evangelikale-missionswerke-melden-2400-offene-stellen-99479.html

8 Kommentare

Polen: Wollte Katholik Muslime in Syrien bekehren?

Polnische Medien beschrieben den Freigelassenen als einen in Breslau (Wroclaw) stadtbekannten Irren, der mit Lautsprecherdurchsagen aus seinem Auto vor der nahenden nuklearen Apokalypse gewarnt habe. Möglicherweise sei er nach Syrien gereist, um seine Botschaft zu verbreiten und die in seinen Worten „von Luzifer besessenen“ Muslime zu konvertieren.

weiterlesen:

[http://www.krone.at/welt/wollte-pole-muslime-in-syrien-bekehren-katholik-verhaftet-story-550415

2 Kommentare

Schweiz: Missionar mit Kreuz schreit Schüler an

Auf dem Wohler Schulgelände schrie der Mann die Schüler an. Anscheinend wollte der 23-Jährige den Kindern damit seinen Glauben näher bringen

Zum Video:

http://www.telem1.ch/35-show-aktuell/14293-episode-freitag-20-januar-2017/33824-segment-missionar-mit-kreuz-belaestigt-kinder

9 Kommentare