Archiv für die Kategorie Missbrauchs-Update

Missbrauch: Konkursverfahren gegen Kirche auf Guam

Als Folge eines Missbrauchsskandals hat die Erzdiözese Agana auf der Pazifikinsel Guam beim zuständigen US-Bezirksgericht Insolvenz beantragt.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2959024/

Advertisements

21 Kommentare

Sozialforscher: Frauen als Missbrauchstäterinnen in den Blick nehmen

Die kirchliche Missbrauchsaufarbeitung ist laut dem Münchner Sozialpsychologen Heiner Keupp noch äußerst defizitär. Ein Grund: Frauen – etwa Nonnen und Diakonissen – seien als Täterinnen bislang kaum im Blick.

weiterlesen:

[https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/sozialforscher-frauen-als-missbrauchstaterinnen-in-den-blick-nehmen

8 Kommentare

Ein Fuß ist kein Sexualobjekt

Der Riehener Kandidat für das Priesteramt hat einem Jugendlichen nicht nur die Füsse massiert. Es kam zu weiteren Berührungen. Die bz hat Einsicht in den Strafbefehl erhalten.

(…)

Und Stefan Suter, Präsident der Pfarrwahlkommission, betonte mehrfach: «Ein Fuss ist kein Sexualobjekt.»

(…)

Xenia Schlegel, Geschäftsführerin von Kinderschutz Schweiz, ärgern Verharmlosungen. «Übergriff ist Übergriff. Und der wurde ja in diesem Falle festgestellt.» Einordnungen in «schlimm» und «harmlos» würden dazu führen, dass sich Opfer Gedanken machen– und den Übergriff allenfalls nicht mehr melden.

weiterlesen:

[https://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/strafbefehl-zeigt-pfarrer-hat-dem-jungen-mehr-als-nur-die-fuesse-massiert-133960334

8 Kommentare

US-Kardinal wusste früher von Missbrauchsvorwürfen

US-Kardinal Donald Wuerl hat sehr viel früher von den Vorwürfen gegen Ex-Kardinal Theodore McCarrick wegen sexueller Übergriffe gewusst, als er öffentlich eingeräumt hat.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2958134/

Ein Kommentar

F: Missbrauch vertuscht? Kardinal womöglich straffrei

In einem Prozess wegen Vertuschung von Missbrauch durch katholische Geistliche im französischen Lyon gehen die Angeklagten vielleicht straffrei aus: Die Staatsanwaltschaft verzichtete am Mittwoch auf eine Strafforderung für den Erzbischof und fünf weitere Angeklagte.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2957914/

5 Kommentare

Opus Dei gesteht sexuellen Übergriff eines Priesters

Die katholische Gemeinschaft Opus Dei hat einen Fall von sexueller Belästigung durch einen ihrer prominentesten Geistlichen in den USA öffentlich gemacht. Der Fall ist mittlerweile 17 Jahre her.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2957564/

Ein Kommentar

Französischer Kardinal wegen Vertuschung vor Gericht

Ein Opferverband spricht von einem „Schweigekartell“, die Verteidigung von einem „Schauprozess“: Dem Erzbischof von Lyon wird vorgeworfen, den Missbrauchsverdacht gegen einen Priester nicht verfolgt zu haben.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/panorama/justiz/frankreich-missbrauch-in-katholischer-kirche-kardinal-philippe-barbarin-wegen-vertuschung-vor-gericht-a-1246826-amp.html

Ein Kommentar