Archiv für die Kategorie Kirchenfinanzen

80 Millionen Euro Schulden: Erzbistum Hamburg will Kirchen verkaufen

Erzbistum Hamburg will sich angesichts knapper Finanzen von Immobilien trennen. Doch es gibt auch Bereiche, die unangetastet bleiben.

weiterlesen (paywall):

[https://www.abendblatt.de/hamburg/article227601393/80-Millionen-Euro-Schulden-Erzbistum-will-Kirchen-verkaufen.html

4 Kommentare

Erzbistum Paderborn droht mit Kita-Schließungen

  • 15 Millionen Euro Gewinn in 2018
  • Hohe Einnahmen durch Kirchensteuer
  • Erzbistum droht mit Kita-Schließungen

weiterlesen:

[https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/kirche-erzbistum-paderborn-bilanz-gewinn-100.amp

2 Kommentare

Vatikan: Fragwürdige Investitionen in Höhe von 500 Millionen Euro

Im Finanzskandal des Vatikan stehen jetzt neue Summen im Raum. Insgesamt werde wegen fragwürdiger Investitionen in Höhe von 650 Millionen Euro ermittelt, heißt es in vertraulichen Papieren. Das investierte Geld sollte eigentlich Bedürftigen zu Gute kommen.

(…)

Das Geld stammt laut der Zeitung zum großen Teil aus dem Peterspfennig, also Spenden der Gläubigen für karitative Aufgaben des Papstes.

weiterlesen:

[https://www.katholisch.de/artikel/23328-vatikan-fragwuerdige-investitionen-in-hoehe-500-millionen-euro

3 Kommentare

Kritik an Bischof: Giordano-Bruno-Stiftung hinterfragt Kirchenfinanzierung

Nach der Kritik am evangelischen Landesbischof von Sachsen, Carsten Rentzing, hat die Giordano-Bruno-Stiftung ein Ende der staatlichen Zuschüsse für die Kirchen verlangt. Die bekannt gewordenen Texte von Rentzing seien ein Skandal, erklärte Maximilian Steinhaus, Sprecher der Leipziger Regionalgruppe der Stiftung, am Montag. Der andere Skandal sei, dass der Freistaat Sachsen das Bischofsgehalt mitfinanziere. Parteien sahen am Montag keinen Grund, die Debatte um den Bischof mit der staatlichen Kirchenfinanzierung zu verknüpfen.

weiterlesen:

[https://www.sueddeutsche.de/panorama/kirche-leipzig-kritik-an-bischof-stiftung-hinterfragt-kirchenfinanzierung-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-191014-99-288893

12 Kommentare

Geldhamster Kirche

Beim Bürgerfest zur Deutschen Einheit in Kiel gab es auch einen Gottesdienst – an dessen Rande protestierten Kirchenkritiker gegen die Privilegien der Kirche in Detuschland.

weiterlesen:

https://www.nordkurier.de/politik-und-wirtschaft/kirchenkritiker-wollen-mehr-trennung-von-staat-und-kirche-0336940210.html

9 Kommentare

Vatikan: Gott, Geld und Gier

Kurz vor der Amazonien-Synode erschüttert ein Finanzskandal den Vatikan. Die Umstände sind selbst für den Kirchenstaat einzigartig.

weiterlesen:

[https://www.sueddeutsche.de/politik/vatikan-gott-geld-und-gier-1.4625784

3 Kommentare

Vatikan: Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Finanz-Dokumente

Papst Franziskus bemüht sich seit mehreren Jahren um Transparenz bei den Vatikan-Finanzen. Nun könnte ein wichtiger Schritt zur Erreichung dieses Ziels getan worden sein: Die vatikanische Justiz hat eine Razzia bei der Finanzaufsicht durchgeführt.

weiterlesen:

[https://www.katholisch.de/artikel/23120-vatikan-staatsanwaltschaft-beschlagnahmt-finanz-dokumente

Ein Kommentar