Archiv für die Kategorie Papst

Papstkenner Spadaro: Franziskus ist weder „rechts“ noch „links“

Laut dem Jesuiten Antonio Spadaro ist Papst Franziskus keiner politischen Richtung verbunden. „Sein Ansatz ist immer seelsorglich und nie ideologisch gewesen“, sagte Spadaro am Samstagabend in Rom bei der Vorstellung seines Interview-Buchs mit dem Papst, das in diesen Tagen in Italien erschien. Es sei unmöglich, Franziskus in eine Richtung wie „rechts“ oder „links“ ziehen zu wollen.

weiterlesen:

[https://www.kathpress.at/goto/meldung/1558255/papstkenner-spadaro-franziskus-ist-weder-rechts-noch-links

 

Advertisements

8 Kommentare

Papst Franziskus hatte Angst vor Journalisten

Papst Franziskus hatte lange Zeit Furcht vor Journalisten. Das bekennt er im Vorwort zu einem neuen Interviewbuch, das demnächst in Italien erscheint. Er schreibt darin auch, dass er vor Interviews immer zum Heiligen Geist betet.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2872745/

Ein Kommentar

Vatikan verkauft T-Shirts mit Papst als „Superman“

Papst Franziskus als „Superheld“, der für christliche Werte eintritt: Das bekannte Papst-Graffito des italienischen Malers und Straßenkünstlers Mauro Pallotta ziert nicht nur Hausmauern, sondern auch T-Shirts. Letztere sollen nun für gute Zwecke verkauft werden.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2871340/

2 Kommentare

Umgang mit Missbrauch: Papst räumt eigenen Fehler ein

Papst Franziskus hat eingeräumt, dass er sich zu Beginn seiner Amtszeit bei der Begnadigung eines Priesters nach sexuellem Missbrauch geirrt habe. Das werde er nie wieder tun, sagte der Papst laut einem Bericht der italienischen Tageszeitung „L’Avvenire“ (Freitag-Ausgabe).

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2867942/

2 Kommentare

Papst: Leugner des Klimawandels „dumm“ und „stur“

Angesichts der zerstörerischen Hurrikanserie in der Karibik, den USA und Mexiko hat Papst Franziskus Leugner des Klimawandels als „dumm“ und „stur“ gebrandmarkt.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2865554/

9 Kommentare

Papst irritiert mit KZ-Vergleich

Darf er das – oder eher nicht? Jedenfalls sorgt eine Aussage des Papstes seit gestern für lebhafte Diskussionen. Franziskus hat die Flüchtlingslager in Griechenland mit Konzentrationslagern verglichen.

Jüdische Organisationen reagieren unterschiedlich
Das Amerikanische Jewish Committee kritisierte den Vergleich des Papstes. Die Bedingungen, unter denen Migranten in einigen europäischen Ländern lebten, seien sicherlich schwierig, sagte der Vorsitzende David Harris. „Aber Konzentrationslager sind das sicherlich nicht.“

Weiterlesen [http://www.br.de/nachrichten/papst-kz-vergleich-100.html]

, , , ,

11 Kommentare

37 neue Heilige für die Kirche

Nun ist es offiziell: Papst Franziskus wird anlässlich seiner Fatima-Reise die beiden Seherkinder Jacinta und Francisco heiligsprechen. Daneben will er 35 weitere Menschen ins Heiligenbuch einschreiben. Katholisch.de stellt die neuen Heiligen vor.

Weiterlesen http.://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/37-neue-heilige-fur-die-kirche

,

8 Kommentare