Archiv für die Kategorie Katholizismus

Tirol: Bischofsweihe soll Ereignis für Kinder werden

Die Bischofsweihe von Hermann Glettler am 2. Dezember wird nicht nur zahlreiche Bischöfe aus dem In- und Ausland nach Innsbruck führen, sondern soll vor allem auch ein großes Ereignis für Kinder und Jugendliche werden.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2878558/

Advertisements

8 Kommentare

Ist die Bibel grausam?

„Einen Großteil der sogenannten grausamen Stellen oder der Stellen, bei denen wir nicht wissen, wie wir mit ihnen umgehen sollen, lösen sich schon dadurch, wenn man unterscheidet, wo wird denn etwas gut genannt und wo nicht.“ Von Johannes Hartl

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/61679

7 Kommentare

Wenn der Rosenkranz reißt

Wer zum Beispiel den Rosenkranz betet oder ein Skapulier trägt, der kennt das Problem: Religiöse Gegenstände, die durch einen Priester geweiht worden sind, können mit der Zeit und aufgrund der Nutzung kaputt gehen. Trotzdem sollte jeder Katholik ehrfürchtig mit ihnen umgehen und sie auf eine angemessene Weise entsorgen.

(…)

Jegliches Leinen, Gewand oder Altartuch muss verbrannt und die Asche vergraben werden. Das überschüssige oder verunreinigte Weihwasser soll direkt auf den Boden geschüttet werden. Die Palmzweige müssen verbrannt werden, ihre Asche wird am Aschermittwoch verwendet. Gleicherweise sollen ein Rosenkranz oder eine Statue vergraben werden.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/61530

15 Kommentare

Lamborghini für den Papst

Dem Papst ist ein Lamborghini geschenkt worden. Der Pontifex segnete den Sportwagen – und hat schon eine Idee, was er damit macht.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/panorama/leute/lamborghini-fuer-den-papst-pontifex-will-sportwagen-versteigern-lassen-a-1178128.html

4 Kommentare

A World Without Christ Leads to the Atheist Gunman

This house of believers, founded by Christ and vivified by the Holy Spirit, was shaken to its core 500 years ago with divisions, wars and discords.

(…)

In the end, whether with the jihadi murderer or with the atheist gunman, Christ is the only answer. There is a reason the Man who knows us more than we know ourselves founded a Church. He knows we need each other. He knows we need shepherds. And most of all, he knows we desperately need him in the Holy Eucharist. As Chesterton said, “Christianity is not a religion; it is a Church.”

weiterlesen:

[http://www.ncregister.com/blog/guest-blogger/a-world-without-christ-leads-to-the-atheist-gunman

6 Kommentare

Offshore-Konten? Legionäre Christi dementiert Bericht

Die katholische Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi hat Medienberichte über existierende Konten in Steuerparadiesen zurückgewiesen.

„Zum derzeitigen Moment besitzen die Legionäre Christi weder Offshore-Gesellschaften noch sind dort Gelder angelegt“, heißt es in einer Mitteilung der Pressestelle der Generaldirektion der Legionäre Christi in Rom vom Montagabend.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2878123/

Ein Kommentar

Justizklage gegen belgischen Priester wegen Beichtgeheimnis

Ein Mann telefonierte vor seinem Selbstmord noch mit einem Priester. Nun steht der Priester vor Gericht: Hätte er das Berufsgeheimnis brechen sollen?

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/61671

Hinterlasse einen Kommentar