Archiv für die Kategorie Katholizismus

Papst Franziskus bezeichnet Kirchenkritiker als „Freunde des Teufels“

Dem Papst geht die Kritik an der katholischen Kirche offenbar zu weit: Wer sich ständig nur negativ äußere, sei mit dem Teufel höchstpersönlich im Bunde, sagte Franziskus vor Pilgern. 

(…)

Menschen, die die Kirche ständig und „ohne Liebe“ kritisierten, seien „die Freunde, Cousins und Verwandten des Teufels“, sagte er Berichten zufolge gestern vor Pilgern in Süditalien. Zwar müssten Defizite benannt werden, damit man sie beseitigen könne. Man könne jedoch nicht ein ganzes Leben lang „die Kirche beschuldigen, beschuldigen, beschuldigen“, so Franziskus.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nachrichten-am-morgen-die-news-in-echtzeit-a-1253194.html

Werbeanzeigen

17 Kommentare

Kardinäle warnen vor „Pest der homosexuellen Agenda“

Vor dem Missbrauchs-Gipfel im Vatikan geben unter anderem Walter Brandmüller und Raymond Leo Burke erneut „homosexuellen Netzwerken“ in der Kirche die Schuld an den Taten.

weiterlesen:

[https://www.queer.de/detail.php?article_id=33032

8 Kommentare

Enttäuschung: Papst kam nicht zum Missbrauchsopfervertreter-Treffen

Als völlig unverständlich bezeichneten es Teilnehmer, dass bei dem am Donnerstag beginnenden Gipfel Bischöfen noch erklärt werden müsse, was Missbrauch bedeutet.

weiterlesen:

[https://www.kathpress.at/goto/meldung/1734611/opfervertreter-enttaeuscht-von-treffen-vor-missbrauchskonferenz

5 Kommentare

Missbrauch in Polen: Regisseur ringt um Aufklärung

Sexueller Missbrauch in der Kirche – darüber spricht man nicht in Polen. Gebrochen hat dieses Tabu ein Kinofilm, doch Dokumentarfilmer Sekielski kämpft nach wie vor gegen die Strukturen.

Ein Kommentar

Kölner Kita kündigt mutmaßlichen Missbrauchsopfern

Ein Skandal erschüttert eine katholische Kita in Köln: Kinder sollen mehrfach von Fünfjährigen missbraucht worden sein – jetzt müssen die mutmaßlichen Opfer die Einrichtung verlassen.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/koeln-kita-kuendigt-mutmasslichen-missbrauchsopfern-a-1254158-amp.html

2 Kommentare

Kündigung von katholischem Chefarzt nach Wiederheirat unwirksam

Sein Fall betrifft die Sonderrechte der Kirche als Arbeitgeber von 1,4 Millionen Menschen in Deutschland: Seit zehn Jahren wehrt sich ein geschiedener katholischer Arzt gegen seine Kündigung. Nun hat er recht bekommen.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/karriere/bundesarbeitsgericht-kuendigung-von-katholischem-arzt-unwirksam-a-1254150.html

3 Kommentare

Dürfen sich Christen schminken?

10 Kommentare