Archiv für die Kategorie Islamisten

AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge, um den Umfrage-Absturz zu stoppen

Es ist ein schockierender Kommentar, der zeigt, wie radikal der rechte Flügel der rechtspopulistischen AfD ist. Über das Facebook-Profil des Dresdener AfD-Politikers Arvid Immo Samtleben wurde ein öffentlicher Facebook-Post abgesetzt, in dem sich der Autor „ein par (sic!) islamistische Anschläge“ wünscht, um den sinkenden Umfragewerten seiner Partei entgegenzuwirken.

weiterlesen:

[http://www.huffingtonpost.de/2017/05/22/samtleben-anschlaege_n_16746948.html#

3 Kommentare

Mit Islam hat das nichts zu tun…

Der Islam trage keine Schuld an Anschlägen und Terror. Das hat der Großscheich der Al-Azhar-Universität in Kairo, Ahmad al-Tayyeb bei seinem Vortrag auf dem Kirchentag betont. Terror müsse ein gemeinsamer Feind sein.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/terror-ist-des-teufels/

10 Kommentare

Mali: Islamisten steinigen Liebespaar

Sie gruben zwei Löcher, dann zwangen sie den Mann und die Frau, sich hineinzulegen: Islamisten haben in Mali ein Paar gesteinigt. Sie begründeten dies mit einem „Verstoß gegen das muslimische Gesetz“.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mali-islamisten-steinigen-liebespaar-a-1148186.html

4 Kommentare

Warum gehen europäische Muslime zum „Islamischen Staat“

Die Soziologin Karin Priester fragt in ihrer Studie „Warum Europäer in den Heiligen Krieg ziehen. Der Dschihadismus als rechtsradikale Jugendbewegung“, warum der „Islamische Staat“ Muslime aus europäischen Ländern anzieht. Sie arbeitet dabei differenziert und kenntnisreich Gründe und Typen heraus, die Gleichsetzung Dschihadismus und Faschismus überzeugt aufgrund der ideologischen Unterschiede dann aber doch nicht so richtig.

Weiterlesen https://hpd.de/artikel/warum-gehen-europaeische-muslime-zum-islamischen-staat-14335

, ,

13 Kommentare

Paris: Ein Polizist erschossen, zwei weitere schwer verletzt – ISIS bekennt sich

Schüsse in Paris. Auf der Pariser Prachtstraße Champs-Élysées wurden drei Polizisten von einem Angreifer angeschossen. Einer erlag seinen Verletzungen. Die Polizei geht von einem terroristischen Angriff aus.

Auf der Pariser Prachtstraße Champs-Élysées ist ein Polizist erschossen und zwei weiterer verletzt worden. Die Polizei geht von einem terroristischen Angriff aus. Der Angreifer wurde getötet.

Weiterlesen [http://www.bz-berlin.de/welt/zwei-polizisten-in-paris-angeschossen-angreifer-tot]

, , ,

7 Kommentare

Islamisch miteinander sprechen

Dröge: Kirche kann innermuslimischen Dialog unterstützen

Der Berliner Bischof Markus Dröge hat die Kirchen zum Dialog mit Moscheegemeinden aufgerufen. „Unsere Rolle muss oft ‚dazwischen‘ sein“, sagte Dröge in seiner Predigt am Ostermontag in der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche.

.. Laut Verfassungsschutz sollen in der Dar-Assalam-Moschee in der Vergangenheit mehrmals islamistische Prediger aufgetreten sein. Ihr Imam Mohamed Taha Sabri wendet sich nach eigenen Worten allerdings gegen jegliche Radikalisierung. Für seine Verdienste um die Integration von Muslimen wurde er im Oktober 2015 vom Regierenden Bürgermeister mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet.

Weiterlesen: h t t ps://www.domradio.de/themen/islam-und-kirche/2017-04-17/droege-kirche-kann-innermuslimischen-dialog-unterstuetzen

, , , , ,

2 Kommentare

Lkw-Todesfahrer fordert „Anwalt seines Glaubens“

Der festgenommene 39-jährige Usbeke hat den Lkw-Terroranschlag in Stockholm gestanden. Das sagte sein Anwalt am Dienstag bei der Verhandlung über einen Antrag auf Haftbefehl gegen den Mann. Zuvor war bekannt geworden, dass der Usbeke verlangt hatte, seinen Pflichtverteidiger durch einen sunnitischen Muslim zu ersetzen. Nur ein „Anwalt seines Glaubens“ könne seine Interessen vor Gericht wirklich vertreten. Das Gericht lehnte den Antrag jedoch bereits ab.

weiterlesen:

[http://www.krone.at/welt/lkw-todesfahrer-fordert-anwalt-seines-glaubens-gestaendnis-abgelegt-story-564114

Hinterlasse einen Kommentar