Archiv für die Kategorie Islam

Erdogan geht es nicht um Kurden, sondern um den Islam

Der türkische Präsident ist kein Kurdenfresser. Er hat ein Problem mit säkularen Lebensentwürfen. Ihm geht es vor allem um seine Macht und um drei Dinge: “den Islam, den Islam, den Islam”.

[http://www.welt.de/debatte/kommentare/article144746825/Erdogan-geht-es-nicht-um-Kurden-sondern-um-den-Islam.html

Ein Kommentar

Wie der „Islamische Staat“ Recht spricht

“Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode”, heißt es in Shakespeares Hamlet über den dänischen Prinzen. Ganz ähnlich könnte man über die Rechtsprechung des “Islamischen Staates” (IS) urteilen. Es lohnt sich, einen Blick auf die Fatwas, die Rechtsgutachten zu werfen, welche Muftis des IS in dessen “Kalifat” in den vergangenen Monaten erlassen haben.

[http://blog.zeit.de/radikale-ansichten/2015/07/30/wie-der-islamische-staat-recht-spricht

Hinterlasse einen Kommentar

Afrika: Imame gegen den Terror

Rückständig, frauenfeindlich, gewaltbereit: die Liste der Vorurteile gegen den Islam ist lang. Dagegen wollen Imame aus Afrika jetzt was unternehmen – und erteilen dem Extremismus eine klare Absage.

[http://www.dw.com/de/afrika-imame-gegen-den-terror/a-18618499

Hinterlasse einen Kommentar

“Was finden Sie gut am Islam?” So reagieren Deutsche auf diese einfache Frage

Es herrscht eine bedenkliche Stimmung in unserer Gesellschaft gegenüber dem Islam. Auf der Straße begegnet man Menschen mit offenen Vorurteilen gegen Muslime. HuffPost-Reporter Marcel Bohnensteffen wollte wissen: Wie stehen die Deutschen wirklich zu der fremden Religion.

[http://www.focus.de/politik/videos/finito-keinen-mehr-reinlassen-was-finden-sie-gut-am-islam-so-reagieren-deutsche-auf-diese-einfache-frage_id_4817820.html

7 Kommentare

Tausende pilgern zu geheimnisvoller Toilette

“Es ist ein Zeichen Gottes”: Tausende religiöse Malier pilgern derzeit zu einer Toilette in Bamako, die zu einem Privathaus gehört. An der Wand zeige sich der Prophet, sind die Gläubigen sicher.

(…)

Mittlerweile ähnele die weiße Stelle eher einer stehenden Frau, vielleicht der Jungfrau Maria, hieß es weiter.

weiterlesen:

[http://www.welt.de/vermischtes/article144702047/Tausende-pilgern-zu-geheimnisvoller-Toilette.html

15 Kommentare

Ahmadiyya-Gemeinde: «Ein Muslim ist jemand, der Frieden verbreitet»

Der 25-jährige Ostschweizer mit pakistanischen Wurzeln ist Imam der Ahmadiyya-Gemeinde in der Region Solothurn und Bern. Im Interview spricht er über seine Einstellung gegenüber Gewalt und Zwang, Integration und Prophezeiungen. von Elisabeth Seifert

[http://www.solothurnerzeitung.ch/solothurn/kanton-solothurn/ahmadiyya-gemeinde-ein-muslim-ist-jemand-der-frieden-verbreitet-129400671

7 Kommentare

Terroristen der Zukunft: Dreijähriges Kind aus London soll potentieller Extremist sein

Hunderte Londoner Kinder und Jugendliche wurden in den vergangenen Monaten als potenzielle künftige Extremisten oder als für eine Radikalisierung gefährdet eingestuft. In dieser Gruppe soll sich auch ein erst dreijähriges Kind befinden. Es weist angeblich bereits erste Anzeichen eines alarmierenden Verhaltens auf.

[http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/07/516261/terroristen-der-zukunft-dreijaehriges-kind-aus-london-soll-potentieller-extremist-sein

8 Kommentare