Archiv für die Kategorie Islam

Innenministerium verbietet Salafisten-Verein

Großrazzia am frühen Morgen: Innenminister de Maizière hat die salafistische Gruppierung Tauhid Germany mit sofortiger Wirkung verboten. Die Polizei durchsuchte zahlreiche Wohnungen.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/politik/deutschland/tauhid-germany-innenministerium-verbietet-salafisten-verein-a-1025646.html

Hinterlasse einen Kommentar

Beschneidung – „Was habt ihr mir angetan?“

An ein rotes Tor kann sich Fatim (Name geändert) noch erinnern. Und dass die Familie bei der Tante gewohnt hatte. Sehr viel mehr weiß sie aus ihren Kindertagen in Mali nicht. Bereits mit fünf Jahren kam die Tochter einer Afrikanerin und eines Deutschen nach Brandenburg. Hier erfuhr sie, als sie elf Jahre zählte, dass etwas Entsetzliches in Mali mit ihr geschehen war: „Ich bin beschnitten worden. Habe aber Gott sei Dank keinerlei Erinnerung daran.“

(…)

Doch bis heute erhielt sie keine Begründung: „Es heißt nur, dass dies nun mal zu unserer muslimischen Kultur gehört.“

[http://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Beschneidung-Was-habt-ihr-mir-angetan;art735,8643667

2 Kommentare

Pakistan: Schüsse auf Wachposten und 200 Christen unter Arrest

Die Lage in Lahore bleibt weiter angespannt. Zwei Männer auf einem Motorrad haben am Dienstag vor dem Eingang der katholischen St. Peters-Kirche auf zwei Wachposten geschossen.

(…)

„Es ist traurig, was nach dem Anschlag geschehen ist. Christen haben sich eines Verbrechens schuldig gemacht, diese Gewalt ist weder mit dem Christsein noch mit dem Evangelium vereinbar. Erstmals in der Geschichte Pakistans wurden Christen von Opfern zu Tätern. „Wir hoffen, dass die Gerechtigkeit gewinnt,” sagte Gulzar gegenüber Fides.

[http://de.radiovaticana.va/news/2015/03/25/pakistan_200_christen_unter_arrest/1131980

Ein Kommentar

Joumana Haddad über arabische Tabus: „Das Hauptproblem ist die Religion“

Die Autorin Joumana Haddad hält nicht viel von Tabus. Ein Gespräch über sexuelle Freiheit, einen libanesischen Pornostar und wie sie zur Mörderin wurde.

[http://www.taz.de/!156511

Hinterlasse einen Kommentar

Islamische Theologie in Deutschland: Erfahrungsbericht eines Ex-Studenten von Prof. Khorchide

Seit 2010 bildet Prof. Dr. Mouhanad Khorchide die ersten Religionslehrer in NRW aus. Neben den vier Standorten, an denen Islamische Theologie gelehrt wird, zählt Münster zu dem aktivsten Standort, der in der Vergangenheit für viele Schlagzeilen sorgte.

[http://dtj-online.de/khorchide-islamische-theologie-efahrungsbericht-munster-50614

Ein Kommentar

Elif Ö.: Nach dem Nahtod-Erlebnis war alles anders

Die 16-jährige Schülerin Elif Ö. aus Neuried ist offenbar über die Türkei auf dem Weg nach Syrien. Eine Nahtod-Erfahrung könnte der Grund für ihre Wandlung vom hübschen Teenager zur fanatischen Islam-Anhängerin gewesen sein.

[http://www.tz.de/muenchen/region/elif-nahtod-erlebnis-verwandelt-4826134.html

Ein Kommentar

Was ich durch meine Schulzeit mit „Jihadi John“ über Radikalisierung gelernt habe

Die Quintin Kynaston Community Academy im Londoner Stadtteil St. John’s Wood hat schon des öfteren Charaktere hervorgebracht, die gefundenes Fressen für die mediale Darstellung und die öffentliche Wahrnehmung von Londons armer und gestörter Jugend waren. In den 80er Jahren handelte es sich dabei um Madness-Frontmann Suggs (deren Hit Baggy Trousers handelt von der Quintin Kynaston-Schule), im neuen Millennium kam dann Tulisa Contostavlos von N-Dubz dazu und jetzt reiht sich da noch Mohammed Emwazi aka „Jihadi John” ein—der Henker und makabere Star in mehreren IS-Hinrichtungsvideos.

[http://www.vice.com/de/read/was-ich-durch-meine-schulzeit-mit-jihadi-john-ueber-radikalisierung-gelernt-habe-230

Hinterlasse einen Kommentar