Archiv für die Kategorie Islam

Islamistischer Prediger an der Universität Duisburg-Essen

Am kommenden Mittwoch, den 04. Mai, soll im Duisburger Audimax eine vom „Islamischen Studierendenverein Duisburg“ (ISV) organisierte Veranstaltung über „Die Beweise für die Existenz Allahs“ stattfinden. Zu diesem Zwecke hat sich der ISV als Referenten den höchst umstrittenen „Islamologen“ Amir Zaidan eingeladen, der eigenen Angaben zufolge ideologisch der islamistischen Muslimbruderschaft nahesteht.

[https://www.xtranews.de/2016/04/29/islamistischer-prediger-an-der-universitaet-duisburg-essen-id11185560.html

Ein Kommentar

Katastrophe mit Ankündigung :”Killer der Ungläubigen”: Wie der Staat im Kampf gegen radikalisierte Kinder versagt

Die Katastrophe kündigte sich an. Mehrfach. Im Jahr 2014 drohte Yussuf T., damals 14 Jahre jung, Realschüler aus Gelsenkirchen, Anhänger des Salafismus, einer Mitschülerin, ihr das Genick zu brechen. Sein gleichaltriger Essener Kumpel Muhammed B. feierte sich auf Facebook mit martialischen Worten und Symbolen als „Kuffarkiller“, als „Killer der Ungläubigen“.

[http://www.focus.de/politik/deutschland/katastrophe-mit-ankuendigung-killer-der-unglaeubigen-wie-der-staat-im-kampf-gegen-islamisierte-kinder-versagt_id_5483343.html

Hinterlasse einen Kommentar

Von Gay Pride bis Steinigung

In einigen Ländern Südostasiens leben Homosexuelle gefährlich. Andere sind überraschend modern. Und manche sind es nur oberflächlich. Ein Überblick

[http://www.welt.de/print/welt_kompakt/debatte/article154861252/Von-Gay-Pride-bis-Steinigung.html

Hinterlasse einen Kommentar

Religionsfreiheit: Grundgesetzlich irrelevant

Muss der Islam mit dem Grundgesetz vereinbar sein, wie die AfD es fordert? Die Frage ist müßig, denn das Grundgesetz verlangt nichts dergleichen. Auch nicht von Christen. Ein Gastbeitrag.

[http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/islam-vs-grundgesetz-debatte-ueber-religionsfreiheit-14191706.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0

2 Kommentare

Was steckt hinter der IS-Morddrohung gegen Pierre Vogel?

Pierre Vogel ist daran gewöhnt, Feinde zu haben. Als der bekannteste Salafist Deutschlands hat sich Vogel (oder Abu Hamza, wie er sich selbst nennt) schon oft sehr unbeliebt gemacht. Der Verfassungsschutz stuft ihn als Extremisten ein, in der Presse wird er routinemäßig als “Hassprediger” bezeichnet, die Schweiz hat ihm zeitweise ein Einreiseverbot erteilt, und seine Auftritte wurden auch schon mal von ganzen Horden von rechten Hooligans gestürmt. Sein neuester Feind allerdings ist vielleicht noch gefährlicher: Ausgerechnet die Terrororganisation Islamischer Staat hat zum Mord an dem deutschen Prediger aufgerufen.

[http://www.vice.com/de/read/was-steckt-hinter-der-is-morddrohung-gegen-pierre-vogel

Hinterlasse einen Kommentar

Religionskritik als Tarnung für Rassismus!

Die Debatten über Beschneidungsverbot, islamischen Religionsunterricht an Schulen und die Behauptung, es gebe eine „salafistische“ Bedrohung, zeigen erneut, wie wichtig es ist, dass Marxisten zur Frage der Religionsfreiheit eine klare Position beziehen. Unter dem Deckmantel der „Verteidigung der westlichen Kultur“ – die stets als christlich oder auf christlichen Werten beruhend definiert wird – haben die Kontroversen eine Atmosphäre der Feindseligkeit geschaffen, die Rassisten neuen Spielraum gibt.

[https://diefreiheitsliebe.de/gesellschaft/religionskritik-als-tarnung-fuer-rassismus/

6 Kommentare

Religionskritik und die Linken

Religionskritik ist in der Linken ein viel diskutiertes Thema, doch die Frage wie mit Religion umgegangen werden soll, wird sehr unterschiedlich beantwortet. Warum Religionsfreiheit und auch ihre Kritik wichtig sind erläutert Kate Davinson im zweiten Teil ihrer Reihe. Der erste Teil beschäftigt sich mit dem Missbrauch von Religionskritik für Rassismus.

[https://diefreiheitsliebe.de/gesellschaft/religionskritik-und-die-linken/

Hinterlasse einen Kommentar