Archiv für die Kategorie Humanismus

Humanistischer Verband will in Rundfunkrat

Mit dem Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts könnte der Humanistische Verband demnächst in Berlin Steuern erheben. Es geht dem Verein aber um politische Anerkennung – und perspektivisch um einen Sitz im Rundfunkrat.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/gesellschaft/2017/11/20/humanistischer-verband-will-in-rundfunkrat/

2 Kommentare

Spenden-Verdoppelungsaktion für den Humanistentag 2018 in Nürnberg

Heute um 10 Uhr startet eine Spenden-Verdoppelungsaktion der Sparkasse Nürnberg, bei der auch der HumanistenTag 2018 teilnimmt. Spenden bis zu 100 Euro (steuerlich absetzbar!) werden von der Sparkasse verdoppelt – aber nur bis zu einer Gesamthöhe von 10.000 Euro. Da neben dem HumanistenTag noch andere Bewerber teilnehmen, empfiehlt es sich, so bald wie möglich zu spenden.

Link zur Spendenseite: https://www.betterplace.org/de/projects/56841-humanistentag-2018-feiern-wir-die-menschenrechte

Website des HumanistenTages: http://www.ht18.de

Aufruf der Veranstalter: Den Rest des Beitrags lesen »

Hinterlasse einen Kommentar

Humanistentag in Nürnberg: „Kirchentag“ für Ungläubige

Beim Deutschen Humanistentag 2017 werden in Nürnberg bis zum Sonntag mehrere Hundert Teilnehmer erwartet. Philosophische Reden, Diskussionsrunden und Kultur stehen auf dem Programm.

weiterlesen:

[http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/humanisten-tag-2017-nuernberg-100.html

https://www.ht17.de

Hinterlasse einen Kommentar

„Michael Reich, Atheist aus Karlsruhe“

SWR-Bericht in dem auch Michael Schmidt-Salomon vorkommt.

4 Kommentare

Michael Schmidt-Salomon antwortet einer Christin

6 Kommentare

BERLIN UND BRANDENBURG: Humanisten gestalten Kirchentag mit

Atheisten werden beim kommenden Kirchentag stärker eingebunden sein als in den Jahren zuvor. Damit wollen die Protestanten der starken Säkularisierung in Berlin und Brandenburg begegnen. Die Teilnahme der AfD ist kein Tabu.

[http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/2017/01/13/humanisten-gestalten-kirchentag-mit/

4 Kommentare

Streit um die christliche Schweiz (Sternstunde Religion vom 18.12.16)

Die Schweiz ist ein christliches Land, behaupten die einen. Die Schweiz ist ein säkularer Staat, sagen die anderen. Um die christlichen Wurzeln der helvetischen Kultur ist ein Streit entbrannt. Der scharfe Freidenker Michael Schmidt-Salomon schlägt eine Schneise durch das Dickicht der Wertedebatte.

Ein Kommentar