Archiv für die Kategorie Homophobie

Bischof kritisiert „öffentliche Debatte“ über Homophobie in seiner Kirche

Ein schwuler Jugendwart erhält in der evangelischen Kirche Sachsens Predigtverbot. In einem Interview verwahrt sich Landesbischof Carsten Rentzing gegen Kritik aus Politik und Medien.

Der sächsische Bischof Carsten Rentzing hat in einem Interview die öffentliche Debatte um offene Homophobie gegen einen schwulen Jugendwart in seiner Landeskirche kritisiert: „Ich ärgere mich darüber, dass das Thema öffentlich diskutiert wird, während es doch viel mehr auf persönlicher Ebene geführt werden müsste“, erklärte der Chef der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens gegenüber dem Evangelischen Pressedienst (epd).

weiterlesen:

[http://www.queer.de/detail.php?article_id=29879

Advertisements

11 Kommentare

Mississippi: Homophobstes Gesetz der USA tritt in Kraft

Der US-Südstaat erteilt seinen Bürgern die Lizenz zum Diskriminieren von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transpersonen. LGBTI-Aktivisten wollen vor den Obersten Gerichtshof ziehen.

(…)

Die Ungleichbehandlung muss lediglich mit religiösen Überzeugungen begründet werden.

weiterlesen:

[http://www.queer.de/detail.php?article_id=29863

9 Kommentare

Australien: Erzbischof verteidigt Millionenspende an Kampagne gegen Homoehe

„Als Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit“ verteidigt der anglikanische Erzbischof von Sydney die Eine-Million-Dollar-Spende seiner Diözese für die Nein- Kampagne gegen die Homoehe. Zusammen mit der katholischen Erzdiözese Sydney ist die konservative anglikanische Diözese Gründungsmitglied der „Koalition für die Ehe“.

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/146388/11-10-2017/australien-anglikanischer-erzbischof-verteidigt-millionenspende-kampagne-gegen-homoehe

2 Kommentare

Kim Davis kämpft jetzt in Rumänien gegen Homo-Rechte

Die homophobe Standesbeamtin aus der amerikanischen Provinz wirbt im EU-Land Rumänien für das Ehe-Verbot für Schwule und Lesben.

Die amerikanische Heldin aller Homo-Hasser ist zurück: Kim Davis, die Chefin des Standesamtes im Bezirk Rowan in Kentucky, befindet sich derzeit auf einer neuntägigen Tour gegen die gleichgeschlechtliche Ehe durch Rumänien. Organisiert wurde die Reise von der evangelikalen Organisation „Liberty Counsel“, die sich dem Kampf gegen LGBTI-Rechte und Abtreibung verschrieben hat.

weiterlesen:

[http://www.queer.de/detail.php?article_id=29865

Ein Kommentar

„Fachliche Hilfe gesucht bei Homosexualität“ (z.B. Homöopathie oder geistlich durch Gebete und Seelsorge)

14 Kommentare

Papst: Geschlechtsanpassung ist eine gefährliche „Manipulation“

Papst Franziskus hat am Donnerstag in einer Rede vor der Päpstlichen Akademie für das Leben geschlechtsanpassende Operationen als „Manipulation von geschlechtlichen Unterschieden“ abgelehnt.

Der Pontifex erklärte laut dem offiziellen Protokoll: „Die biologische und psychische Manipulation von geschlechtlichen Unterschieden, die uns durch die biomedizinische Technologie erscheint, als ob sie eine freie Entscheidung ist – was nicht stimmt – birgt die Gefahr, dass sie die Quelle der Energie demontiert, die die Allianz zwischen Mann und Frau mit Nahrung versorgt und sich als kreativ und fruchtbar erwiesen hat.“ Die 1994 gegründete Päpstliche Akademie für das Leben behandelt Fragen der Bioethik.

weiterlesen:

[http://www.queer.de/detail.php?article_id=29828

9 Kommentare

Zu homofreundlich: Anglikaner bestrafen schottische Kirche

Wie zuvor die US-Anglikaner hat die anglikanische Weltkirche nun auch ihren schottischen Ableger sanktioniert, weil dort Homosexuelle nicht länger bei Eheschließungen diskriminiert werden.

weiterlesen:

[http://www.queer.de/detail.php?article_id=29821

Ein Kommentar