Archiv für die Kategorie Hinduismus

Indischer Gesundheitsminister: Krebs als Strafe Gottes

  • Assam health minister has kicked up a storm by saying that people get cancer because of their „sins“.
  • He said that people suffer from life-threatening diseases because of sins committed in the past which he called „divine justice“.
  • The comments sparked sharp reactions in the political circles and among cancer patients.

weiterlesen:

https://timesofindia.indiatimes.com/india/people-have-cancer-because-of-their-sins-this-is-divine-justice-says-assam-health-minister/articleshow/61757698.cms

Advertisements

5 Kommentare

Mob aus 20.000 Muslimen brennt Hindudorf ab, weil ein Bewohner Mohammed auf Facebook beleidigt haben soll

Wütende Muslime haben ein hinduistisches Dorf in Bangladesch attackiert indem sie Häuser niedergebrannten und plünderten, nachdem das Gerücht herumging, dass ein Bewohner des Dorfes den Propheten Mohammed beleidigt habe. Eine Person kam dabei bereits ums Leben und mindestens fünf weitere wurden bei den Ausschreitungen im Dorf Thakurbari verletzt.

dailymail.co.uk/news/article-5074417/Village-burned-Prophet-Mohammed-insulted.html

4 Kommentare

Dürfen Christen Yoga betreiben?

Yoga boomt: Knapp drei Millionen Menschen in Deutschland praktizieren regelmäßig die fernöstliche Entspannungsmethode. Ihre Wurzeln liegen im Hinduismus. Dürfen dann Christen Yoga betreiben?

(…)

Pro: Wer Yoga zur Entspannung betreibt, wechselt nicht die Religion

(…)

Kontra: Yoga ist untrennbar mit dem Hinduismus verbunden

weiterlesen:

[https://www.idea.de/glaube/detail/duerfen-christen-yoga-betreiben-102301.html

7 Kommentare

Nepal: Strafe für Zwangsisolation bei Menstruation

Wer menstruierende Frauen aus ihrem Zuhause in die Isolation verbannt, wird in Nepal künftig bestraft: Das Parlament des Himalaya-Staats stellte die alte hinduistische Praxis am Mittwoch einstimmig unter Strafe.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2859720/

Ein Kommentar

Wirbel um Katy Perrys Bild von Hindu-Göttin

Die amerikanische Popsängerin Katy Perry hat sich mit dem Post einer Hindu-Göttin auf Instagram einige böse Kommentare eingehandelt.

Das von Perry ins Netz gestellte Bild von Kali, der Göttin der Zerstörung, und die dazugehörige Fotozeile „Derzeitige Stimmung” empfand ein Nutzer als Beleidigung seiner Religion, wie er in einem Kommentar am Donnerstag schrieb. … Perry hatte das Bild am Mittwoch gepostet, bis Donnerstag gab es mehr als 13 000 Kommentare von Befürwortern und Kritikern.

Weiterlesen: http.://www.fnp.de/nachrichten/leute/Wirbel-um-Katy-Perrys-Bild-von-Hindu-Goettin;art46565,2584791

,

9 Kommentare

Indien: Heilige Kühe als Anlass für blutigen Konflikt

In Indien verschärft sich die Gewalt gegen Muslime. Als Anlass gilt ein Religionsstreit über Kühe, die bei der hinduistischen Mehrheit des Landes als heilig verehrt werden. Im Großteil Indiens ist es verboten, die Tiere zu töten. Die meisten Schlachter sind muslimisch. Es ist ein Stellvertreterkrieg, bei dem Minderheiten von Fundamentalisten unterdrückt werden.

weiterlesen:

[http://orf.at/stories/2386287/2386300/

2 Kommentare

CNN-Reporter isst bei Hindu-Sekte Menschenhirn

Gleich die erste Episode der CNN-Serie „Believer“ mit Reza Aslan hat für mächtigen Wirbel gesorgt. Der Reporter begab sich darin zu einer radikalen Hindu-Sekte nach Indien und nahm an einem Ritual teil, bei dem auch Menschenfleisch serviert wurde. Um seine Gastgeber nicht zu verärgern, aß Aslan ein Stück Menschenhirn, wie er selbst bestätigte. Hindus auf der ganzen Welt reagierten empört: Aslan würde eine Sekte mit etwa 100 Anhängern dazu benutzen, um ein falsches Bild des Hinduismus zu transportieren, so der Vorwurf.

weiterlesen:

[http://www.krone.at/welt/cnn-reporter-isst-bei-hindu-sekte-menschenhirn-tv-kannibale-story-558236

4 Kommentare