Archiv für die Kategorie Evangelikalismus

Wie krank ist Homo-Heilung? | Doku | ARTE

Bis heute gibt es weltweit Geistliche und Therapeuten, die Menschen von ihrer homosexuellen Orientierung „heilen“ wollen. Der investigative Dokumentarfilm spürt Netzwerke auf, die ursprünglich aus den USA stammen und äußerst fragwürdige Behandlungen betreiben, sogenannte Konversionstherapien – mit gravierenden psychischen und gesundheitlichen Folgen für die Betroffenen.

Den Rest des Beitrags lesen »

6 Kommentare

Atheisten missionieren: Gemeinde bietet kostenlosen Reifenwechsel an

In Jena bietet die freikirchliche Gemeinde „Der Eckstein im Zentrum“ Autofahrern einen kostenlosen Reifenwechsel an.

(…)

Während ihre Reifen gewechselt werden, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einen Büchertisch mit kostenloser evangelistischer Literatur zu begutachten oder auch persönliche Gespräche zu führen. Laut dem Pastor begegnen gerade im atheistisch geprägten Osten Deutschlands viele Menschen dem Glauben an Gott mit großer Zurückhaltung und Misstrauen.

weiterlesen (paywalll):

[https://www.idea.de/frei-kirchen/detail/jena-gemeinde-bietet-kostenlosen-reifenwechsel-an-111111.html

9 Kommentare

Erlösung durch Handauflegen: Ein christlicher Heiler zu Gast

In Gossau ruft ein christlicher Heiler zur Sprechstunde. Am ersten Abend bleibt die Erfolgsquote überschaubar.

weiterlesen:

[https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgallen/ein-gottlicher-hauch-von-heilung-ld.1167991

Hinterlasse einen Kommentar

Stadträte werfen Evangelischem Schulverein Nähe zu Sekte vor

Soll Steuergeld in die Sicherung des künftigen Schuldomizils fließen? Darüber haben sich die Lokalpolitiker gestritten. Im Mittelpunkt stand dabei eine Freikirche.

weiterlesen:

https://www.freiepresse.de/chemnitz/stadtraete-werfen-evangelischem-schulverein-naehe-zu-sekte-vor-artikel10652901

2 Kommentare

How Mike Pence’s Office Meddled in Foreign Aid to Reroute Money to Favored Christian Groups

Officials at USAID warned that favoring Christian groups in Iraq could be unconstitutional and inflame religious tensions. When one colleague lost her job, they said she had been “Penced.”

weiterlesen:

[https://www.propublica.org/article/how-mike-pences-office-meddled-in-foreign-aid-to-reroute-money-to-favored-christian-groups?wpisrc=nl_todayworld&wpmm=1

Ein Kommentar

„Nein zu Trump ist Nein zu Gott“

Ihre Auftritte sind berüchtigt, sie kennen sich seit Jahren: Immer wieder betete die evangelikale Pastorin Paula White öffentlich für den US-Präsidenten. Nun soll sie einen Posten in Trumps Regierung übernehmen.

(…)

In einem Video einer Predigt sagt White: „Wenn ich auf dem Boden des Weißen Hauses gehe, geht Gott auf dem Boden des Weißen Hauses. Ich hatte jedes Recht, den Boden des Weißen Hauses heiligzusprechen, weil ich dort stand. Und wo ich stand, ist es heilig.“ In einer Radiosendung sagte White: „Wer Nein zu Trump sagt, sagt Nein zu Gott.“

weiterlesen:

[https://www.welt.de/politik/ausland/article203098706/Donald-Trumps-persoenliche-Predigerin-Nein-zu-ihm-ist-Nein-zu-Gott.html

8 Kommentare

Fernsehpredigerin White geht als Beraterin ins Weiße Haus

Die Fernsehpredigerin Paula White soll künftig im Weißen Haus Lobbyarbeit für Kirchen und religiöse Verbände machen. Sie steht dem Wohlstandsevangelismus nahe.

weiterlesen:

[https://www.jesus.de/fernsehpredigerin-white-geht-als-beraterin-ins-weisse-haus/

Ein Kommentar