Archiv für die Kategorie Evangelikalismus

Biologe: Evolutionstheorie hält wissenschaftlichen Argumenten nicht stand

Diese Ansicht vertrat der Evolutionsbiologe Günter Bechly (Stuttgart) auf der Veranstaltung „Glaube ist denkbar“…

(…)

So setze die Evolutionstheorie voraus, dass sich alle Lebewesen aus fortpflanzungsfähigen Ur-Zellen entwickelten hätten. Sie könne aber nicht erklären, wie diese Zellen entstehen konnten.

(…)

Von den Verfechtern der Evolutionstheorie würden diese Tatsachen aber hartnäckig bestritten, weil ihre naturalistische Weltanschauung sonst in sich zusammenfallen würde.

weiterlesen:

[https://www.idea.de/glaube/detail/biologe-evolutionstheorie-haelt-wissenschaftlichen-argumenten-nicht-stand-108198.html

Werbeanzeigen

16 Kommentare

Bibelbund warnt: Verbot der Homo-„Heilung“ kriminalisiert christlichen Konsens

Christliche Homo-Hasser blasen zum Gegenangriff auf das geplante Verbot von „Konversionstherapien“: Das Vorhaben würde einen „jahrhundertealten sexualethischen Konsens“ der Kirchen kriminalisieren.

weiterlesen:

[https://www.queer.de/detail.php?article_id=33011

9 Kommentare

Hälfte der Millennials hält Evangelisieren für falsch

Viele jüngere Christen in den USA finden Evangelisation falsch. Das ergab eine Studie eines christlichen Meinungsforschungsinstituts. Hinter der Überzeugung könnte die Angst stecken, andere nicht kritisieren zu dürfen.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/gesellschaft/2019/02/13/haelfte-der-millennials-haelt-evangelisieren-fuer-falsch/

4 Kommentare

US-Abgeordneter: Homosexuelle sind Terroristen

Eric Porterfield, ein republikanischer Abgeordneter im 100 Mitglieder zählenden Parlament von West Virginia, hat mit homophoben Äußerungen für Empörung gesorgt. Der 44-jährige Missionar erklärte am Freitag, dass homosexuelle Menschen eine „Terrororganisation“ darstellten. Außerdem verglich er sexuelle und geschlechtliche Minderheiten mit dem Ku-Klux-Klan, einem insbesondere im Süden der Vereinigten Staaten aktiven rassistischen und gewalttätigen Geheimbund.

weiterlesen:

[https://www.queer.de/detail.php?article_id=32956

Eric Porterfield ist seit dem 9. Januar Mitglied des Landesparlamentes von West Virginia. Seit 2006 ist der Republikaner blind – er gründete daraufhin die „Blind Faith Ministries“ (Kirche des blinden Glaubens), mit der er Menschen in Afrika zum Christentum konvertieren will

10 Kommentare

Hunderte Missbrauchsvorwürfe gegen Baptistenverband in den USA

Der Präsident der rund 15 Millionen Mitglieder zählenden „Southern Baptist Convention“, J.D. Greear, rief auf Twitter zur Umkehr und zu umfassenden Reformen auf. Die beschriebenen Taten seien „das pure Böse“. Die US-Zeitungen „Houston Chronicle“ und „San Antonio Express-News“ hatten am Wochenende über Hunderte sexuelle Missbrauchsvorwürfe gegen den Baptistenverband berichtet.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/155040/11-02-2019/hunderte-missbrauchsvorwuerfe-gegen-baptistenverband-den-usa

3 Kommentare

Pfingstbewegung: Weltweiter Siegeszug

Die etablierten Kirchen verlieren Mitglieder. Zumindest in Westeuropa. Die Pfingstbewegung dagegen wächst weltweit – und zwar schneller als jede andere Religionsgemeinschaft. Von rund zwei Milliarden Christen ist rund ein Viertel Pfingstler. Viele rümpfen die Nase, andere feiern.

weiterlesen:

[https://www.deutschlandfunk.de/pfingstbewegung-weltweiter-siegeszug.886.de.html?dram:article_id=440280

5 Kommentare

‚God is my health insurance, and its free!‘

3 Kommentare