Archiv für die Kategorie Evangelikalismus

Notre-Dame-Brand: Will uns Gott etwas sagen?

War der Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame ein „prophetisches Zeichen“? Das fragt der Vorsitzende der Geistlichen Gemeinde-Erneuerung (GGE) in der Evangelischen Kirche (GGE), Pfarrer Henning Dobers (Hannoversch Münden), im Oster-Rundbrief dieser charismatischen Bewegung.

(…)

Könnte in dem allen nicht ein Reden Gottes verborgen sein? Wenn ja, was ist die Botschaft? Und was sind unsere Antworten auf dieses mögliche Reden Gottes?“

weiterlesen:

[https://www.idea.de/glaube/detail/notre-dame-brand-ein-prophetisches-zeichen-108913.html

Werbeanzeigen

7 Kommentare

Schwule und Atheisten? „Kommen in die Hölle“

Weil er homophobe Statements postete, verwarnte der australische Rugby-Verband seinen Star Israel Folau. Der macht trotzdem munter weiter, was ihn nun die Karriere kosten könnte. Er selbst fühlt sich falsch verstanden.

(…)

Für ihn ist klar: „Ich würde eher alles verlieren – Freunde, Familie, meinen Besitz, meine Rugby-Karriere –, als nicht an Jesu Seite zu stehen.“

weiterlesen:

[https://www.welt.de/sport/article191729415/Rugby-Star-Israel-Folau-Schwule-und-Atheisten-kommen-in-die-Hoelle.html

 

11 Kommentare

Uganda: Arztbesuch als Blasphemie

Uganda, officially the Republic of Uganda, is a country in East-Central Africa which is predominantly Christian. Churches and their leaders and followers in some parts of Uganda believe that those who seek medical attention demonstrate a lack of faith in God. For example, a 27-year-old Pentecostal pastor in Katakwi, a remote town in a deeply conservative part of eastern Uganda, has been arrested after he tried to stop the medical care of a severely ill 9-year-old girl. He instructed her parents to abandon medical care and rely on prayer. Unfortunately, those instructions were taken seriously by the girl’s mother. The girl was taken to the church for prayers by her mother and she also stopped giving her medication. The child’s father intervened, together with local residents and security officials, and took the girl to the hospital where she was accepted with serious medical condition.

weiterlesen:

http://www.atheistrepublic.com/news/uganda-preachers-discourage-medical-care

4 Kommentare

Sekten-Info warnt: Koreanische Bibel-Sekte droht Aussteigern

Koreanische „Shinchonji“-Bewegung hat in Essen fast 100 Aktive, wirbt massiv Studenten an und bedroht Aussteiger. Sie beruft sich auf die Bibel.

weiterlesen:

[https://www.waz.de/staedte/essen/sekten-info-nrw-warnt-erneut-vor-koreanischer-bibel-bewegung-id216835237.html

3 Kommentare

Protest gegen Treffen erzkonservativer Christen in Verona

„Weltfamilienkongress“ nennen ultrakonservative Christen und rechte Politiker ihr Treffen in Verona. Die Veranstaltung ist umstritten und spaltet Italiens Regierung. Der Vatikan distanziert sich, auf den Straßen gibt es Protest.

(…)

Familie ist nur Vater, Mutter, Kind

Die dreitägige Konferenz des „World Congress of Families“ hatte am Freitag begonnen. Dahinter steckt ein christliches Netzwerk evangelikaler Prägung aus den USA. Der „World Congress of Families“ verfolgt nach eigenen Angaben das Ziel, „die natürliche Familie als einzige grundlegende und dauerhafte Einheit der Gesellschaft zu bestätigen, feiern und verteidigen“. Als „natürliche Familie“ gilt für sie allein die Konstellation Vater, Mutter, Kind. Konkret wendet sich die Veranstaltung in Verona unter anderem gegen eine Gleichstellung Homosexueller und fordert ein Referendum zur Änderung des italienischen Abtreibungsgesetzes.

weiterlesen:

[https://www.tagesschau.de/ausland/italien-konservativer-kongress-101.html

8 Kommentare

Streit um christliche YouTuberin

Jana Highholder soll mit ihrem YouTube-Kanal junge Menschen für Gott und die Evangelische Kirche begeistern. Nun hat sie mit antifeministischen Thesen für eine Debatte gesorgt. Kritiker fragen, ob ihr freikirchlicher Hintergrund zum evangelischen Mainstream passt.

(…)

Da zitiert Highholder Paulus mit dem Satz, die Frauen sollten sich den Männern unterordnen, und erklärt, dass sie sich gerne einem Mann unterstellen würde, der sie nach biblischer Aufforderung so liebe wie Christus die Gemeinde.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/2019/03/28/streit-um-christliche-youtuberin/

2 Kommentare

USA: Gläubige Katholiken stehen nach wie vor hinter Trump

Umfrage: Katholiken, die am Sonntag zur Hl. Messe gehen, unterstützen Trump mehrheitlich, Taufscheinkatholiken etwas weniger – Zustimmung von Trump bei nicht-weißen Katholiken gestiegen.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/67416

7 Kommentare