Archiv für die Kategorie Evangelikalismus

Kein Sex vor Ehe: Bento-Autorin kritisiert Kandidatenvorstellung bei „The Voice“

Eine Autorin von Bento.de bemängelt, dass die Sendung „The Voice of Germany“ bei einer christlichen Kandidatin Details zu ihrem Intimleben offenlegt. Solche Fragen seien diejenigen von „Klatschsüchtigen“.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/medien/journalismus/2018/11/13/kein-sex-vor-ehe-bento-autorin-kritisiert-kandidatenvorstellung-bei-the-voice/

Advertisements

5 Kommentare

TV-Tipp: Virgin Tales

Heute um 23:40 auf Arte

Evangelikale Christen rufen die zweite Sexuelle Revolution aus: Keuschheit als Gegenbewegung zu Gesinnung und Praktiken der modernen Kultur. So gelobt in den USA bereits jedes achte Mädchen, unbefleckt in die Ehe zu gehen. ARTE hat die Gründer der Purity-Bewegung zwei Jahre lang begleitet.

oder VoD:

https://www.arte.tv/de/videos/045430-000-A/virgin-tales/

5 Kommentare

Christlicher Apologet über Atheisten und Gott

10 Kommentare

ORF-Doku: Ivo Sasek – Der letzte Apostel?

Ist die Erde wirklich flach? Kommt Adolf Hitler gleich nach Jesus Christus? Müssen Kinder mit der Rute gezüchtigt werden? Das sind einige der Fragen mit denen der ehemalige Automechaniker Ivo Sasek tausende Anhänger und Interessierte bei Großveranstaltungen konfrontiert. Die Dokumentation begibt sich auf die Spuren des Sektengründers Ivo Sasek und seiner Organischen Christus Generation.

Zum Video (Geoblocking beachten, österr. IP-Adresse wird empfohlen):

https://tvthek.orf.at/profile/Am-Schauplatz/1239/Am-Schauplatz-Der-letzte-Apostel/13994633

 

4 Kommentare

Franklin Graham: „Das ist wie das Segnen von Auschwitz!“

Franklin Graham, einer der bekanntesten evangelikalen Leiter der USA und Sohn des berühmten Billy Graham, hat scharfe Kritik an einer für 9.11. geplanten „Segnung“ einer Abtreibungsklinik durch protestantische Pastoren in Ohio geübt.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/65754

3 Kommentare

US-Zwischenwahlen: Republikaner brauchen die Evangelikalen

Bei gläubigen Wählern liegen Donald Trumps Republikaner vorne, besonders bei den weißen Evangelikalen. Manche Außenstehende kritisieren diese Allianz. Doch sie hat eine eigene Logik, auch bei den US-Kongresswahlen am 6. November.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/153173/05-11-2018/us-zwischenwahlen-republikaner-brauchen-die-evangelikalen

Ein Kommentar

Trump: „Niemand hat mehr für Christen getan als ich“

In einem Interview mit dem „Christian Broadcasting Network“ sagte er: „Niemand hat mehr für Christen oder Evangelikale oder, offen gesagt, für die Religion getan als ich!“ Er glaube fest an den Sieg evangelikaler Kandidaten, so Trump weiter, da er viel für religiöse Gruppen durchgesetzt habe. Auch wenn er selbst nicht zur Wahl stehe, gehe er doch davon aus, dass Republikaner wegen ihm „durchkommen werden“, ergänzte der Präsident.

weiterlesen:

[https://www.kathpress.at/goto/meldung/1694558/trump-niemand-hat-mehr-fuer-christen-getan-als-ich

10 Kommentare