Archiv für die Kategorie Evangelikalismus

US-Politik: Weil Gott es will

Evangelikale Christen stützen Donald Trump. Sünden, Skandale und menschenfeindliche Politik sind egal, solange das Weiße Haus die christliche Gegenrevolution verkörpert.

(…)

„Illegale Einreise in die USA ist ein Verbrechen“, sagte der gläubige Methodist Sessions, und Verbrechen müsse man bestrafen. Die konsistente und faire Anwendung des Gesetzes sei an sich gut und moralisch, so habe Gott es gewollt.

Gott wolle es so, das ist ein Argument, mit dem man in den USA Politik begründen kann.

(…)

„Ich glaube, dass Gottes Hand eingegriffen hat, um die gottlose, atheistisch progressive Agenda daran zu hindern, die Kontrolle zu übernehmen“, twitterte der einflussreiche evangelikale Prediger Franklin Graham nach der Wahl. Weiße evangelikale Christen stimmten zu 81 Prozent für Trump, aber die Persönlichkeit des Präsidenten sorgt dafür, dass die Allianz zwischen rechter Macht und weißem Christentum weniger selbstverständlich ist als noch unter George W. Bush.

weiterlesen:

[https://www.zeit.de/kultur/2018-07/evangelikale-donald-trump-religioeser-fundamentalismus-usa-migration

 

Advertisements

4 Kommentare

Was in Kürze geschehen wird…

Rückseite

21 Kommentare

USA: Neugeborenes stirbt, weil christliche Eltern nicht an medizinische Versorgung glauben

The deputy medical examiner knew before knocking on the door. There was a grim scene waiting for Eric Tonsfeldt inside the single-story house set among the pine trees outside of Oregon City, Ore. — a tragedy that had played out there before.

It was around 8:45 on March 5, 2017, and the Clackamas County official was responding to a report of a dead newborn.

The child had not been delivered in a hospital. She wasn’t attended to by doctors and nurses. The baby died amid the murmured prayers of friends and family. But Tonsfeldt knew — as everyone else in the county and many beyond all the way up to the state legislature — that this was a familiar occurrence with members of the Followers of Christ Church, a faith-healing sect numbering around 1,000 members.

(…)

The Mitchells are the fifth set of parents from the Followers of Christ Church to face criminal charges after failing to secure medical attention for their children in the past nine years, according to the prosecutor.

(…)

“For far too long, children in this church have been needlessly suffering and dying because their parents, as a condition of their religious beliefs, have refused to seek medical care for their children,” the district attorney’s office stated. “And for the past 17½ years, the Clackamas County District Attorney’s Office has been working diligently to hold criminally responsible any parents who fail to provide adequate medical care for their children which causes their death or serious physical injury.”

(…)

“They believe that God heals, which all Christians believe, but they take it a step further, thinking that God always heals,” religion columnist Jonathan Merritt told The Washington Post in 2015. “Most Christians have not interpreted scripture as a sort of universal promise that faith will always lead to healing. But there are some popular movements in America that still hold those views. Even those movements, however, don’t believe you should withhold medicine; they believe medicine is used as a conduit to healing.”

weiterlesen:

[https://www.washingtonpost.com/news/morning-mix/wp/2018/07/10/a-religious-oregon-couple-didnt-get-medical-care-for-their-newborn-the-child-died-and-now-theyre-going-to-prison/?noredirect=on&utm_term=.39a6de6bfff8

7 Kommentare

US-Theologe fragt: Ist die Bibel noch „relevant“?

Manchmal betritt man eine fremde Welt, wenn man die Bibel aufschlägt. Umso wichtiger ist es, sie mit unserer Gegenwartskultur in Verbindung zu bringen. Und dennoch – es gibt Wichtigeres als „Relevanz“, findet der US-Theologe Kyle Roberts.

weiterlesen:

[https://www.jesus.de/us-theologe-fragt-ist-die-bibel-noch-relevant/

8 Kommentare

Die Macht der evangelikalen Kirchen in den USA

Auf der einen Seite gibt es über 60 Millionen bibeltreue Christen mit christlichen Wertvorstellungen und auf der anderen Seite einen Mann mit fünf Kindern von drei Frauen mit Ehebrüchen, von denen der heutige Präsident selber sprach, und Beschuldigungen von über 19 sexuellen Übergriffen. Solange sich Trump den politischen und kulturellen Sorgen der Evangelikalen annimmt, wird auch schon mal über diverse Dinge hinweggesehen. Das erkannte auch der Historiker Neil J. Young, der die Zusammenhänge zwischen der religiösen Rechten und ihrer Verbindung zur Politik in den USA erforscht. Die Doppelmoral wurde ersichtlich, als der Fehltritt des ehemaligen Präsidenten der USA, Bill Clinton, an die Öffentlichkeit kam. Der bekannte evangelikale Prediger Franklin Graham verurteilte ihn und behauptete, wer seine Frau belüge, täte dies auch mit seinem Land. Bei Trump hieß es nur, dass er ja nicht der Pastor dieses Landes sei. Letztendlich ist hier auch die Religion nur ein Geschäft mit der Macht.

weiterlesen:

[https://de.blastingnews.com/meinung/2018/06/die-macht-der-evangelikalen-kirchen-in-den-usa-002642229.html

2 Kommentare

Brasilien: Privilegien für Evangelikale

Die Staatsanwaltschaft von Rio de Janeiro hat Ermittlungen gegen den Bürgermeister Marcelo Crivella eingeleitet. Es bestehe der Verdacht auf Begünstigung evangelikaler Gruppen, berichten brasilianische Medien.

weiterlesen:

[https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2018-07/brasilien-evangelikal-privileg-staatsanwaltschaft-ermittlungen.html

Ein Kommentar

Evangelische Allianz gegen Kinderrechte im Grundgesetz

Die geplante Verfassungsänderung könnte die Rechte der Eltern aushöhlen. Bisher weise Artikel 6 des Grundgesetzes ihnen vorrangig die Verantwortung für das Wohl der Kinder zu, erklärt die Allianz in einer Stellungnahme. Durch die Aufnahme von Kinderrechten in die Verfassung werde nach Einschätzung von Experten die Position des Staates gestärkt. Es müsse aber auch in Zukunft der Grundsatz gelten, „dass Eltern besser als der Staat wissen, was für ihr Kind gut ist“, so die Stellungnahme.

weiterlesen (paywall):

[https://www.idea.de/politik/detail/evangelische-allianz-gegen-kinderrechte-im-grundgesetz-105899.html

7 Kommentare