Archiv für die Kategorie Evangelikalismus

Der Bibel grundsätzlich vertrauen

Zum grundsätzlichen Vertrauen in alle Aussagen der Bibel haben Redner auf der Hauptkonferenz der evangelikalen Studiengemeinschaft „Wort und Wissen“ vom 19. bis 21. Mai in Rehe/Westerwald aufgerufen. Sie stand unter dem Thema „Wissenschaft in einer geschaffenen Welt“. Die Bibel weise selbst darauf hin, dass „alle Schrift von Gott eingegeben“ (2. Timotheus 3,16) sei, sagte der Alttestamentler und Bibel-Archäologe Pieter Gert van der Veen (Schorndorf) vor 150 Teilnehmern. Weil Gott ein Gott der Wahrheit sei, dürfe man der Bibel auch in ihren historischen Bezügen trauen. Er kritisierte Äußerungen von israelischen Gelehrten wie dem Historiker Professor Ze’e…

weiterlesen (kostenpflichtig):

[http://www.idea.de/glaube/detail/wort-und-wissen-der-bibel-grundsaetzlich-vertrauen-101071.html

12 Kommentare

Nach Gebetsnacht war seine Verlobte vom Krebs geheilt

Er heißt Blue, hat aber nicht den Blues: Worship-Sänger Chris Blue steht in den «Top 8» der US-Ausgabe von «The Voice». Seine englische Verlobte Stephanie Dunkley kämpfte im letzten Jahr gegen den Krebs. Nach einer Gebetsnacht war dieser verschwunden, noch kämpft sie aber gegen eine Gehirnschwellung.

(…)

Im Mai sah es aus, als würde sie sterben. «Ich betete eine Nacht lang auf dem Wohnzimmerboden. Ich rührte mich nicht. Als sie am Morgen aufwachte, fanden die Ärzte keine Spur mehr vom Krebs», sagt Blue zum Portal «Knoxville News Sentinel». «Das war schon mal gut. Noch kämpft sie gegen Schwellungen im Hirn und gegen die Gefahr von Blutungen.» Deshalb werde sie noch immer beobachtet. «Der Krebs ist – Gott sei Dank – nicht mehr da.»

weiterlesen:

[http://www.jesus.ch/magazin/kultur/musik/309139-nach_gebetsnacht_war_seine_verlobte_vom_krebs_geheilt.html

6 Kommentare

Trump: Wir beten Gott an, nicht den Staat

Bei der akademischen Abschlussfeier der Liberty University (evangelikal) forderte der US-Präsident die Absolventen auf, gängige Auffassungen zu hinterfragen und sich nicht mit den etablierten Systemen zufrieden zu geben.

(…)

„So lange ich euer Präsident bin, wird euch niemand daran hindern, euren Glauben zu praktizieren oder das zu sagen, was ihr in euren Herzen denkt“, sagte er wörtlich. Dies berichtet das Magazin The Atlantic.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/59637

22 Kommentare

Null-Euroschein als Bild für Gottes Gnade

Screenshot

Mit einer besonderen Aktion macht die überkonfessionelle Initiative gott.net* (Dülmen bei Münster) auf eine zentrale Botschaft des christlichen Glaubens aufmerksam. Sie hat 10.000 Exemplare eines Null-Euroscheins mit der Aufschrift „Gottes Gnade gibt es umsonst“ produziert. Darauf ist der Reformator Martin Luther (1483–1546) abgebildet. Der Schein wird am 23. Mai bei einem ökumenischen Gottesdienst in der Dülmener St.-Georg-Kirche vorgestellt und kann anschließend über das Internetportal der Initiative (www.gott.net) für zwei Euro erworben werden. Laut dem Leiter der Geschäftsstelle, Dieter Kohl, verwendet die Initiative den „wertlosen Geldschein“ als …

weiterlesen (kostenpflichtig):

[http://www.idea.de/frei-kirchen/detail/null-euroschein-als-bild-fuer-gottes-gnade-101056.html

*[https://gott.net/wochenausgabe.html

14 Kommentare

Stern über Freikirche: Fundamentalismus in neuem Gewand

Das Magazin Stern hat für eine Reportage die Christus-Gemeinde Wuppertal besucht. Im Text wird die moderne Gottesdienstform beschrieben, aber auch die konservative inhaltliche Ausrichtung kritisiert.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/medien/journalismus/2017/05/18/stern-ueber-freikirche-fundamentalismus-in-neuem-gewand/

2 Kommentare

Val Kilmer: Krebs durch Gebete und Liebe geheilt

Der Star ist ein Mitglied der „Christian Scientist“Religionsgemeinschaft, die Gebete der modernen Medizin vorziehen.

Kilmer verteidigt seinen Glauben: „Ich weiß, dass Leute denken, dass ich mich als Christian Scientist selbst in Gefahr gebracht habe. Aber es gibt viele Menschen in der Geschichte, die durch die Kraft von Gebeten geheilt wurden. Und ich bin unheimlich dankbar für alle, die für mich gebetet haben.“

weiterlesen:

[http://www.krone.at/stars-society/val-kilmer-krebs-durch-gebete-und-liebe-geheilt-unheimlich-dankbar-story-569965

21 Kommentare

US-Abgeordneter: Homosexuelle sind keine Menschen

Weil Bibel und Koran „zwischen Homosexualität und dem Menschsein“ unterscheiden würden, sei es nicht notwendig, Schwule und Lesben vor Diskriminierung zu schützen.

weiterlesen:

[http://www.queer.de/detail.php?article_id=28815

9 Kommentare