Archiv für die Kategorie Evangelikalismus

Abkehr von Gott führt zu Leid

Viktor Krieger, Pastor der Adventgemeinde in Nordhausen Der Satan antwortete dem Herrn: „Ja, Hiob ist ein gottesfürchtiger Mann, aber er hat auch allen Grund dazu! Du hast ihn, seine Familie und …

weiterlesen:

[https://nordhausen.thueringer-allgemeine.de/web/nordhausen/startseite/detail/-/specific/Abkehr-von-Gott-fuehrt-zu-Leid-568056374

Advertisements

13 Kommentare

Wirken Gottes: Pat Robertson feiert sein „Schutzschild“ gegen Hurrikan Florence

In this clip, Pat Robertson says the fact that Virginia will not be hit by Hurricane Florence is proof that „God does miracles.“

5 Kommentare

„Lügen über Hinduismus“: Indische Christen angeklagt

Im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh sind rund 270 pfingstkirchliche Christen wegen „Verbreitung von Lügen über den Hinduismus“ angeklagt worden.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2935690/

Hinterlasse einen Kommentar

Stephen Baldwin, der „Jesus-Freak von Hollywood“

Stephen Baldwin, jüngster Sohn der bekannten amerikanischen Schauspieler-Familie, gilt in Hollywood als „Jesus-Freak“. In einer Radiosendung hat der Bruder des bekannten Hollywood-Stars Alec Baldwin darüber gesprochen, wie es ist, als Christ in der Branche zu arbeiten sowie über anstehende christliche Film-Projekte.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/kultur/film/2018/09/04/stephen-baldwin-der-jesus-freak-von-hollywood/

Ein Kommentar

Chemnitz: Nazis wegbeten

Christen kommt eine besondere Rolle dabei zu, die Situation nach den Krawallen in Chemnitz zu befrieden. Diese Ansicht vertritt der dortige Pastor der Freien evangelischen Gemeinde und Leiter des christlichen Netzwerks „Miteinander für Chemnitz“, Bernard Millard, in einem Gebetsaufruf.

weiterlesen:

[https://www.idea.de/gesellschaft/detail/chemnitz-christen-schaut-nicht-nur-zu-106409.html

7 Kommentare

Trump: Evangelikale Pastoren „ganz besondere Freunde“

Evangelikale Pastoren seien seine „ganz besonderen Freunde“, sagte Trump am Montag (Ortszeit) in Washington. Er stehe aufseiten von Gläubigen, denn „Glauben und Familie, nicht Regierung und Bürokratie“ seien der Mittelpunkt des amerikanischen Lebens. Trump sprach von Errungenschaften seiner Regierung. Er habe die „Angriffe auf Glaubensgemeinschaften“ gestoppt und Behörden die Weisung erteilt, die Glaubensfreiheit zu verteidigen.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/151959/28-08-2018/trump-evangelikale-pastoren-ganz-besondere-freunde

5 Kommentare

Pastor in den USA während Gottesdienst von Klapperschlange gebissen

Es handelt sich um den gleichen Pastor der auch schon hier erwähnt wurde und dessen Vater an einem Schlangenbiss starb.

11 Kommentare