Archiv für die Kategorie Christentum

Leipzig: Initiative „11. Gebot“ fordert Steuergelder von evangelischer Kirche zurück

Kritiker der öffentlichen Finanzierung des evangelischen Kirchentages im Mai in Leipzig fordern von den Veranstaltern Geld zurück. Noch nie sei die Staatsquote so hoch gewesen wie bei diesem Event, so David Farago, Initiator der Initiative „11. Gebot“.

Kritiker der öffentlichen Finanzierung des evangelischen Kirchentages im Mai in Leipzig fordern von den Veranstaltern Geld zurück. Noch nie sei die Staatsquote mit rund 60 Prozent so hoch gewesen wie bei diesem Event, stellte gestern David Farago fest, Initiator der Kunstaktion „11. Gebot: Du sollst deinen Kirchentag selbst bezahlen“. Zum Vergleich: Beim evangelischen Kirchentag 2015 in Stuttgart betrug der Anteil der öffentlichen Hand 47 Prozent, zwei Jahre zuvor in Hamburg 42 Prozent, in Köln 2007 sogar nur 36 Prozent.

weiterlesen:

[http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Leipzig-Initiative-11.-Gebot-fordert-Steuergelder-von-evangelischer-Kirche-zurueck

Subventionen Kirchentage 2000-2019

http://11tes-gebot.de/kosten.html

3 Kommentare

Britische Umfrage: Jesus für 28 Prozent ein Extremist

Die Umfrage zeige das Ausmaß der moralischen Verwirrung der Gegenwart. ‚Extremismus’ droht zum Kampfbegriff gegen unliebsame Ansichten und Glaubensinhalte zu werden, befürchtet die Evangelische Allianz in Großbritannien.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/60385

2 Kommentare

Weniger Bibeln in Hotelzimmern

Die Nachfrage von Hotels nach Bibeln sinke, teilte der Bibelverein Gideons International aus dem hessischen Wetzlar auf Anfrage des Evangelischen Pressedienstes (epd) mit. Deutschlandweit sei die Zahl von 48.000 angeforderten Exemplaren im Jahr 2006 auf 26.000 im Jahr 2016 gesunken.

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/145155/25-07-2017/weniger-bibeln-hotelzimmern

6 Kommentare

Alice Cooper: Gott half, meine Alkoholsucht zu besiegen

Schock-Rocker Alice Cooper (69) hätte nach eigenen Worten ohne Gebete und den Glauben an Gott seine Alkoholsucht nicht überwunden. „Es war ein Wunder“, sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/menschen/2017/07/25/alice-cooper-gott-half-meine-alkoholsucht-zu-besiegen/

5 Kommentare

Deutschland, wie hast du`s mit dem Christentum?

Haben die Kirchen zu viel Macht? Wie christlich ist die CDU wirklich? Fragen an CDU-Politikerin und Pastorin Christine Lieberknecht.

weiterlesen:

[http://www.jetzt.de/crowdspondent/was-ist-los-mit-dir-deutschland-staat-und-religion-teil-3

7 Kommentare

Satanist begegnet Gott: „Ich wollte einen Pastor töten“

Als Michael Leehan von einer dämonischen Macht den Befehl bekommt, einen Pastor zu töten, gehorcht er. Doch dann begegnet er der Gnade Gottes.

(…)

Doch Satan liess nicht locker. Von dämonischen Mächten getrieben, wollte ich mich umbringen. Als ich meinen Abschiedsbrief schrieb, schrie ich zu Gott. «Wenn du wahr bist, dann hilf mir. Ich habe gelogen, getötet, betrogen und alle verletzt – sogar dich. Wo bist du? Ich brauche dich und zwar nicht erst morgen.»

Da spürte ich, wie mich ein unbeschreiblicher Frieden erfüllte. In nur einem Augenblick fühlte ich mich sicher, geborgen und heil. Es war, als würde jede Zelle meines Körpers Gottes Gegenwart aufsaugen. Noch am selben Abend liess ich mich taufen und wurde frei.

weiterlesen:

[http://www.jesus.ch/themen/people/erlebt/248448-ich_wollte_einen_pastor_toeten.html

5 Kommentare

„Ohne die Gnade Gottes können wir nicht leben“

Der christliche Glaube wurde Barbara Lambrecht-Schadeberg quasi in die Wiege gelegt und daran hält sie bis heute fest. Gegenüber dem Online-Magazin Chrismon erklärte die Unternehmerin, wie wichtig ihr die Gnade Gottes ist: «Ohne die Gnade Gottes können wir doch gar nicht leben. Ich empfinde es als Geschenk, wie mein Leben mir gegeben ist. Etwa aus unangenehmen Situationen herauszufinden, ist in meinen Augen ein Gnadenakt. Auch Verzeihen zu können, empfinde ich als eine Gnadengabe. Der Begriff selbst ist schon etwas altmodisch, scheinbar eher etwas für Theologen und Kirchgänger, aber dennoch sehr wichtig. Wir sollten mehr darüber nachdenken.»

weiterlesen:

[http://www.jesus.ch/themen/people/portraits/313813-ohne_die_gnade_gottes_koennen_wir_nicht_leben.html

10 Kommentare