deradmiral

ist Professor an der Universität Freiburg, aber nicht für Theologie.

Startseite: http://ketzerpodcast.wordpress.com/

Lebenslang nach Glaubensstreit

Weil er einen Kollegen nach einem Streit um Glaubensfragen getötet hat, ist ein 26-Jähriger wegen Mordes verurteilt worden. Das Landgericht Konstanz verhängte am Montag eine lebenslange Freiheitsstrafe [..] der Getötete habe sich nach Ansicht des angeklagten Muslimen verächtlich über den Islam geäußert. Das Opfer war Anhänger der Sikh-Religion, die ihren Ursprung in Indien hat. Tatort war die Wohnung des Opfers [..], dort schlug ihm der 26-Jährige mehrfach mit einem Hackmesser auf den Kopf.

Weiterlesen [http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/lebenslang-nach-glaubensstreit–161381156.html

Advertisements

4 Kommentare

AMB-Leser stellen sich vor: Theodor

Geliebte Atheisten,

ich bete zu Gott für Euch, dass Ihr Jesus Christus als den geoffenbarten Gott erkennen möget.

19 Kommentare

5. Treffen GBS Regionalgruppe Freiburg

Die Zusammenkunft der Regionalgruppe Freiburg der Giordano-Bruno-Stiftung findet am Montag, den 26. Oktober um 20:00 Uhr im „Treffpunkt Freiburg“, Schwabentorring 2, 79098 Freiburg statt. Teilnehmer können sich bei Olaf Zuber (–nachname–.mail@t-online.de) den Türcode erfragen.

Thematisch steht dieser Abend thematisch unter dem Titel

„Abseits von Himmel und Sünde“

Sascha Fiek wird dabei sein gleichnamiges Buch vorstellen. Kernpunkt der darin enthaltenen Argumentation ist ein humanistisches Weltbild, die Befreiung von Dogmen und Manipulation durch die organisierte Religion. Denn: Jeder Mensch muss individuell gesehen und niemand sollte nur aufgrund von bestimmter Gruppenzugehörigkeit beurteilt (und verurteilt) werden!

Sascha Fiek wird so einige Denkanstöße für unsere Runde initiieren. An ergänzenden und weiterführenden Diskussionspunkten wird es sicherlich nicht mangeln. Wir freuen uns deshalb wieder auf eine konstruktive Denkfabrik-Atmosphäre.

,

Ein Kommentar

Auf Andamanen getöteter US-Bürger wollte Stamm der Sentinelesen unbedingt missionieren

Der von Ureinwohnern auf den indischen Andamanen-Inseln getötete US-Bürger wollte Medienberichten zufolge das Volk der Sentinelesen unbedingt missionieren.

Als er das Volk auf der Insel North Sentinel aufsuchte, habe John Allen Chau gerufen: „Mein Name ist John. Ich liebe euch und Jesus liebt euch“, berichteten Medien am Donnerstag. Demnach hatte sich der 27-Jährige zuvor entschlossen gezeigt, das Volk zum Christentum bekehren zu müssen.

[..] Die Bewohner hätten ihn mit Pfeilen beschossen und seine Bibel getroffen. [..] Am nächsten Tag sei er trotz der Vorwarnung noch einmal zur Insel gefahren – und nicht mehr zurückgekommen.

Weiterlesen: [https://web.de/magazine/panorama/andamanen-getoeteter-us-buerger-stamm-sentinelesen-missionieren-33429964

6 Kommentare

Umfrage zur Glaubenseinstellung von Atheisten

a5_flyer_umfrage.png

Sara von der Uni Bern hat bei uns angefragt, ob wir den folgenden Fragebogen an Atheisten verteilen könnten: tinyurl.com/glaubenseinstellungen

Ich hoffe, dass wir bei der Erforschung dieser Atheisten-Menschen dadurch helfen können.

16 Kommentare

75. Ketzerpodcast am 11.11.2018 um 10 Uhr

Die Ketzer feiern in die 5. Jahreszeit am 11.11. um 11.11 Uhr und 11.11 Sekunden und laden alle zu ihrer Prunksitzung ein, die 101 Minuten früher anfängt. Die Karnevalsthemen sind:

  1. Dezember ist Kirchenaustrittsmonat
    Das EGMR-Urteil zur Bezeichnung von Mohammed als “pädophil”
  2. Unterwanderung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks durch Theologen
  3. Lesestunt: „Inside the Atheist Mind: Unmasking the Religion of Those Who Say There Is No God“ von Anthony DeStefano

Diesmal verzichten wir auf Versform und die Bütt. Wie immer könnt Ihr den Podcast ab 10 Uhr bei http://www.mixlr.com/ketzerpodcast live mitverfolgen und kommentieren.

, ,

5 Kommentare

European Free Speech – Debunked

,

13 Kommentare