deradmiral

ist Professor an der Universität Freiburg, aber nicht für Theologie.

Startseite: http://ketzerpodcast.wordpress.com/

Extra 3 zu den Kirchenskandalen

Advertisements

5 Kommentare

Allah ist schwul

,

8 Kommentare

73. Ketzerpodcast am 12.08.2018 um 10 Uhr

Ferienzeit ist immer noch Ketzerzeit. Nach der Hitzeperiode in der letzten Wochen werden wir unseren wieder kühlen Kopf folgenden Themen zuwenden.

  1. Die Bibel ist ein Märchenbuch
  2. Lesestunt: „Integration – Ein Protokoll des Scheitern“ von Hamed Abdel Samad
  3. Filmstunt: „Coexister – Ein Lied in Gottes Ohr“

 

Wie immer könnt Ihr den Podcast ab 10 Uhr bei http://www.mixlr.com/ketzerpodcast live mitverfolgen und kommentieren.

, ,

2 Kommentare

Fast leere Kirchen

Eine Replik [von Sascha Fiek] auf den Artikel „Wenn die Kirchen fast leer sind“ aus der Sonntag in Freiburg vom 29.7.2018

Der Redakteur Toni Nachbar wollte mit seinem Artikel der Frage nachgehen, was die massiven Kirchenaustritte für eine säkulare Gesellschaft bedeuten [..] Er begeht dabei jedoch einen grundlegenden journalistischen Fehler, indem er ausschließlich Vertreter der Kirchen und kirchennaher Organisationen zu Wort kommen lässt.
[..] Das zeigt sich schon an so kruden Thesen in dem Artikel, laut denen die heutige Wertschätzung für Menschenwürde und Menschenrechte „trotz Aufklärung und erfolgreicher bürgerlicher Revolution“ auf christlichen Traditionen basiere.

Weiterlesen: https://www.saschafiek.de/2018/07/29/fast-leere-kirchen/
Artikel in der BZ: [http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/wenn-die-kirchen-fast-leer-sind–155099684.html

2 Kommentare

72. Ketzerpodcast am 22.7.2018 um 10 Uhr

Ferienzeit ist Ketzerzeit. Vor der angekündigten Hitzeperiode in der kommenden Woche werden wir unseren kühlen Kopf noch folgenden Themen zuwenden.

  1. Back in Lesch: Geht Religion ohne Wissenschaft oder geht Wissenschaft auch ohne Lesch?
  2. Lesestunt: The Darkening Age: The Christian Destruction of the Classical World, von Catherine Nixey

Wie immer könnt Ihr den Podcast ab 10 Uhr bei http://www.mixlr.com/ketzerpodcast live mitverfolgen und kommentieren.

,

8 Kommentare

Die Weltbevölkerung wächst weiter

Nach Angaben des Zentrums für Studien der Weltchristenheit (South Hamilton/US-Bundesstaat Massachusetts) liegt die Zahl der Christen derzeit bei 2,5 Milliarden. Das entspricht etwa einem Drittel der Weltbevölkerung. Dahinter folgen Muslime (1,8 Milliarden), Hindus (1 Milliarde) und Buddhisten (über 530 Millionen). Die Zahl der Juden beträgt 14,6 Millionen. Der Statistik zufolge gehören insgesamt fast 6,8 Milliarden Menschen einer Religion an. Ihnen stehen 701 Millionen Agnostiker – sie haben Zweifel an der Existenz Gottes – und 137 Millionen Atheisten gegenüber.

Weiterlesen: [https://www.idea.de/gesellschaft/detail/die-weltbevoelkerung-waechst-weiter-105913.html

6 Kommentare

Im Korsett der Weltanschauung

Viele Schulen sind in kirchlicher Hand. Eine Anstellung als Lehrer ist dort immer noch an eine Mitgliedschaft gebunden. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs könnte die Situation bald ändern.

[..] Allein in dem bevölkerungsreichsten Bundesland besucht so mancher Schüler eine der 900 konfessionellen Grundschulen. Ein Drittel davon liegt in öffentlicher Trägerschaft und wird vollständig aus staatlichen Mitteln finanziert. Trotzdem erfolgt der Unterricht nach den jeweiligen Glaubensgrundsätzen.

[..] Und auch wer dort als Lehrkraft arbeiten möchte, muss dieses Glaubensbekenntnis abgelegt haben, sagt das Schulgesetz des Landes.

Weiterlesen: [http://blogs.faz.net/blogseminar/im-korsett-der-weltanschauung/

8 Kommentare