Suchergebnisse für: volker kauder

Volker Kauder: Deutschland ist Missionsland geworden

Als einen „Glücksfall“ für die Weitergabe des christlichen Glaubens hat der frühere Vorsitzende der Unions-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, den Hänssler-Verlag bezeichnet.

(…)

Ihn sorge nicht die zunehmende Zahl von Muslimen im Land, sondern das zu leise Auftreten von Christen, betonte der CDU-Politiker.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/155712/30-03-2019/deutschland-ist-missionsland-geworden

Werbeanzeigen

5 Kommentare

Volker Kauder warnt vor Ent-Christianisierung Deutschlands

Volker Kauder sprach sich deutlich für ein Burka- und Kopftuchverbot in den Bereichen aus, wo sich der weltanschaulich neutrale Staat zeigt.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/56958

7 Kommentare

Volker Kauder kritisiert Bericht zur Lage der Religionsfreiheit

So finde man „fast nichts“ darüber, dass weltweit mindestens 100 Millionen Christen verfolgt werden. Kein einziges Wort gebe über ihre Situation in Pakistan Auskunft. Auch die Erhebungen der christlichen Hilfsorganisation „Open Doors“ (Kelkheim bei Frankfurt am Main) zur Christenverfolgung weltweit würden nicht erwähnt.

weiterlesen:

[http://www.idea.de/politik/detail/volker-kauder-kritisiert-bericht-zur-lage-der-religionsfreiheit-98311.html

10 Kommentare

Volker Kauder über Muslime und Pegida: „Es gibt keine Islamisierung“

Durch eine Entchristianisierung verlieren Menschen an Halt, sagt Unionsfraktionschef Volker Kauder. Warum er Religionsfreiheit wichtig findet, aber nicht „Charlie“ ist.

[http://www.taz.de/!153840/

4 Kommentare

Volker Kauder zur Christenverfolgung in der arabischen Welt

Gerd-Joachim von Fallois im Gespräch mit Volker Kauder (CDU-Fraktionsvorsitzender im Bundestag) über die Verfolgung der Christen in der arabischen Welt

2 Kommentare

Volker Kauder: „Christen in der Politik machen sich schuldig“

Die Regierungsentscheidung, Waffen in den Irak zu liefern, ist auch für Volker Kauder eine Gewissensfrage. Dies hat der Unions-Fraktionsvorsitzende am Mittwochabend bei einem Vortrag zum Thema „Christenverfolgung heute“ im erzgebirgischen Schwarzenberg geäußert. Der Politiker möchte Ende der Woche in das Krisengebiet reisen.

weiterlesen:

[http://www.jesus.de/blickpunkt/detailansicht/ansicht/christen-in-der-politik-machen-sich-schuldig198487.html

4 Kommentare

Volker Kauder will weiter Gleichstellung verhindern

Der Unionsfraktionschef bekräftigt seine Ablehnung gegen die Gleichbehandlung von Homo-Paaren im Adoptionsrecht – und behauptet, er habe nichts gegen Schwule und Lesben, weil er viele homosexuelle Freunde habe.

(…)

Der CDU-Politiker, der eine besondere Nähe zu evangelikalen Kreisen pflegt, warf Homosexuellen vor, aus Eigeninteresse Kinder adoptieren zu wollen: „Ich habe zehn Jahre lang eine Adoptionsbehörde geleitet und habe da auch meine Erfahrungen gemacht. Und der Satz von Homosexuellen, ‚Wir wollen auch Kinder, weil wir auch eine glückliche Familie haben wollen‘, den kann ich nicht unterschreiben. Bei der Adoption geht es immer ausschließlich ums Kindeswohl, nicht um Elternwohl.“

weiterlesen

9 Kommentare

Volker Kauder: Mit Gott gegen die Gleichstellung

Der Vorsitzende der Bundestagsfraktion von CDU/CSU, Volker Kauder, hat in einem Interview mit dem Hamburger Magazin „Der Spiegel“ sein Nein zu einem Adoptionsrecht für homosexuelle Paare bekräftigt. In dem Gespräch über Glaubensfragen sagte der 64-Jährige: „Beim Adoptionsrecht kann es meiner Ansicht nach nur ein Kriterium geben – das Kindeswohl“.

„Ich meine, es ist am besten, wenn Kinder in einer Familie – wie die Psychotherapeuten sagen – das mütterliche und das väterliche Prinzip vorfinden“, so Kauder weiter. Es gebe keinen Rechtsanspruch auf ein Kind, „auch nicht für gleichgeschlechtliche Partnerschaften.

weiterlesen

8 Kommentare

Volker Kauder: Wo der Islam Staatsreligion ist, geht es Christen besonders schlecht

In Ländern, in denen der Islam Staatsreligion ist, werden Christen besonders häufig verfolgt. Darauf hat der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, in einem Interview mit der „Rheinischen Post“ (Düsseldorf) aufmerksam gemacht. Das hänge vor allem mit dem Verbot zusammen, vom Islam zu einer anderen Religion zu konvertieren. In einigen Ländern stehe darauf die Todesstrafe.

weiterlesen

4 Kommentare

Volker Kauder: „Religionsfreiheit ist das zentralste Menschenrecht“

Vor rund 60 Zuhörern hat Volker Kauder, CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender Volker Kauder am Donnerstagabend über die weltweite Christenverfolgung gesprochen. Seit vielen Jahren ist der Politiker mit Schwester Lintrud Funk, der Generaloberin des Untermarchtaler Klosters befreundet. „Er ist ein enger Vertrauter und Ratgeber. Wir freuen uns, dass er trotz seiner schwierigen Aufgaben in Berlin, die Zeit gefunden hat nach Untermarchtal zu kommen“, so die Ordensfrau.

weiterlesen

11 Kommentare

Volker Kauder: Behutsam mit den Gefühlen Gläubiger umgehen

Kunst sollte behutsam mit den Gefühlen von Gläubigen umgehen. Das fordert Volker Kauder in einem Leserbrief an die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Anlass ist ein Bericht in der FAZ über die Aufführung von Bachs Johannespassion am Theater Osnabrück. Darin heißt es, dass Regisseur Andrej Woron in seiner Inszenierung dem Werk alles Transzendente und Sakrale nehme und Bachs Johannespassion „veralbert“.

weiterlesen:

[http://www.idea.de/detail/glaube/detail/kunst-sollte-behutsam-mit-den-gefuehlen-glaeubiger-umgehen-26993.html

12 Kommentare

Volker Kauder lobt: ProChrist spendet über 300.000 Euro

Der Verein „ProChrist” hat 317.500 Euro an christliche Projekte aus dem In- und Ausland gespendet. Zur symbolischen Scheckübergabe in Berlin war auch Unions-Fraktionschef Volker Kauder gekommen und erklärte: „ProChrist ist ein Segen.”

Weiterlesen:

[http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft.html?&news[action]=detail&news[id]=6680

2 Kommentare

Volker Kauder über Christenverfolgung

Kauder betonte, Religionsfreiheit sei kein Freiheitsrecht unter vielen, sondern „das zentrale Freiheitsrecht schlechthin“. Sie weise darauf hin, dass der Mensch eine Perspektive suche, die über dieses Leben hinausgehe. „Keine andere Freiheit ist so existentiell für die Menschen wie die Religionsfreiheit.“

Weiterlesen:

[http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft.html?&news[action]=detail&news[id]=6266

12 Kommentare

Volker Kauder: Mehr für bedrängte Christen beten

Das Gebet für die verfolgten Christen muss von Kirchengemeinden wieder ernst genommen werden. Ferner sollten europäische Christen ihre Stimme erheben, wenn die eigenen Glaubenssymbole attackiert werden.

Weiterlesen:

[http://www.idea.de/detail/menschenrechte/detail/kauder-mehr-fuer-bedraengte-christen-beten.html

6 Kommentare

Volker Kauder ermuntert Muslime zum Bau von Moscheen

Unionsfraktionschef Volker Kauder hat die Muslime in Deutschland ermuntert, mehr Moscheen zu errichten. „Wer für Religionsfreiheit eintritt, muss anderen Religionen ihren Spielraum lassen. Deshalb sollen Muslime in Deutschland Moscheen bauen“, sagte Kauder der Zeitung „Die Welt“ (Mittwoch).

Religion für Privatsache zu halten. „Aber dem widerspreche ich. Religion muss im öffentlichen Raum stattfinden können“, so Kauder.

Weiterlesen:

http://www.focus.de/politik/deutschland/religion-kauder-ermuntert-muslime-zum-bau-von-moscheen_aid_808695.html

6 Kommentare

Volker Kauder bei den Evangelikalen: „Fröhliche engagierte Christen“

Zum zweiten Mal nahm der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder (Bildmitte), am Jahrestreffen der Deutschen Evangelischen Allianz teil. Er überbrachte die Grüße der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Kauder betonte, dass Evangelikale fröhliche evangelische Christen seien und sich mit aktuellen gesellschaftlichen Themen auseinandersetzten.

(…)

Kauder dankte den Christen dafür, dass sie die Arbeit der Politiker mit ihren Gebeten begleiteten, und gab den Rat des verstorbenen koptischen Papstes Schenuda III. weiter, stärker mit einem Eingreifen Gottes zu rechnen.

Weiterlesen:

http://www.idea.de/detail/thema-des-tages/artikel/kauder-evangelikale-sind-froehliche-evangelische-christen.html

9 Kommentare

Volker Kauder: „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“

Vor der Islamkonferenz widerspricht Volker Kauder dem ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff: „Der Islam ist nicht Teil unserer Tradition.“ Trotzdem gehörten Muslime zu Deutschland.

Weiterlesen:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article106201159/Der-Islam-gehoert-nicht-zu-Deutschland.html

,

6 Kommentare

Volker Kauder: „Die Kirche hat einen Missionsauftrag“

In der aktuellen Ausgabe der „Zeit“-Beilage „Christ und Welt“ wird Kauder mit den folgenden Worten zitiert: „Die Kirche hat doch einen Missionsauftrag, davon ist aber zu wenig zu sehen. Die Kirchen können die Verkündigung des Wortes Gottes durchaus noch etwas intensivieren.“

Weiterlesen:

[http://www.jesus.de/blickpunkt/detailansicht/ansicht/-/179435die-kirche-hat-einen-missionsauftrag.html

10 Kommentare

Kauder: Christen und Muslime können nicht gemeinsam zu Gott beten

Es ist unmöglich, dass Christen und Muslime gemeinsam zu Gott beten, „denn es gibt nur einen Gott. Wir reden zu einem Vatergott und nicht zu einem unbekannten Wesen.“ Davon ist der frühere Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, überzeugt. Es werde weiterhin einen Wettbewerb zwischen Islam und Christentum geben…

weiterlesen:

[https://www.idea.de/glaube/detail/kauder-christen-und-muslime-koennen-nicht-gemeinsam-zu-gott-beten-108335.html

11 Kommentare

Kauder: „Gottes Wort verdunstet“

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, hat einen Rückgang des christlichen Glaubens in der Gesellschaft beklagt.

weiterlesen:

[https://www.evangelisch.de/inhalte/151520/02-08-2018/evangelische-allianzkonferenz-volker-kauder-ueber-den-christlichen-glauben

9 Kommentare

Kauder: Nicht der Islam, aber Muslime gehören zu Deutschland

Die rund vier Millionen Muslime hierzulande gehören nach Ansicht von Unions-Fraktionschef Volker Kauder „ganz klar“ zu Deutschland – der Islam aber nicht.

weiterlesen:

[http://www.focus.de/politik/deutschland/religion-kauder-muslime-gehoeren-zu-deutschland-der-islam-nicht_id_5502487.html

23 Kommentare

Kauder fordert staatliche Kontrolle von Moscheen

Mit der Forderung nach einer Kontrolle von Moscheen in Deutschland hat Unionsfraktionschef Volker Kauder die Debatte um den Umgang mit Muslimen in Deutschland neu befeuert. Beim Islam-Verband Ditib und bei der Linken stieß der Vorstoß auf Empörung.

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/134109/29-04-2016/kauder-fordert-staatliche-kontrolle-von-moscheen

22 Kommentare

Kauder will christlichen Flüchtlingen helfen

Um sich über die Lage christlicher Asylbewerber zu informieren, hat der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU, Volker Kauder, die Dreieinigkeitsgemeinde in Berlin-Steglitz besucht. Die Gemeinde beherbergt häufig christliche Flüchtlinge, die in ihren Unterkünften bedroht werden.

weiterlesen:

[http://www.pro-medienmagazin.de/politik/detailansicht/aktuell/kauder-will-christlichen-fluechtlingen-helfen-95202/

47 Kommentare

Kauder: Die Christenverfolgung wächst dramatisch

Die Verfolgung von Christen hat dramatisch zugenommen. Diese Einschätzung äußerte der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, am 9. August auf der Jahreskonferenz der Deutschen Evangelischen Allianz im thüringischen Bad Blankenburg.

[http://www.idea.de/thema-des-tages/artikel/kauder-die-christenverfolgung-waechst-dramatisch-83407.html

28 Kommentare

Kauder: Die pauschale Trennung von Terrorismus und Islam ist falsch

Mit deutlichen Worten hat sich der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, gegen eine pauschale Trennung von Islam und Terrorismus ausgesprochen. Der Satz „Die Terroristen haben mit dem Islam nichts zu tun, ist schlicht und ergreifend falsch“, sagte Kauder auf dem Kongress Christlicher Führungskräfte.

weiterlesen:

[http://www.idea.de/nachrichten/detail/thema-des-tages/artikel/kauder-die-pauschale-trennung-von-terrorismus-und-islam-ist-falsch-83158.html

11 Kommentare

Kauder warnt vor islamischer Partei in Deutschland

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) warnt vor der Gründung einer islamischen Partei in Deutschland. „Alle demokratischen Kräfte haben die Aufgabe, politisch Interessierte aus allen Schichten des Volkes zu integrieren“, sagte er: „Es darf nicht dazu kommen, dass in Deutschland eine islamische Partei entsteht.“

weiterlesen:

[http://aktuell.evangelisch.de/artikel/112012/kauder-warnt-vor-islamischer-partei-deutschland

8 Kommentare

Kauder wirft islamischer Welt religiöse Intoleranz vor

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat islamisch geprägten Staaten Intoleranz gegenüber anderen Religionen vorgeworfen. „Viele Konflikte auf der Welt gäbe es nicht, wenn die islamische Welt insgesamt die Religionsfreiheit uneingeschränkt achten würde“, schrieb Kauder in einem Beitrag für das Nachrichtenmagazin „Focus“. Dies sei aber „leider nicht der Fall“.

weiterlesen

2 Kommentare

Kauder kritisiert Schneider wegen Position zur Sterbehilfe

Unionsfraktionschef Volker Kauder: Das Thema aktive Sterbehilfe, das in den kommenden Monaten auch den Bundestag beschäftige, sei für ihn durch das Schneider-Interview «nicht einfacher geworden».

weiterlesen

4 Kommentare

Kauder will verfolgte Christen mit Entwicklungshilfe unterstützen

Unions-Fraktionschef Volker Kauder will staatliche Entwicklungshilfe vermehrt an christliche Projekte vergeben. Dies könne Christen besonders in jenen Ländern unterstützen, in denen sie verfolgt werden, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete am Donnerstag in Stuttgart beim Christustag 2014 vor rund 18.000 Teilnehmern.

weiterlesen

8 Kommentare

Kauder verteidigt Evangelikale

Unionsfraktionschef Volker Kauder hat die evangelikale Bewegung in Deutschland in einem Spiegel-Interview gegen Kritik verteidigt. „Man darf sie nicht als radikal abstempeln. Solche Vorwürfe sind unbegründet“, sagte er.

(…)

Evangelikale sind in Deutschland keine Fundamentalisten. Die Stigmatisierung einer ganzen Gruppe von Gläubigen ist nicht richtig. Man darf sie nicht als radikal abstempeln. Solche Vorwürfe sind unbegründet“, sagt der Politiker.

weriterlesen:

[http://www.pro-medienmagazin.de/politik/detailansicht/aktuell/kauder-verteidigt-evangelikale-88336/

10 Kommentare