Iran hält an Stadionverbot für Frauen fest

Der Iran will trotz landesweiter Proteste weiterhin an einem Stadionverbot für Frauen festhalten. Eine bestimmte Atmosphäre sei für islamische Frauen nicht geeignet.

„Unter den derzeitigen Umständen ist die Anwesenheit der Frauen in den Stadien nicht ratsam“, sagte Stabschef Mahmud Waesi am Mittwoch laut der Nachrichtenagentur Mehr. Die Regierung habe zwar grundsätzlich keine Einwände, aber im Vorfeld müssten die „moralischen Voraussetzungen“ erfüllt werden.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2991257/

Werbeanzeigen
  1. #1 von Uli.S am 11. September 2019 - 19:25

    Ein Staat namens Iran existiert nicht.
    Es ist eigentlich Persien welches vom Islam zerstört wurde.

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.