Evangelischer Kirchentag erntet Spott für Workshop „Vulven malen“

Screenshot 2019-06-21 at 02.10.49
Genitalien zeichnen auf dem Kirchentag? Ja, das soll es geben. Weil die Idee des Workshops nicht jedem gefällt, versuchen sich die Veranstalter an einer Erklärung. Sie setzt beim ersten Buch Mose an.

[https://www.welt.de/vermischtes/article195597945/Evangelischer-Kirchentag-erntet-Spott-fuer-Workshop-Vulven-malen.html

Werbeanzeigen
  1. #1 von Skydaddy am 20. Juni 2019 - 20:17

    Ich habe gehört, dass einige Kritiker beim Vaterunser bereits beten „… und erlöse uns von den Mösen!“

  2. #2 von rohbert am 20. Juni 2019 - 21:47

    Immer wenn man denkt man hätte schon alles gesehen. Die EKD ist dermaßem am Ende.

  3. #3 von Andreas P am 20. Juni 2019 - 22:28

    Realität und Kirchentag verhalten sich wie Nord- und Südpol. Nur ohne Pinguine.

  4. #4 von ichglaubsnicht am 21. Juni 2019 - 01:20

    Hier die direkte Info vom Kirchentag:

    Habe auch gelesen, dass die Anfrage wohl so groß ist, dass der Workshop in einen größeren Raum verlegt werden musste. Ich bin mir sicher über das Ergebnis wird dann auch wieder berichtet werden. Die konservativen Christen toben jedenfalls auf Twitter.

  5. #5 von Willie am 21. Juni 2019 - 03:26

    Frauen hier an Bord helft mir.

    Gibt es da nicht die Diskussion, dass eben die Vulva nur der äußere, sichtbare Teil ist und die Vagina (Scheide und Vaginalöffnung) nicht dazu gehören? Ich frage desshalb, weil man bei diesem verlinktem, bewegten Gif-Bild so einen Wert auf „zwinkerähnliches“ legte?

  6. #6 von Scottythecat am 21. Juni 2019 - 09:54

    Und trotzdem ist die EKD in Sachen Sexualpraxis immer noch hinter der RKK im Rückstand (…Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht…)

  7. #7 von UF am 21. Juni 2019 - 12:08

    Ist das nicht auch noch ein falscher Plural?

  8. #8 von Rene Goeckel am 21. Juni 2019 - 13:17

    Die können auch gerne meinen Hintern malen.

  9. #9 von awmrkl am 21. Juni 2019 - 22:31

    Malen? Wieso malen?

  10. #10 von Diamond Mcnamara am 21. Juni 2019 - 22:33

    Ich wähne die Göttin Maria zu sehen. (unten links).

  11. #11 von aranxo am 23. Juni 2019 - 14:19

    Wo bleibt der Workshop „Penisse malen“? Wie immer ist die Kirche in Sachen Gleichstellung Jahrhunderte hinterher!

  12. #12 von ichglaubsnicht am 23. Juni 2019 - 16:16

    Und so sieht das Ergebnis einer „Pionierpfarrerin“ aus:

  13. #13 von scottythecat am 23. Juni 2019 - 19:28

    Na darauf wär ich aber nicht so stolz…

  14. #14 von Unechter Pole am 24. Juni 2019 - 00:35

    Zufälligerweise heute (d.h. eigentlich gestern, denn es ist schon gut nach Mitternacht) habe ich im Musee d’Orsay (u.a.) „Die Ursprung der Welt“ von Courbet gesehen. Jetzt machen es nach 150 Jahren die Evangelen nach…

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.