US-Bischöfe: Neue Vorwürfe um Sex, Lügen und einen heiklen Bericht

Wenige Tage vor Beginn der Vollversammlung der US-Bischöfe in Baltimore erschüttern neue Vorwürfe die Kirche. Es geht um den Vorsitzenden der Bischofskonferenz und einen in Ungnade gefallenen Bischof aus West-Virginia.

weiterlesen:

[https://www.domradio.de/themen/sexueller-missbrauch/2019-06-08/neue-vorwuerfe-um-sex-luegen-und-einen-heiklen-bericht-us-bischoefe-vor-vollversammlung-unter-druck

Werbeanzeigen
  1. #1 von Rene Goeckel am 9. Juni 2019 - 11:26

    Kritisiert wird hauptsächlich der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Inhaltlich wird mit „angeblich“ und „behauptet“ gearbeitet. Nix neues.

  2. #2 von Willie am 9. Juni 2019 - 23:24

    @Rene

    Und Framing mit dem „einen in Ungnade gefallenen Bischof aus West-Virginia.“, was dann nicht mehr erläutert wird?