Missbrauchsvorwürfe gegen drei Brüder von Taize

Die Männer der christlichen Gemeinschaft im französischen Burgund sollen vor Jahrzehnten Jugendliche sexuell missbraucht haben. Zuletzt reisten 70.000 junge Menschen aus ganz Europa in den Ort.

weiterlesen:

[https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/geistliche-sollen-jugendliche-in-taize-missbraucht-haben-16221224.html

Werbeanzeigen
  1. #1 von Rene Goeckel am 9. Juni 2019 - 11:29

    „Diese Offenlegung ist Teil unserer Suche nach Wahrhaftigkeit, die damit begonnen hatte, dass wir den Betroffenen zuhören.“

  2. #2 von Andreas P am 9. Juni 2019 - 13:35

    Rene: Eher Wahnhaftigkeit…

  3. #3 von Willie am 9. Juni 2019 - 23:29

    Da wir vor Kurzem das Thema „“ hatten. Fehlen hier nicht wieder die Anfúhrungszeichen, da sie ja nur Glaubensbrúder sind? 😆

  4. #4 von deradmiral am 10. Juni 2019 - 10:22

    Jede Menge ökomenisches Frischfleisch wurde aus ganz Europa rangekarrt. Da saßen die Brüder wie die Spinnen im Netz.