Kardinal Burke stellt sich gegen Papst Franziskus, kritisiert Masseneinwanderung von Muslimen in christliche Länder

Werbeanzeigen
  1. #1 von Andreas P am 25. Mai 2019 - 07:13

    Gehen wir einen Schritt zurück und verlangen zunächst die Rücknahme der Kirchenprivilegien, die im Zuge der Masseneinwanderung christlicher Funktionäre in heidnische Länder durchgedrückt wurden. Letztlich ist die konsequente Trennung von Staat und Religion der einzige zivilisierte Weg – Kirchenfunktionäre stehen halt jetzt vor dem Dilemma, wie sie ihre Vorrechte und satten Zuschüsse erhalten sollen, ohne sie mit anderen Religionen teilen zu müssen.