US-Kardinal wusste früher von Missbrauchsvorwürfen

US-Kardinal Donald Wuerl hat sehr viel früher von den Vorwürfen gegen Ex-Kardinal Theodore McCarrick wegen sexueller Übergriffe gewusst, als er öffentlich eingeräumt hat.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2958134/

Werbeanzeigen
  1. #1 von Andreas P am 12. Januar 2019 - 17:59

    Langsam verstehe ich, warum die RKK nicht versteht, dass ihr mangelnde Transparenz vorgeworfen wird: Täter, -innen und Taten sind bestens und genauestens bekannt und dokumentiert – intern.