Spanischer Bischof von Nackt-Aktivistinnen attackiert

Es ist bereits das zweite Mal, dass Munilla von den Aktivistinnen bedrängt wurde. Bereits im März hatten 25 Mitglieder der Gruppe vor der Kathedrale von San Sebastian nackt demonstriert. Ihre Kritik richtete sich gegen negative Aussagen des Bischofs über Frauen: Munilla hatte gesagt, dass „Frauen den Dämon in sich tragen“. Zudem gilt er als Feminismus-Kritiker.

weiterlesen:

[https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/spanischer-bischof-von-nackt-aktivistinnen-attackiert

  1. #1 von Rene am 20. September 2018 - 13:03

    Die Frauen hätten ihm einen blasen sollen. Problem gelöst.