Niederlande: Hälfte der Bischöfe wusste von Missbrauch

Die Spitze der römisch-katholischen Kirche der Niederlande hat einem Zeitungsbericht zufolge jahrzehntelang den sexuellen Missbrauch von Hunderten Kindern durch Priester vertuscht. Mehr als die Hälfte der Bischöfe und Kardinäle soll vom Missbrauch gewusst haben.

weiterlesen:

[https://religion.orf.at/stories/2936436/

Advertisements
  1. #1 von paul0f am 18. September 2018 - 13:58

    Baah .. man kann nicht so viel essen wie man kotzen möchte.

  2. #2 von Charlie am 18. September 2018 - 15:43

    Die eine Hälfte ist gerade beleidigt.

  3. #3 von joerndyck am 18. September 2018 - 15:55

    Die eine Hälfte wusste es, und die andere Hälfte tat es.