DJ Ötzi schwärmt von Pilgertour auf dem Jakobsweg

Der Tiroler Sänger Gerhard „Gerry“ Friedle alias DJ Ötzi (47) schwärmt vom Pilgern auf dem Jakobsweg. „Das kann ich jedem empfehlen, der mit sich oder seiner Vergangenheit hadert“, sagte er am Sonntag in einem Interview mit dem Frankfurter Hit Radio FFH: „Das hat mich sehr abgerundet. Ich bin sehr dankbar und werde das, wenn ich es machen kann, jederzeit wieder machen.“

weiterlesen:

[https://www.kathpress.at/goto/meldung/1648753/dj-oetzi-schwaermt-von-pilgertour-auf-dem-jakobsweg

Advertisements
  1. #1 von Noch ein Fragender am 25. Juni 2018 - 10:36

    Gibt es denn in Tirol keine Wanderwege?

  2. #2 von Jörn Dyck am 25. Juni 2018 - 16:26

    Wie jetzt? Wir haben uns alle gefreut, dass DJ Ötzi endlich auswandert — und jetzt ist er zurück? Und obendrein seelisch gestärkt? Und total motiviert?

    Schnell in ein Kloster mit ihm! Ein Kloster! Himmel hilf, wir brauchen ein Kloster!

    Am besten ein Schweige-Kloster.

  3. #3 von Veria am 25. Juni 2018 - 18:41

    @NeF: Gibt es, sogar sehr schöne. Hier gibt es allerdings auch Flugblattwerbung für organisierte Buswallfahrten – ich hab Bauklötze gestaunt, als ich das aus dem Postkasten gezogen hab.

  4. #4 von Elvenpath am 25. Juni 2018 - 21:06

    Ja, für seine „Songs“ sollte er wirklich Buße tun!

  5. #5 von Willie am 25. Juni 2018 - 23:09

    Naja, bei dem seiner musikalischen Vergangenheit würde ich auch hadern 😉

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s