Hollywood-Schauspieler Chris Pratt predigt bei MTV Awards

„Gott ist echt. Gott liebt dich“: Mit diesen Worten hat der Hollywood-Schauspieler Chris Pratt bei der Verleihung der MTV Movie & TV Awards das Publikum zum Glauben aufgefordert. Es nutzte sei Dankesrede, um das Evangelium zu predigen.

weiterlesen:

[https://www.pro-medienmagazin.de/medien/fernsehen/2018/06/20/hollywood-schauspieler-chris-pratt-predigt-bei-mtv-awards/

Advertisements
  1. #1 von deradmiral am 21. Juni 2018 - 08:10

    Wie peinlich. Der Hirnwurm lässt eine Ameise auf einen Grashalm klettern. Jetzt wird sie gleich von einem Dino gefressen.

  2. #2 von Charlie am 21. Juni 2018 - 08:28

    Religiöse Zwangshandlung? Für mich wirkt dieses Gequatsche immer so extrem weltfremd.

  3. #3 von paul0f am 21. Juni 2018 - 11:46

    Was für ein Assi .. kann der nicht seine privaten Ansichten für sich behalten?

  4. #4 von Noncredist am 21. Juni 2018 - 12:13

    Er strengt sich sehr gut an, die Traumrolle in „God is not dead 3“ zu bekommen 🙂

    Wenn JHWH doch den Menschen so voller Glaube zusammengebaut hat, weshalb muss dann rund um die Uhr für Gott geworben werden? Und weshalb benötigt man eine Gebrauchsanweisung, wie man „richtig§ betet? Erschiesst dieser (US-)Gott jedes Wesen, welches unsachgemäß mit ihm kontakt aufnehmen wollte? 🙂

    Anyway, sein wissenschaftlich basierter Punkt, wie man bei einer Party möglichst unmerkbar pupsen kann, finde ich praktischer. Ist aber nur meine eigene Meinung. Und ich habe ja keine zu-gott-passende Seele 😉

  5. #5 von Diamond Mcnamara am 21. Juni 2018 - 13:19

    hat niemand zu buuuuuuuuuuuhen gewagt?

  6. #6 von Yeti am 21. Juni 2018 - 13:49

    Der Typ ist ein Ehebrecher! Steinigt ihn!

  7. #7 von Deus Ex Machina am 21. Juni 2018 - 14:08

    “ Don´t be a turd!“ – Hätte er sich mal besser selbst dran halten sollen.

  8. #8 von parksuender am 21. Juni 2018 - 14:56

    God ist real … how to poop on a party … learn to pray

    Soll uns diese Reihenfolge etwas sagen?

  9. #9 von Rene am 21. Juni 2018 - 18:20

    @Yeti. Ist etwa Weibsvolk anwesend?

  10. #10 von Yeti am 21. Juni 2018 - 19:15

    Weibsvolk? Üch? Noin!

  11. #11 von Veria am 21. Juni 2018 - 20:59

    Crisp rat. Ähem.
    Ich schau mir ja gern mal den ein oder anderen Film (im speziellen Marvel) an, aber mich interessiert überhaupt nicht, was die Schauspieler glauben, solange sie anständig schauspielern und der Film was taugt.