Weltuntergang: Jesus soll am 19.3.2018 zurückkehren

Schon wieder ein neuer Weltuntergangs-Termin! Diesmal soll sogar Jesus höchstpersönlich vorbeikommen. Was hinter dieser verrückten Verschwörungstheorie steckt, erfährst du im Video

weiterlesen:

[https://www.prosieben.at/tv/taff/video/jesus-soll-am-19-3-zurueckkehren-und-danach-die-welt-untergehen-clip

Weltuntergang am 24. Juni 2018

Das ist nicht das erste Mal, dass die Apokalypse in Zusammenhang mit der Bibel gebracht wird. Erst vor kurzem hat Verschwörungstheoretiker Mathieu Jean-Marc Joseph Rodrigue eine Prognose für den Weltuntergang veröffentlicht. Und auch diese hat es ganz schön in sich.

Nach seiner Berechnung würde uns die Apokalypse am 24. Juni treffen. Rodrigue stützt sich bei seiner Behauptung auf die Bibel. Im letzten Buch des neuen Testamentes will er die Voraussagung gefunden haben.

Geht die Erde nun im März oder Juni unter?

Satan, oder eben der Antichrist, soll laut Bibel auf der Erde 42 Monate lang wüten – bis sie eben am 24. Juni untergehen soll. Wie genau sich das abspielen soll, weiß auch Mathieu Jean-Marc Joseph Rodrigue nicht.

weiterlesen:

[https://www.prosieben.at/tv/taff/video/formel-in-bibel-weltuntergang-am-24-juni-2018-clip

 

 

Advertisements
  1. #1 von Noch ein Fragender am 18. Februar 2018 - 08:44

    Jesus soll am 19.3.2018 zurückkehren

    Ein weiterer Termin für einen verpassten Weltuntergang.

    http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm

  2. #2 von Deus Ex Machina am 18. Februar 2018 - 08:52

    Weltuntergang, mal wieder!?
    Ach Mist, und dabei renovier ich gerade eine Wohnung für den Umzug….

  3. #3 von Marco Krieger am 18. Februar 2018 - 08:56

    Hey, Klasse!
    Die Welt geht an einem Montag unter…langes, ultra-langes Wochenende….Hurra!

  4. #4 von Gerry am 18. Februar 2018 - 09:10

    Die ganze Urlaubsplanung am Arsch!

    Danke Jesus!

  5. #5 von Hypathia am 18. Februar 2018 - 09:56

    Ach neiiiin, da hat mein Junior Geburtstag. Das wird ja dann wohl die volle Kracherparty. 🤣

  6. #6 von diamond McNamara am 18. Februar 2018 - 10:53

    Finally and in the wake of countless prayers of His followers The Lord, God the Almighty, the all knowing, all powerful, omnipresent and ubiquitous, omniscient and omnipotent Creator of the Universe and the planet Earth, the SSHA (Supreme Stickler for Heterosexual Activities) -also known as The Lord God Jesus – will show Himself to His faithful simultaneously in Rome, Jerusalem, Shanghai, Washington, New Delhi, Tokyo and Al-Qahira on March 18, 2018, at 3:13 p.m. EST in the presence of 200,000 people and 333 radio- and TV technicians.. He will direct Himself in the 444 major languages of the planet to mankind and He will abduct all earth-bound communication satellites to the effect. All technicians present and all scientists, even the most godless ones like Sir Richard Dawkins,blessed be His name, will confirm that such an event cannot be explained by science, nay that such a feat is impossible to achieve by technical means. So at long last all mankind will see and witness and confess that God exists. It was after protracted deliberations with faithful communication experts that the Lord decided to use modern means of communication to spread His message of Love. He had been saddened by the fact the last round of communications with the help of burning bushes had been somewhat flawed because it had basically reached only Europe and the Americas while vast parts of Asia and the Middle East are still dominated by other religions and „gods“. We look forward to this event with great joy and gratefulness. Praised be The Lord Jesus.

  7. #7 von Rene am 18. Februar 2018 - 11:01

    Darüber denke ich erst nach, wenn solch eine Meldung aus der Wissenschaft kommt und nicht, wie üblich, von irgendwelchen religiösen Halbidioten. Ausserdem wundere ich mich, wie es so ein Scheißdreck in die Medien schafft.

  8. #8 von Michael am 18. Februar 2018 - 13:54

    Gibt’s eigentlich irgendwo im Netz so etwas wie eine Weltuntergangs-Datenbank oder -Terminkalender? Ich hab da irgendwie Probleme, den Überblick zu behalten. Ansonsten habe ich mir schon mal die Sache in 4 Milliarden Jahren vorgemerkt, wenn die Sonne zum Roten Riesen wird. 🙂

  9. #9 von Charlie am 18. Februar 2018 - 14:06

    Die Idioten lernen nicht aus ihren Fehlern.

  10. #10 von Skydaddy am 18. Februar 2018 - 15:29

    HIER wäre mal Pascals Wette angesagt:

    Eine Wette auf den Weltuntergang kann man nicht gewinnen.

    Oder zumindest kann man seinen Gewinn nicht genießen.

    Nach allem, was man über Weltuntergänge so hört.

  11. #11 von heiße Luft am 18. Februar 2018 - 15:49

    Stell dir vor es ist Weltuntergang und keiner geht hin.

  12. #12 von Andreas Härdter am 19. Februar 2018 - 08:54

    Kommt Mephisto auch mit? Dann freu ich mich schon drauf, wenn er mich dazu bringt, zum Augenblick zu sagen: Verweile doch, du bist so schön.

  13. #13 von ptie am 19. Februar 2018 - 09:47

    @Skydaddy:
    Meine Wettversion wäre:
    „Du wettest auf den Weltuntergang und ich wette dagegen. Ich gebe dir einen Betrag 1.000 $, du gibst mir nach dem Weltuntergang den Betrag 2.000 $ zurück.“
    Falls der Weltuntergang eintritt, hätte der Wettgegner 1.000 $ gewonnen. Wenn nicht hätte ich 1.000 $ gewonnen.

    Aber leider kenne ich niemanden, der derart überzeugt vom Weltuntergang wäre.

  14. #14 von Charlie am 19. Februar 2018 - 14:51

    @ptie

    Ich würde noch weitergehen und dafür sorgen, dass diese Weltuntergangsprediger mit ihrem ganzen Vermögen haften.

  15. #15 von ptie am 19. Februar 2018 - 15:27

    @charlie:
    Das wäre dann der Darwin economy award 🙂

  16. #16 von Charlie am 19. März 2018 - 18:03

    Bis zum Weltuntergang ist die Kommentarfunktion freigeschaltet.

  17. #17 von noiliionshere am 19. März 2018 - 18:27

    Kann man mich vor dem nächsten Weltuntergang bitte schon morgens darauf hinweisen und nicht erst, wenn ich abends nach Hause komme? Den Stress auf der Arbeit heute hätte mir bei ohnehin bevorstehender Apokalypse auch sparen können.

  18. #18 von Charlie am 19. März 2018 - 18:39

    @noiliionshere

    Den Hinweis gibt es schon einen Monat. Und ich befürchte, morgen musst du auch wieder arbeiten.

  19. #19 von Marco Krieger am 19. März 2018 - 20:06

    Herzlichen Glückwunsch an Deinem Junior, Hypathia.

  20. #20 von Deus Ex Machina am 19. März 2018 - 20:28

    @ Hypathia:

    Auch von mir alles Gute!

  21. #21 von Willie am 19. März 2018 - 21:19

    Hab ich mal ein Glück. Ihr seid schin weltuntergegangen und ich hab dann hier noh ein paar Stunden Zeit bis dahin. Hmm, was mach ich da nur, Sex ….?