Ehemalige christliche Häftlinge waschen Polizeiautos

In der US-Stadt Houston (Bundesstaat Texas) haben sich ehemalige Häftlinge mit einer ungewöhnlichen Aktion für den Dienst der Polizei bedankt – sie wuschen deren Autos. Die Aktion sollte zugleich ein Zeichen dafür sein, dass auch sie selbst durch ihren Glauben an Jesus Christus reingewaschen sind.

weiterlesen (nur mit Abo):

[http://www.idea.de/gesellschaft/detail/usa-ehemalige-haeftlinge-waschen-polizeiautos-102032.html

Advertisements
  1. #1 von deradmiral am 10. August 2017 - 15:27

    Die atheistischen Mithäftlinge glänzten wie schon im Gefängnis durch Abwesenheit.

  2. #2 von user unknown am 10. August 2017 - 15:27

    NSFW:

    In Houston haben sich ehemalige Häftlinge für den Dienst der Polizei bedankt – sie holten diesen einen runter. Die Aktion sollte zugleich ein Zeichen dafür sein, dass auch Jesus wieder runter kommen wird.

  3. #3 von drawingwarrior am 11. August 2017 - 00:52

    Ehemalige christliche Häftlinge waschen Polizeiautos…sind die jetzt ehemals christlich, oder inhaftiert, oder beides?
    Ehemalige christliche Häftlinge können nämlich konfessionslose Häftlinge sein, oder auch christliche Ex-Häftlinge.

    Bitte, liebe Autoren von idea.de, versucht doch mal einen einfachen Satz zu bilden, der sich aus Subjekt, Objekt und Verb zusammensetzt und der einen logischen Zusammenhang bildet.

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s