Katholische Kirche wird evangelikaler

Thomas Schirrmacher, Theologe, Buchautor und Soziologe, unterstützte in seinem Referat die neue Richtung. Schirrmacher bezeichnete Papst Franziskus bereits in einer Publikation als Vertreter der „Evangelikalen in der katholischen Kirche“. Die Kirche sei noch stärker in Richtung der evangelikalen Christenheit gerückt und habe mit ihr viel mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Schon das Jesus-Buch von Benedikt dem XVI. habe deutlich gemacht, dass sich die katholische Kirche den evangelischen Christen annähere.

weiterlesen:

[https://www.jesus.de/schweizerische-evangelische-allianz-katholische-kirche-wird-evangelischer/

Advertisements
  1. #1 von Gerry am 9. August 2017 - 09:08

    Dass Durchgeknallte mit Durchgeknallten mehr Gemeinsamkeiten finden als mit Nicht-Durchgeknallten dürfte doch eigentlich eine Binsenweisheit sein.

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s