Die gottloseste Gegend der Welt

Die Tauberts, zwei Schlagersänger aus Sachsen, haben eine eigene Kapelle gebaut. Darin gibt es weder Kreuze noch Altar. Es ist eine Geschäftsidee für Brautpaare im atheistischen Ostdeutschland. Vivienne und Tino Taubert haben nie an einen Gott geglaubt. Der stärkste Glaube, der sie trägt, ist der an einen großen Traum. Sie haben schon viel in ihrem Leben angepackt, aber noch nie so eine wahnwitzige Idee. Seit sieben Jahren planen und verhandeln sie, oft sah es aus, als müssten sie aufgeben. Viele haben die Tauberts Spinner genannt und über sie gelacht. Sie haben trotzdem weitergemacht.

weiterlesen:

[http://www.zeit.de/sport/2017-07/atheismus-hochzeitskapelle-callenberg-osten-religion-ueberland

Advertisements
  1. #1 von paul0f am 27. Juli 2017 - 10:09

    Vatikan und Mekka?^^