Sexueller Missbrauch in Kirche – Aufklärung verzögert sich

Die Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs durch katholische Priester gerät ins Stocken. Es ist nicht das erste Problem des Projekts.

Eigentlich wollten die Forscher Ende 2017 die Ergebnisse vorlegen – nun wurde die Frist für die Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs innerhalb der katholischen Kirche bis September 2018 verlängert. „Aufgrund des Umfangs und auch der Komplexität ist dieser Schritt notwendig.“, heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Bischofskonferenz vom Montag.

weiterlesen:

[https://www.waz.de/politik/sexueller-missbrauch-in-kirche-aufklaerung-verzoegert-sich-id211038611.html

Advertisements
  1. #1 von Gerry am 7. Juli 2017 - 17:42

    Und jetzt alle im Chor:

    NEIN! DOCH! OHHH!

  2. #2 von Willie am 7. Juli 2017 - 18:10

    die Frist für die Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs innerhalb der katholischen Kirche bis September 2018 verlängert.

    Aber nur, wenn der BER eröffnet wird und das die Presse dominiert, sonst … 😉

  3. #3 von Hypathia am 7. Juli 2017 - 18:49

    „Aufgrund des Umfangs….

    Wie war das doch noch mit „Einzelfall“?

  4. #4 von Rene am 8. Juli 2017 - 11:22

    Dieses Pack wird ja auch nicht wirklich vom Staat verfolgt. Nehmt die Bischöfe in Beugehaft, solange, bis alles auf dem Tisch liegt. Müller und B16 als Vertuscher belangen und verurteilen. Jeden, der versucht zu relativieren oder zu leugnen, sofort in die Mangel nehmen. Wenn wieder einer erzählt, das käme in jedem Tischtennisverein vor, sofort teeren und federn.
    Wir haben uns einlullen lassen.

  5. #5 von Hypathia am 8. Juli 2017 - 11:31

    Rene, ich bin zwar ganz deiner Meinung, aber ich höre schon den Aufschrei CHRISTENVERFOLGUNG.

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s