Bischof Zsifkovics: Priester sind noch besser als James Bond

Priester sind wie James Bond, haben aber einen „noch besseren, wenn auch nicht immer leichteren und populäreren Weg“ gewählt als der Serienheld: Das hat der Eisenstädter Bischof Ägidius Zsifkovics am Sonntag in einer Predigt zur Primizmesse des Neupriesters Kurt Aufner in Pinkafeld dargelegt. Auch Priester seien „Männer mit einer Mission“, hätten „Wunderwaffen“ und Probleme zu meistern. Insgesamt seien Unterschiede aber dennoch unübersehbar, vor allem sei das Evangelium als das „Drehbuch“ des Priesters keine Fiktion wie die Bond-Romanvorlagen, so der burgenländische Oberhirte.

Zsifkovics beschrieb die Bond-Figur als „profanen Nothelfer“, der für Gerechtigkeit sorge und die Welt vom Untergang bewahre. Anders als der Geheimagent seien Priester nicht in geheimer, sondern in offen sichtbarer Mission unterwegs.

(…)

Deutliche Unterschiede sah der Bischof auch bei der Art der Lizenz. Bond gehe dank seiner „Lizenz zum Töten“ über Leichen, während die Jünger Jesu die „Lizenz zum Heilen“ hätten.

(…)

Während Bond ein „moderner Götze“ sei und für seine Stärke bewundert und angebetet werde, bräuchten Jünger Jesu keine Selbstdarstellung…

weiterlesen:

[http://www.kathpress.at/goto/meldung/1522213/zsifkovics-priester-sind-noch-besser-als-james-bond

Advertisements
  1. #1 von Deus Ex Machina am 6. Juli 2017 - 10:51

    Ok, Realitätsverlust ist halt ein Symptom für Religion im Endstadium. Aber DAS ist selbst für Religioten lächerlich.

  2. #2 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 11:17

    „Ich bewundere ihren Mut, Mrs …“

    „Trench. Sylvia Trench. Ich bewundere ihr Glück, Mr. …“

    „Zsifkovics. Ägidius Zsifkovics.“

  3. #3 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 11:22

    „Ein Beichtstuhl mit Schleudersitz? Sie scherzen!“

  4. #4 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 11:24

    „Dies ist mein Blut, für Euch gegeben.“

    „Meinen Messwein bitte geschüttelt, nicht gerührt!“

  5. #5 von drawingwarrior am 6. Juli 2017 - 11:52

    @skydaddy
    Sehr geil!
    Da steckt doch ein kleiner Bondianer in Dir!

  6. #6 von Deus Ex Machina am 6. Juli 2017 - 11:54

    Null-Null-Ave Maria, kehrt zurück in…
    „Ägidius Zsifkovics jagt Dr. Dawkins“
    „Im Geheimdienst seiner Heiligkeit“
    „Liebesgrüße aus Mekka“
    „Man lebt nur zweimal… wenn man Jesus als seinen Erlöser angenommen hat“
    „Beichtfieber“
    „Der Mann mit dem goldenen Kruzifix“
    „Die Nonne, die mich liebte“
    „Kinderbesteiger – Streng geheim“
    „In heiliger Mission“
    „Im Angesicht des Moslems“
    „Der Hauch von Weihrauch“
    „Lizenz zum Exorzieren“
    „Der Sohn Gottes stirbt nie“
    „Das christl. Abendland ist nicht genug“
    „Lazarus – Stirb an einem anderen Tag“
    „Ein Quantum Vegebung“
    „Heavenfall“

  7. #7 von Charlie am 6. Juli 2017 - 12:10

    Ist das ein peinlicher Schwachsinn! Über Roger Moore lasse ich nichts kommen!!

    @DEM

    Im Angesicht Gottes
    Godeye
    Vatikan Royale

  8. #8 von Charlie am 6. Juli 2017 - 12:13

    @skydaddy

    „Zsifkovics. Ägidius Zsifkovics.“

    Das 10 Mal schnell hintereinander.

  9. #9 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 12:25

    @DEM:

    Und … Kardinal Marx in … SPECKTRE.

  10. #10 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 12:26

    TvE in „Der Mann mit den goldenen Klo“.

  11. #11 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 12:30

    Manfred Lütz … In blödlicher Mission.

  12. #12 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 12:32

    Die Deutsche Bischofskonferenz in OHGOTTNOPUSSY!

  13. #13 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 12:35

    George Pell in … FOR YOUR EYES ONLY.

  14. #14 von Deus Ex Machina am 6. Juli 2017 - 12:37

    @ Skydaddy:

    SPECKTRE und OHGOTTNOPUSSY – genial! Ich glaube, wir sollten mal ein Drehbuch zusammen schreiben.

  15. #15 von Rene am 6. Juli 2017 - 12:38

    Wenn der wüsste, wie aufwendig bei Drehbüchern recherchiert wird. Sein Märchenbuch würde man nach den ersten drei Seiten ablehnen.

  16. #16 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 12:42

    @DEM:

    „Jetzt passen Sie auf, Zsifkovics. Das hier sieht aus wie ein ganz normaler Klingelbeutel …“

  17. #17 von Deus Ex Machina am 6. Juli 2017 - 12:46

    Das Papamobil ist sogar schon kugelsicher. Fehlen nur noch Weihwasser-Düsen, Weihrauch-Granaten…

  18. #18 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 12:47

    „Ein hübsches kleines Nichts, das du da beinahe anhast!“

    „Ich hatte mir das Messdienergewand auch anders vorgestellt!“

  19. #19 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 12:48

    @DEM:

    Und Schleudersitz für Kardinal Müller …

  20. #20 von oheinfussel am 6. Juli 2017 - 12:50

    @Skydaddy

    😀 😀 😀

  21. #21 von Noch ein Fragender am 6. Juli 2017 - 13:36

    in einer Predigt zur Primizmesse des Neupriesters

    Als Neupriester würde ich mich ganz schön vereimert vorkommen, wenn ich vom Bischof als katholisch optimierter James Bond mit „Wunderwaffen“ eingeführt würde.

  22. #22 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 19:03

    „Miss Peterspfennig, Sie sind ein Fest für meine Augen!“

    „Oh, Ägidius …“

  23. #23 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 19:22

    „In diesem Jahr sind die Messdiener besser in Innsbruck.“

    „Aber nicht in St. Moritz.“

    „Ferrara.“

    „Zsifkovics. Ägidius.“

    „Luigi.“

  24. #24 von ichglaubsnicht am 6. Juli 2017 - 21:59

    Der Heilige Q baut Bischof Zsifkovics auch immer die geilsten Gadgets in seinen Bischofsstab, die Mitra usw. ein:

  25. #25 von Gerry am 6. Juli 2017 - 22:16

    @ Skydaddy

    Dich hat man nicht mit der Flasche, sondern mit Bond-Filmrollen großgezogen 🙂

  26. #26 von Gerry am 6. Juli 2017 - 22:30

    „Wollen Sie dass ich beichte?“

    „Nein Mr. Zsifkovics. Ich will dass sie ihren obersten Boss treffen!“

  27. #27 von Gerry am 6. Juli 2017 - 22:36

    „Aber Ägidius, ich brauche dich!“

    „Der Vatikan auch!“

  28. #28 von Gerry am 6. Juli 2017 - 22:52

    „Ich wüsste es wenn jemand heiliggesprochen worden wäre. Ihre Akte zeigt keine Wunder, und es braucht….“

    „Zwei“

  29. #29 von Skydaddy am 6. Juli 2017 - 23:01

    „Mein Name ist PUSSY GALORE.“

    „Das muss ein ALPTRAUM sein!“