Minister Herrmann würdigt protestantischen Einfluss auf Bayern

Die typisch lutherischen Eigenschaften, Leistungsbereitschaft und Fleiß, seien dem Freistaat ebenso wie die Solidarität mit Kranken und Schwachen eine Verpflichtung.

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/144687/01-07-2017/minister-herrmann-wuerdigt-protestantischen-einfluss-auf-bayern

Advertisements
  1. #1 von deradmiral am 2. Juli 2017 - 21:44

    Das tolerante Bayern erlaubt seit dem 19. Jahrhundert sogar protestantische Kirchen in katholischen Gegenden. Keine 200 Jahre später wird der Einfluss der Protestanten sogar gewürdigt.

    Bin gespannt, wann Atheisten dran sind.