Antisemitismus: Linzer Bischof tritt als Pax-Christi-Präsident zurück

Grund für den Rücktritt als Präsident der Katholischen Friedensbewegung Pax Christi ist für Bischof Scheuer ein antisemitischer Zwischenfall bei einem Vortrag in Linz

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/60118

Advertisements
  1. #1 von Noch ein Fragender am 1. Juli 2017 - 15:13

    Da hätte ich doch gerne genauere Informationen zu diesem Vorfall.

    Wer hat beschimpft, was wurde gesagt, wie verhielten sich die Mitglieder von Pax Christi, wie die Organisatoren der Veranstaltung, wie der palästinensische Botschafter ….?

    Habe nichts genaueres im Internet gefunden.