München: 20-Jährige bei Exorzismus verletzt – Polizeieinsatz

Schreckliche Szenen haben sich am Freitag in einer Obdachlosenunterkunft in Riem abgespielt: Drei Männer versuchten sich an einer Teufelsaustreibung an einer Frau (20) – mit schwerwiegenden Folgen.

weiterlesen:

[https://www.tz.de/muenchen/stadt/trudering-riem-ort43347/20-jaehrige-bei-exorzismus-in-obdachlosenunterkunft-verletzt-8429779.html

Advertisements
  1. #1 von Gerry am 25. Juni 2017 - 18:57

    Religion schadet doch niemandem!

  2. #2 von oheinfussel am 25. Juni 2017 - 18:59

    Hat Gott/ der Teufel sich schon dazu geäußert?

  3. #3 von Willie am 26. Juni 2017 - 02:17

    Ist jetzt das quálen der Frau Christenverfolgung oder das was die Polizei dort mit den Quälern machte?