Pastor Jim Bakker: Pat Robertson kann Hurricanes wegbeten

Advertisements
  1. #1 von Gerry am 8. Juni 2017 - 10:39

    Wird Pat Robertson demnächst wegen Hurrikan „Katrina“ verklagt?

  2. #2 von m0ebius am 8. Juni 2017 - 11:36

    Wenn er „Hurricanes wegbeten“ kann, warum tut er es dann nicht bei jedem Hurricane? Das wäre dann doch eine krasse Fahrlässigkeit.

  3. #3 von Rene am 8. Juni 2017 - 12:17

    Man achte auf die eingeblendete Werbung. Das sind Geschäftemacher, um nicht zu sagen Betrüger, der übelsten Sorte. Die Kollegen in Rom verkaufen auch nur Lügen, Versprechungen und Drohungen.

  4. #4 von reclaimer8015 am 8. Juni 2017 - 18:18

    @Rene
    Der Typ ist ein echter Betrüger, der schon in Haft war für die Abzocke die er betrieben hat……
    Der verkauft echt alles: https://www.youtube.com/watch?v=iZveBXZ4Yzw

    Immer gut für nen Lacher XD

  5. #5 von Willie am 8. Juni 2017 - 19:49

    Wann werden die Beiden dies in der Praxis aufzeigen? Vielleicht im age der Hurricans?

  6. #6 von Willie am 8. Juni 2017 - 19:49

    „Auge“

  7. #7 von Michael am 8. Juni 2017 - 20:47

    Da dann wird er sich das nächste Mal sicher ohne Deckung – am besten in einem Schlauchboot auf dem Ozean – dem guten Stück in den Weg stellen. Es kann ja nichts passieren.

  8. #8 von Rene am 8. Juni 2017 - 21:33

    @reclaimer8015. Danke, habe gut gelacht über den „soup nazi“.

  9. #9 von paul0f am 9. Juni 2017 - 11:29

    Pastor Jim Bakker: Pat Robertson kann Hurricanes wegbeten<

    Lügner