Hans Meiser fliegt für Verschwörungstheorien aus Böhmermann-Show

Nach seiner Karriere als Talkmaster hatte Hans Meiser mindestens zwei weitere Jobs. Einen beim ZDF und einen als Autor für einen verschwörungstheoretischen Blog. Seit heute ist er einen von beiden Jobs los.

(…)

Hans Meiser ist auf der Seite in exponierter Position zu finden. Er wird als erster von sieben Autoren aufgeführt und als „tragende Säule für die Redaktion von WATERGATE.TV“ bezeichnet. Der Seite hat Meiser fragwürdige Artikel beigesteuert, die zum Beispiel die Überschrift „Bundeswehr vergiftet den eigenen Nachwuchs!“ tragen. Zudem moderiert Meiser zahlreiche Videos auf der Seite an.

weiterlesen:

[https://www.welt.de/politik/deutschland/article164639187/Hans-Meiser-fliegt-fuer-Verschwoerungstheorien-aus-Boehmermann-Show.html

Advertisements
  1. #1 von Charlie am 17. Mai 2017 - 12:13

    Meisner hat jetzt Stoff für eine weitere VT.

  2. #2 von Thorsten am 17. Mai 2017 - 14:04

    Verstehe ich nicht so recht. Nicht das die Seite auf der Veröffentlicht wurde sinnvoll ist, aber es ist ja auch nicht so, das Hans Meiser in NeoRoyal eine Stelle als Garant für Seriosität o.ä. inne hatte.

    Würde mich jedenfalls freuen, wenn das ganze nur ein Gag von Böhmermann und Co wäre.

  3. #3 von Skydaddy am 18. Mai 2017 - 13:04

    Mir war schon vor ein paar Wochen ein Werbevideo aufgefallen, in dem ein aufgedunserer, schlecht aussehender Hans Meiser irgendwelche irgendwelche „streng geheimen“ Finanzinformationen bewarb.

    Irgendwie tat er mir leid.