Baden-Württemberg will religiöse Symbole bei Gerichten verbieten

Die baden-württembergische Landesregierung will religiös und politisch geprägte Symbole bei richterlichen und staatsanwaltschaftlichen Tätigkeiten künftig verbieten.

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/143418/25-04-2017/baden-wuerttemberg-will-religioese-symbole-bei-gerichten-verbieten

Advertisements
  1. #1 von Unechter Pole am 25. April 2017 - 18:56

    Martin Schulz würde dies wohl abscheulich finden.

  2. #2 von Muriel am 28. April 2017 - 12:29

    Ich sehe das ambivalent. Hat Vor- und Nachteile. Passt aber besser ins System als die bisherige Regelung.