Der gemäßigte Islam „ist eine Häresie“

… „Das Mantra der vatikanischen Behörden, allen voran des Papstes, lautet weiterhin: ‚Der Islam ist eine Religion des Friedens‘. Es ist strengstens verboten, von einem ‚Religionskrieg‘ oder einem ‚islamischen Terrorismus‘ zu sprechen.“
Mit diesen Worten kommentierte der Vatikanist Sandro Magister die Haltung des Papstes zum Islam. Der Jesuit P. Luciano Larivera hatte 2014 hingegen in einem Leitartikel der römischen Jesuitenzeitschrift La Civiltà Cattolica gewagt, die nackte Wirklichkeit über den Islam zu schreiben:

„Er führt einen Krieg der Religion und der Vernichtung.“

Weiterlesen h t t p://www.katholisches.info/2017/04/der-gemaessigte-islam-ist-eine-haeresie-ein-aegyptischer-jesuit-schlaegt-alarm-der-islam-ist-eine-religion-des-schwertes/

Advertisements

, , , ,

  1. #1 von deradmiral am 19. April 2017 - 11:57

    Es knirscht bei den Katholiken. Sie würden doch so gerne sich mit den muslimischen Fundamentalisten kloppen, aber der Papst lässt sie nicht.

  2. #2 von Willie am 20. April 2017 - 00:41

    Henri Boulad: Von welchem Islam reden wir? Das ist die Frage. Im Koran gibt es die Mekkanischen und die Medinensischen Suren.

    Zu welchem Christentum gehört dieser Neu-Ungar? In der Bibel gibt es noch viel mehr unterschiedlicher Texte.

    Mohammed führt einen sehr offenen Diskurs, der von Liebe spricht, davon, daß die Juden und Christen Freunde sind, es gibt keinen Zwang in der Religion, und Gott ist uns näher.

    Dann hatte dieser Mohammed ja den Juden/Christen einiges voraus. Selbst dieser Jesus wollte die, die ihm nicht nachfolgen im Feuer brennen sehen.

    Immer wieder schön zu sehen, wenn sich solche Menschen als Erhabener und Wissender darstellen (und selbst aus eine häretischen Judengruppe hervorging).

    Religion, egal welche, ist schlicht und einfach gewalttätiger Mist, sei es direkt oder indirekt – Laun, Algermissen, Müller …..

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s