SPD-Politiker stellen Strafanzeige gegen Weihbischof Laun

Weil der katholische Bischof Homo- und Transsexuelle als „gestörte Männer und Frauen“ bezeichnet, schalten vier SPD-Politiker die Staatsanwaltschaft ein.

(…)

in dem der 74-Jährige Schwule, Lesben und Bisexuelle als „gestörte Männer und Frauen“ bezeichnet. In dem Text vergleicht der katholische Würdenträger auch die „Gender-Ideologie“ mit der Rassenlehre der Nationalsozialisten.

weiterlesen:

[http://www.queer.de/detail.php?article_id=28629

Advertisements
  1. #1 von Christian am 13. April 2017 - 10:32

    Ich hoffe, sie haben Erfolg gegen diesen Hetzer, aber ich fürchte, dass gerade bei solchen A******chern das Recht auf freie Meinungsäußerung im Vordergrund steht und das Verfahren eingestellt wird.

  2. #2 von oheinfussel am 13. April 2017 - 11:37

    Na da bin ich ja mal gespannt
    Aber da kommen sie garantiert mit Meinungsfreiheit an

  3. #3 von Skydaddy am 13. April 2017 - 12:28

    @oheinfussel:

    Bei Laun wäre m.E. Narrenfreiheit naheliegender.

  4. #4 von Unechter Pole am 13. April 2017 - 12:41

    Mutig. Das wird bestimmt für alle vier parteidisziplinarische Konsequenzen haben.

  5. #5 von oheinfussel am 13. April 2017 - 13:01

    @Skydaddy

    Stimmt, da hast du sicher Recht.

  6. #6 von Hypathia am 13. April 2017 - 17:09

    Wenn dieser Laun den Mund auf macht kommt immer nur die gleiche Schei…. raus. Es hat immer etwas mit Sex und widernatürlich zu tun.
    Ob das wohl daran liegt, dass er Zölibatiker ist, oder doch eher ein Zölipath? 😉

  7. #7 von Yeti am 13. April 2017 - 19:59

    @hypathia (wo kommt eigentlich das „h“ in Deinem Nick her? Also das direkt nach dem „t“, meine ich):

    Zölibatiker/Zölipath

    Ist gespeichert! Wunderbar.

  8. #8 von Hypathia am 13. April 2017 - 22:21

    @Yeti

    Das „h“ hab ich eingefügt, weil der Name Hypatia in einem anderen Forum vor Jahren schon vergeben war und ich den Namen trotzdem verwenden wollte. Und dann bin ich einfach dabei geblieben.

    Danke, freut mich, wenn dir meine Wortschöpfungen gefallen. Es macht mir Spaß neue Wörter zu erfinden. So wie „verdummbibelt“. 😉

  9. #9 von oheinfussel am 13. April 2017 - 23:47

    @Hypathia

    Oh ja richtig – was würden wir nur alle ohne diese weltveränderte Wortschöpfung „verdummbibelt“ machen? 😀

  10. #10 von Willie am 14. April 2017 - 03:05

    @Hypathia

    Apropos neue Worte (zumindest in meinem Gebrauch): gechristet anstatt getauft

  11. #11 von Hypathia am 14. April 2017 - 13:11

    @ Willie

    „Gechristet“ ─ das ist super!!!! Darf ich das auch in meinen Wortschatz aufnehmen?

    @ fussel

    Ich freue mich immer, wenn ich „verdummbibelt“ in einem Kommentar lese. Anscheinend ist mir da eine wirklich gute Wortschöpfung gelungen. 😉

  12. #12 von Charlie am 14. April 2017 - 13:16

    @Hypathia

    Deine Schöpfung nutze ich persönlich oft und gerne!!

  13. #13 von Hypathia am 14. April 2017 - 17:32

    @ Charlie

    Das freut mich wirklich 💚💛

  14. #14 von Hypathia am 14. April 2017 - 17:36

    Vielleicht sollten wir einmal ein eigenes AMB-Wörterbuch mit all unseren Wortschöpfungen schreiben. 🤣

  15. #15 von Willie am 15. April 2017 - 02:01

    „Gechristet“ ─ das ist super!!!! Darf ich das auch in meinen Wortschatz aufnehmen?

    Aber immer doch.

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s