USA: Homophober Pastor wegen sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen verurteilt

Nach der Attacke in Orlando frohlockte Pfarrer Kenneth Adkins, dass Homosexuelle „kriegen, was sie verdienen“. Jetzt schickte ihn eine Jury für den Missbrauch von 15-Jährigen hinter Gittern.

(…)

Im vorliegenden Fall hatte ein junger Mann ausgesagt, dass Adkins ihn und seine damaligen Freundin im Pfarrhaus beim Sex zugeschaut habe – zu diesem Zeitpunkt waren die beiden Jugendlichen 15 Jahre alt, Adkins war 50. Außerdem habe er dem Pfarrer seine Freundin für sexuelle Gefälligkeiten angeboten, die dieser offenbar angenommen hat. In Georgia liegt das Schutzalter bei 16 Jahren.

weiterlesen:

[http://www.queer.de/detail.php?article_id=28625

Advertisements
  1. #1 von Deus Ex Machina am 12. April 2017 - 18:31

    Karma is a bitch!
    Je lauter sie schreien, umso mehr Leichen haben sie selbst im Keller.

  2. #2 von stephancologne am 13. April 2017 - 01:39

    Ich sag ja, in jeder Schwulenbar sind meine Kinder sicherer aufgehoben, als in irgendeiner Kirche.

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s