Bistum Essen: Religionen tragen Anteil am Terror

Präses Annette Kurschus hielt die ökumenische Fastenpredigt im Essener Dom über die Versuchung, die Heiligen Schriften fundamentalistisch auszulegen

(…)

Auch der Irakkrieg George Bushs habe zu tun mit den evangelikalen Einflüssen der US-amerikanischen Südstaaten, die aggressive Rhetorik des Heiligen Russlands mit der Orthodoxie und die Homosexuellen-Phobie afrikanischer Länder mit deren christlicher Missionsgeschichte.

weiterlesen:

[https://www.bistum-essen.de/presse/artikel/religionen-tragen-anteil-am-terror/

Advertisements
  1. #1 von oheinfussel am 11. April 2017 - 19:04

    Ach sag bloß!

  2. #2 von Elvenpath am 11. April 2017 - 19:11

    Übersetzung für „fundamentalistisch“. Wortwörtlich.

  3. #3 von uwe hauptschueler am 11. April 2017 - 19:26

    <>“Nicht nur der friedliebende Islam sei hilflos angesichts terroristischer Anschläge. „<>
    ein häufiges Zitat eines Pfaffen, den ich als Religionslehrer hatte, war:
    „An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. „

  4. #4 von Willie am 12. April 2017 - 02:50

    Hat noch keiner den Paulus gezückt, so von wegen „in der Gemeinde habe das Weib zu schweigen“?

  5. #5 von Noch ein Fragender am 12. April 2017 - 11:51

    über die Versuchung, die Heiligen Schriften fundamentalistisch auszulegen

    Die Versuchung ließe sich schnell ausschalten, wenn sich die Religionsvertreter der drei monotheistischen Religionen endlich mal zusammensetzten und alle menschenverachtenden Stellen in ihren „Heiligen“ Schriften strichen.

    In diesem Zusammenhang erinnere ich erneut an Mynareks Aufruf angesichts des Attentats auf Charlie Hebdo:

    Es wäre eine wunderbare Sache – als eine positive Folge aus den gemeinen Terroranschlägen von Paris – wenn die Vertreter der drei abrahamitischen Religionen übereinkämen, in wahrhaft globaler Ökumene alle menschenfeindlichen Texte aus ihren Heiligen Schriften zu entfernen und auf diese Weise einen ganz wesentlichen Beitrag zum Weltfrieden zu leisten.

    https://hpd.de/artikel/11040

  6. #6 von frater mosses von lobdenberg am 13. April 2017 - 13:59

    Schon komisch: $GOTT kriegt’s nicht hin, $HEILIGES_BUCH so eindeutig zu schreiben, dass $MENSCH es einfach mal so versteht.

    Puny god!

    [The Hulk, in: Marvel’s The Avengers]