„Gott ist größer“

Bischof Karl-Heinz Wiesemann ist der Vorsitzende der Glaubenskommission der deutschen Bischöfe. Im Interview spricht er über seinen Glauben an Gott, die diversen Gottesbilder und die Glaubenskrise der heutigen Zeit. Und er verrät, was das mit seinem Wahlspruch als Bischof zu tun hat.

(…)

Von Kindheit an sind mir die Musik und das gesungene Gotteslob ein wichtiger Weg zur Gotteserfahrung geworden. Ich habe Gott als den „immer Größeren“ erfahren…

weiterlesen:

[http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/gott-ist-groer

Advertisements
  1. #1 von Rene am 3. April 2017 - 10:16

    Im Grunde sagt er – nichts. Man soll den Menschen von Huhu erzählen. In Frauenkleidern und rosa Käppie. Viel Spass dann auch.

  2. #2 von paul0f am 3. April 2017 - 10:50

    „Gott ist größer“<

    Stimmt .. Götter sind die größte Illusion, die die Menschheit jemals hervor gebacht hat.

    Religion ist Illusion.

  3. #3 von drawingwarrior am 3. April 2017 - 11:58

    Religion ist die Verehrung des Prinzips vom grösseren Stock.
    Die Angst vor dem mit dem größten Stock, um genau zu sein.

  4. #4 von Rene am 3. April 2017 - 12:27

    @dw. Oder verkürzt: meiner ist größer als deiner.