Laun-Hirtenbrief: Dechanten distanzieren sich – „seine persönliche Meinung“

Die Salzburger Dechanten, leitende Priester der Erzdiözese, haben sich von Formulierungen in einem aktuellen Hirtenbrief von Weihbischof Andreas Laun distanziert.

Bei der Frühjahrskonferenz der Dechanten, die von Dienstag bis Donnerstag in Michaelbeuern tagten, sei dezidiert festgehalten worden, dass es sich bei den Aussagen Launs „ausschließlich um die persönliche Meinung des Autors handelt“, teilte die Salzburger Erzdiözese in einer knappen Pressemitteilung am Donnerstagabend mit.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2834310/

Advertisements
  1. #1 von stephancologne am 3. April 2017 - 06:48

    Worauf basiert denn seine Meinung?