Mittelalterliche Fake News: Kirche vertagt Jubiläum

Die Jubiläumsfeier der katholischen Kirchengemeinde Emsbüren ist vertagt worden. Die Urkunde, welche die Ersterwähnung der Gemeinde vor rund 1200 Jahre datierte, ist eine Totalfälschung. Jetzt soll erst 2031 das 850. Bestehen gefeiert werden.

weiterlesen für Abonnenten:

[http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Mittelalterliche-Fake-News-Kirche-vertagt-Jubilaeum

Advertisements
  1. #1 von Gerry am 3. März 2017 - 11:42

    Eine kirchliche Urkunde gefälscht?

  2. #2 von Noch ein Fragender am 3. März 2017 - 12:05

    Vorbildlicher Umgang mit Fälschungen durch eine katholische Gemeinde.

    Was passiert jetzt mit den gefälschten Paulus-Briefen?
    Werden sie vom gottesdienstlichen Vorleseplan gestrichen?