Vatikan beschlagnahmt mehr als zwei Millionen Euro

Wegen des Verdachts auf Geldwäsche hat die Justiz im Vatikan 2016 mehr als zwei Millionen Euro beschlagnahmt.

weiterlesen:

[http://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/Vatikan-beschlagnahmt-mehr-als-zwei-Millionen;art312,176389

 

Advertisements
  1. #1 von Noch ein Fragender am 21. Februar 2017 - 14:02

    er Vatikan hatte seine Vorkehrungen gegen Geldwäsche in den vergangenen Jahren internationalen Standards angepasst.

    Und sofort fallen gleich mal 2 Mio EUR auf. Warum nicht früher so?

  2. #2 von Hypathia am 21. Februar 2017 - 15:37

    Ich kann mir gut vorstellen, dass da noch viel mehr Schwarzgeld im Vatikan herumschwirrt…..

  3. #3 von Gerry am 21. Februar 2017 - 19:13

    Vielleicht sollte man mal den Vatikan beschlagnahmen, dann wären ne Menge Probleme auf einen Schlag erledigt.